Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Button verändert seine Hintergrundfarbe nicht

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.168
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Paule
    Tut mir ja leid, Dir widersprechen zu müssen, aber bei einer boolschen Variable den Auswertungstyp auf
    "Bit" zu stellen, ist nun wirklich sowas von überflüssig.
    Der Typ "Bit" ist dafür gedacht, aus einer Mehrbit-Variable ein bestimmtes Bit isoliert herauszugreifen.
    Bei einer boolschen Variable könntest Du dann sowieso nur dieses eine Bit "0" auswählen (quasi Boolvar.0)
    Die boolsche Variable gleich als "kleinen" Integer zu betrachten, der nur die Werte 0 und 1 haben kann,
    ist hier genau richtig.

    @Bensen83
    Eine Grafik hat keinen Hintergrund, deshalb kann bei einer Schaltfläche "mit Grafik" der Hintergrund nicht
    animiert/gefärbt werden. (konsequenterweise hätte das WCCf-ES diese Animiermöglichkeit auch sperren können)
    Um eine Farb-Animation bei Grafik-Schaltflächen zu realisieren, stellt man als Typ ein: (o) Grafik mit
    (o) Grafikliste. Die Grafikliste enthält dann z.B. ein graues und ein grünes Bild. Die Prozessvariable
    steuert, welches Bild aus der Grafikliste angezeigt wird. In WCCf2007 wird die Prozeßvariable immer als
    Integer ausgewertet, ab WCCf2008 sollte auch die Auswertung mit Bit(nummer) möglich sein.

    Ich hoffe jetzt, daß das WCCf2005 schon Schaltflächen mit Grafikliste kann.

    @Helmut
    Wenn Du eine Grafik über die Schaltfläche legst, dann kannst Du die Schaltfläche nicht mehr drücken.

    Gruß
    Harald
    Zitieren Zitieren Schaltfläche mit Grafik animieren  

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP;251663
    @Helmut
    Wenn Du eine Grafik [B
    über[/B] die Schaltfläche legst, dann kannst Du die Schaltfläche nicht mehr drücken.
    stimmt, das würde höchsten funktionieren wenn er eine unsichbare
    Schaltfläche darüber legt, was auch wieder quatsch ist.
    War wohl ein wenig spät oder früh, bin von einer Hochzeit gekommen
    und stand noch unter Schock weil meine Freundin den Brautstrauß
    gefangen hat
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    wieso geht es denn nicht mit der grfik, dass der hintergrund grün wird?
    Also das habe ich ehrlich gesagt auch übersehen.
    Bin auch spät nach Hause gekommen. Nicht so spät wie Du Helmut aber immer hin.

    @PN/DP, das mit dem Bit wundert mich allerdings schon. Das hatte ich schön öfter bei einer Schaltfläche (keine Grafik). Die Eigenschaft (was auch immer) ging nicht bis ich auf Bit umgestellt habe.

    Sag jetzt bitte nicht da ist was grundsätzlich falsch in meinem Programm.

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    stimmt, das würde höchsten funktionieren wenn er eine unsichbare
    Schaltfläche darüber legt, was auch wieder quatsch ist.
    War wohl ein wenig spät oder früh, bin von einer Hochzeit gekommen
    und stand noch unter Schock weil meine Freundin den Brautstrauß
    gefangen hat
    Das Du jetzt schon "ON" bist, übernimmt Sie die Hochzeitsvorbereitungen alleine?
    Bitte rechtzeitig den Termin bekannt geben, würde gerne kommen.

    Ich stehe auch Spalier mit einer alten 315er.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (27.03.2010)

  5. #14
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.168
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Paule Beitrag anzeigen
    @PN/DP, das mit dem Bit wundert mich allerdings schon. Das hatte ich schön öfter bei einer Schaltfläche (keine Grafik). Die Eigenschaft (was auch immer) ging nicht bis ich auf Bit umgestellt habe.

    Sag jetzt bitte nicht da ist was grundsätzlich falsch in meinem Programm.
    Nein, sag ich nicht. Ich werde dieses Phänomen auf meiner langen Liste der "Fehler und Macken von WinCC flexible" dazuschreiben.
    Probleme bei der farblichen Animation von Objekten hatte ich nur bei WCF2005 erlebt, seit WCF2007 eigentlich nicht mehr.

    Gruß
    Harald

  6. #15
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also die Variable ist kein bit sondern wirklich eie integer variable und die variable ist transparent udn ich möchte ja den hintergrund ändern, damit ich nicht unzählige bilder machen muss
    Zitieren Zitieren Ok  

  7. #16
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also was ich jetzt hier gelesen habe, ... sorry, aber maches glaube ich nicht wieso soll ich denn den Hintergrund nicht verändern können? denn wenn ich von anfang an eine ander Farbe als Hintergund wähle, dann geht es j auch. Un dwazu sllte es denn dann diese Funktion geben?
    Zitieren Zitieren Hi  

  8. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.168
    Danke
    922
    Erhielt 3.287 Danke für 2.656 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    wieso soll ich denn den Hintergrund nicht verändern können?
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    @Bensen83
    Eine Grafik hat keinen Hintergrund, deshalb kann bei einer Schaltfläche "mit Grafik" der Hintergrund nicht
    animiert/gefärbt werden.
    Gruß
    Harald

  9. #18
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bensen83 Beitrag anzeigen
    Also was ich jetzt hier gelesen habe, ... sorry, aber maches glaube ich nicht wieso soll ich denn den Hintergrund nicht verändern können? denn wenn ich von anfang an eine ander Farbe als Hintergund wähle, dann geht es j auch. Un dwazu sllte es denn dann diese Funktion geben?
    Dann versuche es doch einfach weiter den Hintergrund zu
    ändern vlt. bekommst du es ja hin. Wenn ja sagst du aber Bescheid p
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. #19
    Bensen83 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    776
    Danke
    25
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    OK, wenn es wrklich nicht gehen sollte, ist es schade, aber warum kann ich denn den Hintergrund verändern, wenn ich von Anfang an den Schaltflächen Hintergrund auf eine andere Farbe stelle?
    Zitieren Zitieren Ok  

  11. #20
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei Schaltflächen ohne Grafik geht es, aber wenn sie
    eine Grafik haben nicht, kann Mann sich nur bei den
    flex Entwicklern bedanken.

    Jetzt noch mal ein Vorschlag von mir der auch geht:
    Lege mal ein Textfeld mit fester Größe mit Rahmen in
    3D Optik und ohne Text an. Dieses textfeld kannst du
    dann mit deiner farblichen Animation versehen.
    Darüber legst du jetzt deine Grafik wobei allerdings der
    hintergrund transperent gestaltest ist. Jetzt hast du schon
    einmal eine Grafik die durch Animation den Hintergrund
    verändern kann. Darüber legst du jetzt eine unsichbare
    Schaltfläche, die du dann mit deinen Schaltereignis projektierst.
    Dieses gewerk kannst du jetzt gruppieren, damit es wie ein
    Objekt wirkt.
    Natürlich ist dieses bei öftere Verwendung schwer zu handhaben,
    darum könntest du davon einen Bildbaustein erzeugen, wo du
    die wichtigsten Parameter nach außen an die Schnistelle ziehst.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 20:12
  2. Button wird nicht angezeigt in Übersicht
    Von emilio20 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 20:47
  3. WINCC Button und Eingabe funktioniert nicht mehr
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 15:42
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 20:35
  5. Button in WINCCflex nicht OK
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 13:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •