Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Problemlösung WinCC Bedienstationen

  1. #1
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen brauch mal wieder ein paar Denkanstöße

    folgendes Problem

    In 5 Anlagen die unabhängig voneinander arbeiten und zwischen 10 und 30km voneinander entfernt sind gibt es bisher immer ein "VorOrt" WinCC Leitsystem. Anlagenübergreifende Bedienung ist nur in form von Remote Control über Ethernet möglich.

    Jetzt ist die Überlegung alle Anlagen auf ein gemeinsames WinCC zu schalten. Sprich Redundante WinCC Server mit jeweils einem Client in den Anlagen.


    Alles soweit recht und gut
    Was mache ich jetzt wenn z.b. das Netzwerk ausfällt (z.B.Kabelschaden). Und die Verbindung zu den WinCC Client abbricht.
    Dann kann vor Ort nichts mehr bedient werden.

    Andere möglichkeit 5 Einzelarbeitsplätze mit WinCC ausstatten. Aber dazu brauch ich dann immer diese großen Variablen Lizensen. Zudem kommen die Probleme mit unterschiedlichen Störmeldezeiten bzw deren quittierungen.
    Bisher hatte ich das Problem nicht da die WinCC Server immer vor Ort waren bzw in der Anlage.
    Zitieren Zitieren Problemlösung WinCC Bedienstationen  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wie sind die Anlagen mit dem Leitsystem verbunden ?

    Gruß,
    Bertman

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Vielleicht wäre dir mit einem Multi-Client geholfen.

    Gruß Styrax

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu styrax für den nützlichen Beitrag:

    Bender25 (31.03.2010)

  5. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Warum wollt ihr die Systeme zusammenfassen?
    Ich würde die System so laufen lassen und ein übergeordnetes Leitsystem darüber setzen, über das Aufträge erteilt, die Produktion gesteuert und überwacht werden kann. Außerdem kann es Meldungen und Zustände überwachen und protokollieren.

    bike

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Bender25 (31.03.2010)

  7. #5
    Bender25 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Warum wollt ihr die Systeme zusammenfassen?
    Ich würde die System so laufen lassen und ein übergeordnetes Leitsystem darüber setzen, über das Aufträge erteilt, die Produktion gesteuert und überwacht werden kann. Außerdem kann es Meldungen und Zustände überwachen und protokollieren.

    bike

    Hallo danke für eure Antworten

    Ich selber will das nicht. Das wollen andere Aber ich denke das ist eine gute Idee. Werd ich heute mal so vorschlagen.

Ähnliche Themen

  1. Problemlösung mit NAIS FP0
    Von bORG im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 00:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •