Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Fehlermeldung OP73 von SPS wuittieren

  1. #1
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forumexperten,
    versuche in WinCC 2005 eine Fehlermeldung OP73 durch die SPS zu quittiren.
    Allerdings erscheint eine Fehlermeldung bei der Eingabe der Quittiervariablen. Hab Versucht die als Bit, Byte, Word, Int zu deklarieren.

    Hat jemand ne Idee?
    Danke
    Gruß
    manas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Fehlermeldung OP73 von SPS wuittieren  

  2. #2
    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    298
    Danke
    27
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Soweit ich mich erinnere muss das Bit für die Quittierung im gleichen Wort wie die zu quittierende Störmeldung liegen.

    Also Wenn Bit 0 aus deinem Wort "DB_Stoermeldungen_1_16" die Störung Nummer 1 setzt, dann müsste
    zum Beispiel das Bit 8 aus dem Wort "DB_Stoermeldungen_1_16" als Quittiervariable dienen.

    Dazu müsstest du bei "Quittiervariable Schreiben" das Wort "DB_Stoermeldungen_1_16" eingeben und Bit 8 auswählen.

    So haben wir das beim OP77A immer gemacht und das ist der einzige Weg, den ich kenne.

    Gruß smartie

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu smartie für den nützlichen Beitrag:

    manas (25.03.2010)

  4. #3
    manas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Smartie,
    danke für dein Feedback.
    Dumerweise hab ich alle 16 Bit der Triggerwariablen (INT) mit Fehlermeldungen belegt. Deswegen kontte das auch nicht funktioniéren.

    Gruß
    manas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Fehler HMI  

  5. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.177
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    manas (25.03.2010)

  7. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.177
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Normalerweise sind die Meldevariable und die Quittiervariable vom Typ ARRAY OF WORD

    Gruß
    Harald

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    manas (25.03.2010)

  9. #6
    manas ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    128
    Danke
    58
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Fehlermeldungen sind bereits als Bitmeldungen projektiert. Gibt es keine andere Möglichkeit eine Gruppe von Bitmeldingen von der SPS zu quittieren?

    Danke
    Gruß
    manas
    Zitieren Zitieren Fehlermeldungen von der SPS quittieren  

  10. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von smartie Beitrag anzeigen
    Also Wenn Bit 0 aus deinem Wort "DB_Stoermeldungen_1_16" die Störung Nummer 1 setzt, dann müsste
    zum Beispiel das Bit 8 aus dem Wort "DB_Stoermeldungen_1_16" als Quittiervariable dienen.

    Dazu müsstest du bei "Quittiervariable Schreiben" das Wort "DB_Stoermeldungen_1_16" eingeben und Bit 8 auswählen.

    So haben wir das beim OP77A immer gemacht und das ist der einzige Weg, den ich kenne.
    Also bei mir ist das nicht so!
    Störungsbit High = Störung erscheint
    Störungsbit Low = Störung ist weg
    Ich habe keine Quittiervariable.
    Frag mich im Moment aber nicht was ich da eingestellt habe, der Teil wird immer kopiert.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    manas (25.03.2010)

  12. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    Also bei mir ist das nicht so!
    Störungsbit High = Störung erscheint
    Störungsbit Low = Störung ist weg
    Ich habe keine Quittiervariable.
    Frag mich im Moment aber nicht was ich da eingestellt habe, der Teil wird immer kopiert.
    Vielleicht sind das bei dir ja nur Betriebsmeldungen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  13. #9
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind das bei dir ja nur Betriebsmeldungen.
    Ne ne, schon richtige Störmeldungen. Ich habe allerdings kein Meldeindikator, nur Störmeldeseite.
    Betriebsmeldungen habe ich extra.

    Schau hier wurde noch mal ein Thread mit fast demselben Thema gestartet, und der Jan macht da auch so.

    http://sps-forum.de/showthread.php?t=34708 Post Nr.6

    Ich muss morgen echt mal schauen wie ich das immer mache.
    Geändert von Paule (24.03.2010 um 21:50 Uhr) Grund: Link ging nicht
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    manas (25.03.2010)

  15. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.177
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @manas
    Mich würde mal interessieren, warum Du die Meldungen von der SPS quittieren lassen willst.
    Sind das eigentlich nur Betriebsmeldungen, die Du nach einer in der SPS programmierten Zeit oder
    nach einer festen Zeit von ein paar Sekunden wieder "gehen" lassen willst?

    Oder erzeugst Du Meldungen nur dafür, daß sie im Meldepuffer geloggt werden und ist es herzlich
    egal, ob der Bediener die Meldungen gesehen hat?
    Dann deklariere diese Meldungen als Meldeklasse "Warnungen" oder erstelle eine eigene Meldeklasse
    "Betriebsmeldung" (oder wie Du die auch nennen willst) mit der Einstellung "Quittierung: Aus".

    Ich verwende "Quittieren durch die SPS" (Quittiervariable Schreiben) nur, wenn ich mehrere Panels
    an der SPS habe und bei der Bediener-Quittierung an irgendeinem Panel die Meldung auch für die
    anderen Panels quittieren will.

    Oder willst Du eigentlich der SPS mitteilen, wann ein Bediener die Meldung gesehen und quittiert
    hat, damit die SPS die Meldung wieder deaktivieren kann?
    In dem Fall mußt Du die "Quittiervariable Lesen" verwenden.
    Dann setzt Dir das Panel das entsprechende Quittierbit, wenn der Bediener die Meldung quittiert.

    Ansonsten gibt es in WCCflex noch die Möglichkeit, bei jeder Meldung eine Funktion beim Ereignis
    "Quittieren" anzubinden. Da kannst Du z.B. bei allen Meldungen das selbe "Sammelquittierbit"
    setzen. Du mußt diese Aktion dann allerdings an jede einzelne Meldung projektieren.

    Gruß
    Harald

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    manas (25.03.2010)

Ähnliche Themen

  1. Transfer zu OP73
    Von zloyduh im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:02
  2. OP73 mit CPU verbinden
    Von zloyduh im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 16:05
  3. Frage zu OP73
    Von JohnDoe im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 11:54
  4. Op73
    Von sunny79 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 14:16
  5. Op73 - Cd?
    Von knabi im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 08:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •