Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Textlisten aktivieren/deaktivieren

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also wenn es nur 5 Linien und 5 Lager sind, wie wäre es denn mit dieser Variante:
    Nur die Quelle (Linie) als Textauswahlliste machen und für die 5 Ziele (Lager)
    je eine Schaltfläche machen. Für die Ziele, die schon von Linien belegt sind,
    wird die entsprechende Schaltfläche grau und unbedienbar.

    Das würde Deinen Aufwand extremst verringern und bedient sich einfacher.
    Auch kann der Bediener sofort die schon von Linien belegten Lager erkennen,
    ohne die Ziel-Textauswahlliste erst aufklappen zu müssen.

    Wenn Du genug Platz auf dem Auswahlbild hast, kannst Du auch für die Quell-Auswahl
    auf die Textauswahlliste verzichten und für die Quellen 5 Schalter machen.

    Du brauchst dann auch noch eine 6. Schaltfläche für die Zielauswahl, nämlich für
    "kein Ziel", um die Zuordnung eines Lagers zu einer Linie aufheben zu können.

    Gruß
    Harald

  2. #12
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard

    @PN/DP ich glaube Steve38 meinte etwas von über 30 Lager und 15 Linien

    @Steve38 Warum nimmt ein E/A Feld mehr Platz weg als eine Textliste?
    Ich würde an deiner Stelle den Tipp von PN/DP mal aufgreifen und untersuchen ob die Textliste mit WinFlex2008 manipulierbar ist, vielleicht ist das auch ein Anlass sich vom 2007er zu trennen
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

  3. #13
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also Flex 2008 ist auch nicht weiter damit.

    Aber hab jetzt vielleicht noch eine Idee.

    Wenn ich die Textlisten einfach Ein/Ausblende, indem ich auswerte, was ich in der Linie davor angegeben habe, müsste es eigentlich klappen. Ich halt euch auf dem laufenden.

  4. #14
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.289 Danke für 2.658 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Aber hab jetzt vielleicht noch eine Idee.

    Wenn ich die Textlisten einfach Ein/Ausblende, indem ich auswerte, was ich in der Linie davor angegeben habe, müsste es eigentlich klappen. Ich halt euch auf dem laufenden.
    Das entspricht eigentlich genau dem Vorschlag Nummer 1 vom Mäuseklavier, der aber sehr schnell von Euch beiden aufgegeben wurde,
    weil zu komplex und man 2hochLagerzahl Textlisten dazu bräuchte.
    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Zitat:
    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Zitat:
    Spontan fällt mir nichts rechtes ein.

    1) Man könnte 2hochLagerzahl Textlisten anlegen und je nach Kriterium in der SPS selektieren welche angezeigt wird. Aua, nee doofe Idee
    Zu komlex.


    Zitat Zitat von Mäuseklavier Beitrag anzeigen
    Ich würde an deiner Stelle den Tipp von PN/DP mal aufgreifen und untersuchen ob die Textliste mit WinFlex2008 manipulierbar ist
    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Also Flex 2008 ist auch nicht weiter damit.
    Mein lieber Steve38,

    wie kommst Du so schnell zu dieser Aussage? Die Textlisten sind ab WCF2008 sehr wohl dynamisch manipulierbar (wenn auch nicht
    umfassend per Script, wie ich gehofft hatte).

    Wer solch komplexe Visualisierungen erstellen will, für den sollte das Bedienen von google doch reine Routine sein.
    Besonders wenn man konkrete Tips hat.
    Aber gut, ich helfe Dir mal:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...ymbolicIOField

    gleich die erste der 3 Fundstellen führt Dich hierher
    Wie können Objekte in WinCC flexible über Scripte dynamisiert werden?
    wo beschrieben ist, wie man ab WCF2005SP1 per Script Objekte dynamisiert inklusive Objekt-Attribut-Referenz als PDF.
    Leider basiert die Referenz noch auf WCF2005, da ist das manipulieren von Textlisten-Einträgen nicht dabei.

    Also weiter
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...exible+2008%22

    gleich die dritte der 5 Fundstellen führt Dich hierhin
    Wie kann man dynamische Textlisten erstellen?
    Hinweis:
    Die Anzahl der Einträge in den Textlisten wird durch die Projektierung der Textliste fest vorgegeben.
    Schade, ich hoffte, die Anzahl der Listeneinträge kann dynamisch geändert werden. Das wäre perfekt gewesen.
    (ist es aber nicht, weil von Siemens)

    Zur Not reicht die mögliche Dynamisierbarkeit der Textlisteneinträge aber aus, um Deine Aufgabe relativ einfach zu lösen.
    Man braucht nur noch sowiele symbolische EA-Felder und Textlisten wie die Lagerzahl (statt 2hochLagerzahl) und etwas
    abstraktes Vorstellungsvermögen (doppelte Indizierung).

    Ich würde es sogar mit nur 1 symbolisches EA-Feld und nur 1 Textliste machen. Dann kann ich zwar nicht verhindern, daß
    der Bediener absichtlich und wissentlich ein belegtes Lager auswählt, doch der Bediener wird das normalerweise nicht tun.
    Und die Eingabe muß sowieso in der SPS geprüft und ggf. abgewiesen werden.

    Weil Du und ich aber kein WCF2008 haben, hänge ich hier nur mal einen Screenshot von meinem Lösungskonzept an.

    Gruß
    Harald
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren dynamische Textlisten ab WCF2008  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Sinix (29.03.2010)

  6. #15
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja nicht schlecht.

    Und wenn ich ehrlich bin, sieht das auch noch besser aus als meine Lösung.

    Ich hab jetzt mit allen Trick gearbeitet die es gibt, Ein/Ausblenden über die Sichbarkeit gemachtm zusätzlich braucht ich dies aber nochmal von einem anderen Wert, hier hab ich dann die Gestalltung einfach meinem grauen Hintergrund angepasst.
    Die Lager, die nicht mehr angewählt würden können, hab ich deaktiviert. Damit dies aber auch optisch aufällt, habe ich noch Rote "X" (Textfeld) drüber gelegt, die ebenfalls entsprechend beschaltet sind.

    Kurz und knapp, die Darstellung ist zu komplex für Flex.

    Naja, oder für mich. Ich kann mit dem "Script" garnicht umgehen, bzw. hab es noch nie probiert/genutz.

  7. #16
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen

    Ich hab jetzt mit allen Trick gearbeitet die es gibt, Ein/Ausblenden über die Sichbarkeit gemachtm zusätzlich braucht ich dies aber nochmal von einem anderen Wert, hier hab ich dann die Gestalltung einfach meinem grauen Hintergrund angepasst.
    Die Lager, die nicht mehr angewählt würden können, hab ich deaktiviert. Damit dies aber auch optisch aufällt, habe ich noch Rote "X" (Textfeld) drüber gelegt, die ebenfalls entsprechend beschaltet sind.

    Kurz und knapp, die Darstellung ist zu komplex für Flex.
    Ich denke schon das du deine Problemstellung so umsetzen kannst. Ein bischen Arbeit muss schon sein, schließlich besteht ein SPS-Programm meist auch nicht nur aus "UND" und "ODER". Bei dieser Lösung spielt aber noch die Panel-Größe eine gewichtige Rolle. Unter 8" ist es wohl nicht geeignet. Außerdem fände ich es als ausreichend, wenn nur die Taste ein-bzw. ausgblendet würde, statt ein Rotes X davor würde ich ein gleichfarbiges/graues Textfeld dahinter legen.

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 14:16
  2. Textlisten erweitern
    Von gell im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 06:41
  3. profinet aktivieren deaktivieren
    Von thomasgull im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 15:24
  4. Deaktivieren und Aktivieren von Profinet
    Von mazmaz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 08:35
  5. Textlisten
    Von elektrohippi im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 17:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •