Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TP177A kein Störmeldearchiv?

  1. #1
    Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    106
    Danke
    11
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    stimmt es, dass es keine Möglichkeit der Störmeldearchivierung beim TP177A gibt?
    Also, Störung quittiert und danach keine Chance mehr zu sehen was war?

    Ist das so richtig?

    Danke für Eure Aussagen.
    Zitieren Zitieren TP177A kein Störmeldearchiv?  

  2. #2
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    298
    Danke
    27
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo Poldi,

    das TP177A und auch das TP177B haben leider kein Meldearchiv mit dem du zu einem späteren Zeitpunkt einsehen wann welche Störung aufgetreten ist.

    Wir könnten so eine Funktion auch häufiger gebrauchen, aber bei Siemens gibts das halt erst bei den größeren Panels.


    Gruß smartie

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Na, so schlecht sind die TP177x nun auch nicht.

    Laut Betriebsanleitung haben auch die TP177A und TP177B einen Meldepuffer, den man mit einer Meldeanzeige anzeigen kann.
    Nur eben kein Meldearchiv, was die Meldeereignisse spannungsausfallsicher archiviert. Doch solange die TP unterbrechungsfrei
    Spannung haben, solange kann man im Meldepuffer zurückblättern (laut Betriebsanleitung: 256 Meldeereignisse).
    Beim TP177B soll der Meldepuffer sogar "nichtflüchtig" sein.

    SuFu: Meldeanzeige konfigurieren

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren Meldepuffer anzeigen  

  4. #4
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    298
    Danke
    27
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau, das TP177A und das TP177B haben beide einen Meldepuffer, aber eben kein Meldearchiv.

    Solange das TP177A eingschaltet ist können die letzten 256 Meldeereignisse eingesehen werden. (Also Kommen, Gehen, Quittierung).

    Beim TP177B können 256 Meldeereignisse nichtflüchtig.
    Wird die Steuerung ausgeschalten bleiben die Meldungen gepuffert.

    Bei beiden Panels kann man aber nicht entscheiden welche Meldung in den Meldepuffer eingetragen wird und welche nicht.
    - Es werden nämlich alle auftretenden Meldungen in den Puffer eingetragen (übrigens auch Systemstörungen des Panels).

    smartie

Ähnliche Themen

  1. Tp177a
    Von laubert im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 09:29
  2. TP177A und PC-->PPI
    Von digga im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 14:39
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 21:05
  4. MP 370 Störmeldearchiv
    Von BiBi im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2007, 08:20
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 13:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •