Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: MP377 19" kleines Fenster

  1. #11
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    das klappt ja prima.
    Hab mir einen Bildbaustein angelegt, hat zwar etwas Zeit gekostet, doch es hat sich echt gelohnt.
    Funktioniert genau so wie ich mir das vorstelle, mit ein und ausblenden ist perfekt.

    Jetzt tat sich aber bei mir eine Frage auf, wäre es auch möglich den Bildbaustein zu verschieben. Wie ein Fensten auf dem Laptop?

    Hab das mal gesehen das das geht, nur bin mir nicht sicher ob das auch ein Bildbaustein war.

  2. #12
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    36
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kann ich mich direkt mal mit einklinken? weil es gerade zum thema passt...

    ich muss auch so ne art faceplates für verschiedene ventile aufrufen und das klappt mit der sichtbarkeit super. jetzt ist die frage mit dem multiplexen der variable noch offen, habe mir das bsp da zwar zu gemüte geführt, aber nicht wirklich verstanden... habe am anfang meiner gruppierung (des faceplates) ein ausgabefeld, wo das den namen des angeklickten ventils anzeigt... und jetzt möchte ich es öffnen bzw. schließen. aber woher weiß der button jetzt, welches ventil er ändern soll? also ich möchte das ventil dann grün darstellen, wenn es geöffnet ist...?

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Jetzt tat sich aber bei mir eine Frage auf, wäre es auch möglich den Bildbaustein zu verschieben. Wie ein Fensten auf dem Laptop?
    Habe ich schon im #8 kurz angedeutet:
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Mit den kleinen links/rechts- und hoch/runter-Schaltflächen kann das Faceplate in andere Ecken des
    Bildes verschoben werden (Faceplate-Gruppe Animation: Direkte Bewegung).
    Also den Bildbaustein einfach an der Titelzeile "anfassen" und auf dem Bild umherziehen geht leider
    nicht, weder mit Maus noch mit Finger. Man kann aber abhängig vom Inhalt einer Variable Objekte und
    Objekt-Gruppen in alle Richtungen über das Bild bewegen: Animation > Bewegung

    Es bleibt nur das Problem, wie ändert man den Wert der Bewegungs-Variablen?
    Zum Kennenlernen der Bewegungsanimation bietet sich ein Slider oder ein numerisches Eingabefeld an,
    das ist aber nachher an der Anlage nicht praktisch.

    Ich habe das so gemacht:

    interne Variable: FPA_Off_X | UInt | Startwert: 0 | //steuert horizontale Bewegung
    interne Variable: FPA_Off_Y | UInt | Startwert: 0 | //steuert vertikale Bewegung

    Faceplate-Gruppe: Animation > Direkte Bewegung
    X - Startposition: 10 | Offset: FPA_Off_X
    Y - Startposition: 8 | Offset: FPA_Off_Y

    Schaltfläche "links/rechts" im Faceplate
    Ereignisse > Klicken:
    - InvertiereBitInVariable, Variable: FPA_Off_X, Bit: 8

    Schaltfläche "hoch/runter" im Faceplate
    Ereignisse > Klicken:
    - InvertiereBitInVariable, Variable: FPA_Off_Y, Bit: 8

    Wenn ich nun die Schaltflächen klicke, togglen die Variablen zwischen 0 und 256, die animierte Gruppe
    springt auf dem Bild zwischen der X-Position 10 und 266, die Y-Position zwischen 8 und 264.

    Wenn man nicht so viel Glück hat, daß sich die Positionswerte nur um 1 Bit unterscheiden, kann man auch
    eine Hilfsvariable hernehmen, die zwischen 0 und 1 getoggelt wird und dann den gewünschten Offset mit
    dieser Variable multiplizieren:

    interne Variable: FPA_X | UInt | Startwert: 0
    interne Variable: FPA_Y | UInt | Startwert: 0

    Schaltfläche "links/rechts" im Faceplate
    Ereignisse > Klicken:
    - InvertiereBitInVariable, Variable: FPA_X, Bit: 0
    - LineareSkalierung, Y: FPA_Off_X, a: 200 (gewünschte Sprungweite), X: FPA_X, b: 0

    Schaltfläche "hoch/runter" im Faceplate
    Ereignisse > Klicken:
    - InvertiereBitInVariable, Variable: FPA_Y, Bit: 0
    - LineareSkalierung, Y: FPA_Off_Y, a: 100 (gewünschte Sprungweite), X: FPA_Y, b: 0

    Wichtig:
    Die animierte Gruppe darf dann im Bildeditor nicht mehr verschoben werden, weil bei der direkten Bewegung
    nicht die absolute Bildposition angegeben wird, sondern der Offset zu der Position zur Projektierungszeit!

    Wo man nun die Bewegungs-Animation bei einem Bildbaustein anbindet bin ich überfragt.
    Ich habe ja einfach eine Gruppe von Objekten benutzt. Mir reicht es aus, wenn ich das Faceplate nicht in
    jede beliebige Position auf dem Bild bewegen kann, sondern nur in den 4 Ecken rumspringe.

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren Animation Bewegung  

  4. #14
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok,

    hab mal gesucht, aber kann Faceplate, nicht wirklich finden.


    Wie kann ich ein Faceplate anlegen?

  5. #15
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hallo Steve,
    das gibt es auch in Flex nicht, das mußt du dir aus Standard Objekten
    selber zusammen basteln und wie von Harald beschrieben verschalten.

    gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #16
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Das Wort "Faceplate" ist ein Synonym für einen kleinen Bediendialog eines Aggregates, auf dem übersichtlich
    die wichtigsten Bedien- und Anzeigeelemente zusammengefasst sind.
    Der Begriff hat sich unter Visalisierungs-Programmierern eingebürgert.
    Bei WinCC und PCS7 sind das richtige, frei verschiebbare Dialoge. Die gibt es da vorgefertigt in Bibliotheken.

    In WinCC flexible muß man sich etwas, was wie ein Faceplate aussieht, aus grafischen Objekten selber basteln.
    Faceplates sind die Hauptanwendung von Bildbausteinen.

    Das Wort "Faceplate" wird in vielen technischen Gebieten benutzt, deshalb wird man im Internet nicht "die" Definition
    von Faceplate finden.

    Gruß
    Harald

  7. #17
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ah, ok das erklärt einiges.

    Den Bildbaustein hab ich mir ja schon super selber gebastelt. Ein /Ausblenden klappt ja auch super, nur ich kann diesen nicht im Panel einfach verschieben, wie z.B. den Nummernblock.

  8. #18
    Registriert seit
    18.03.2010
    Ort
    Seligenstadt
    Beiträge
    36
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hey ich habs gestern endlich geschafft ^^ fertig... alles eingefügt und facplates öffnen sich... multiplexen erfolgreich / sichtbarkeit erfolgreich alles funzt und sogar mit den in ecken springen funktioniert =) supi ich danke

    also als faceplates hab ich einfach 2 rechtecke genommen und die mit der sichtbarkeit da dynamisiert


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 19:18
  2. gibts ein kleines "OP" mit ethercat
    Von Kurt im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 16:41
  3. kleines Fenster nach Installation
    Von S7T-User im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 10:27
  4. WinCC Flexible 2005 - Kleines Fenster????
    Von apachler im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 19:42
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2004, 16:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •