Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: WinCC flex und serielle Schnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Experten.

    Ich habe WinCC flexible auf einem PC als Runtime laufen. Gibt es irgendeine Möglichkeit zur Laufzeit der Runtime Daten über die serielle Schnittstelle des PCs zu empfangen ? Ich denke da jetzt speziell an einen Barcodescanner.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender
    Zitieren Zitieren WinCC flex und serielle Schnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo Axel,
    ich weiß jetzt nicht, ob ich DER EXPERTE bin, aber erstmal grundsätzlich : Warum sol das nicht gehen ? Darüber hinaus - ein Barcode-Scanner wird doch über einen entsprechenden Treiber verfügen, der es z.B. erlaubt in eine Tastatur-Eingabe zu schreiben - oder alternativ eine ASCII-Datei auf der Festplatte in einem vorgegebenen Verzeichnis anlegen.
    Was soll es denn genau werden ?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Axel,
    ich weiß jetzt nicht, ob ich DER EXPERTE bin, aber erstmal grundsätzlich : Warum sol das nicht gehen ? Darüber hinaus - ein Barcode-Scanner wird doch über einen entsprechenden Treiber verfügen, der es z.B. erlaubt in eine Tastatur-Eingabe zu schreiben - oder alternativ eine ASCII-Datei auf der Festplatte in einem vorgegebenen Verzeichnis anlegen.
    Was soll es denn genau werden ?

    Gruß
    LL
    Wir haben an unserer Anlage oft Linienscanner über Profibus angeschlossen. In selten Fällen lesen diese Scanner nicht. Dann soll der Bediener seinen Handscanner nehmen und den Barcode einscannen. Der Handscanner hat eine RS232-Schnittstelle und wir binden ihnen auch über Profibus ein. Das ist aber eine kostspielige Angelegenheit.

    Jetzt möchte ich das der Bediener bei einer Handscannung ein Fenster auf dem PC öffnet und den Barcode dann scannt.

    Dem Scanner selber liegen keine Treiber bei. Und eine serielle Schnittstelle kann meines Wissen nicht so ohne weiteres als "Tastatur" benutzt werden. Das könnte natürlich mit einem USB-Scanner gehen...
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... das ist mir aber sehr suspekt ...
    Da gehören (aus meiner Sicht) immer Treiber dazu, damit z.B. eine Emulation einer Tastatur-Eingabe machbar wird.
    Sei es wie es ist ...
    In dem Fall müßtest du dir ein ActiveX erstellen, dass ständig im Hintergrund die Schnittstelle abfragt und im Bedarfsfall deren Daten einliest. Ich glaube nicht, dass es reichen wird, wenn du den Flex-Aufgabenplaner dafür nimmst (jede Minute einmal Script aufrufen). Vielleicht würde es gehen, wenn die SPS über eine Trigger-Variable das Script öfter aufruft, aber das würde dein Flex sicherlich insgesamt ganz schön belasten.

    An einer meiner Anlagen habe ich einen Barcode-Scanner (aber der schreibt in ein Eingabefeld) - ansonsten habe ich einige Anlagen, bei denen ich einen Kaba-Chip zu Benutzer-Identifizierung einlese - ist aber genau das gleiche Spiel ...

    Gruß
    LL

  5. #5
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ..........
    An einer meiner Anlagen habe ich einen Barcode-Scanner (aber der schreibt in ein Eingabefeld) - ansonsten habe ich einige Anlagen, bei denen ich einen Kaba-Chip zu Benutzer-Identifizierung einlese - ist aber genau das gleiche Spiel ...

    Gruß
    LL

    Ist denn das Eingabefeld bei Dir in einem WinCC flex (ProTool) -Projekt ?

    Wir bekommen den Scanner von Leuze und bestellen ihn immer mir der Profibusanschaltung. Da ist immer nur ein kleines Heftchen bei.

    Ich denken ich muss wirklich dafür sorgen das der Scanner als Tastatur funktioniert.
    Für WinCC hab ich nen Script auf der SupportHP von Siemens gefunden. das würde aber bei flex nicht funktioneren.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ist denn das Eingabefeld bei Dir in einem WinCC flex (ProTool) -Projekt ?
    Naja ... ProTool natürlich ...
    Es würde aber unter Flex auch klappen - hatte ich schon probiert.

    Der Scanner, den ich im Einsatz habe (Typ weiß ich jetzt nicht) ist einfach ein 08-15-Gerät (vielleicht Datalogic oder so).

    Gruß
    LL

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Hallo Axel,
    mit einen Standad USB-Scanner in ein Eingabefeld zu schreiben
    funktioniert. Ich würde einen solchen USB-Scanner einen seriellen
    vorziehen, da bei den meisten HMI eine USB-Schnittstelle vorhanden
    ist Seriell wird da schon seltener.
    Bei mir war es so das ich ein Eingabefeld auf der Oberfläche hatte, auf
    dieser mußte der Fokus stehen, der Scanner mußte die Eingabe (Scan)
    nur noch abschließen in dem er ein CR hinter die Daten schickte.
    Dieser Wert aus den Scan stand dann in einer Variablen die dann bei
    Wertänderung in meinen Fall mehrere Scripte ausführte. Das ganze war
    natürlich auf Flex und funktionierte mit billigen 0/815 scannern.

    gruß helmut

    PS. ich glaub das hier wird ein OWL-Thread
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Lipperlandstern (21.03.2010)

  9. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    ich glaub das hier wird ein OWL-Thread
    ... sieht so aus ... nicht wahr ...

    Der Hinweis mit dem CR-anhängen ist natürlich sehr wichtig - das hatte ich glatt vergessen. Aber das kann man bei den "üblichen" Scannern konfigurieren.
    Den Fokus kriegt man ja mit dem Bildaufbau der Seite in das richtige Eingabefeld - oder in dem man das besagte Eingabefeld manuell auf "1" setzt ...

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Lipperlandstern (21.03.2010)

  11. #9
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    So hab ich mir das gedacht. Der Bediener öffent ein Fenster, scannt und der Wert wird in einer Variable übernommen.

    Dann will ich mir mal einen USB-Scanner besorgen und die RS232-Schnittstelle begraben.

    Wird den nur in OWL gescannt ?

    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  12. #10
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Wird den nur in OWL gescannt ?
    ... liegt vielleicht am Sonntag ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 13:42
  2. WinCC Flexible & Serielle Schnittstelle
    Von repök im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 16:13
  3. Serielle Schnittstelle
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 11:16
  4. S7-200: Serielle Schnittstelle
    Von reini69 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 16:59
  5. Serielle Schnittstelle
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2004, 11:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •