Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Welche HMI Software hattet ihr schon im Einsatz?

  1. #1
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    MOS
    Beiträge
    156
    Danke
    22
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mich würde interessieren welche HMI Software ihr schon im Einsatz hattet.
    Denn mittlerweile gibt es ja schon fast unzählige Anbieter an HMI Software.

    Wäre super wenn ihr hier mal die HMI Software (vielleicht mit einer kleinen Anmerkung, positiv/negativ) posten würdet.

    Viele Grüße
    David
    Zitieren Zitieren Welche HMI Software hattet ihr schon im Einsatz?  

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    auf einstimmigen Kundenwunsch hin:

    -Comtext
    -Protool V2-V6
    - und *würg* Flexible V1.1-V1.3

    ach, ja, mal zwischendurch Lauer (noch zu S5-Zeiten).

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also Siemens:
    Protool 5 bzw. 6
    WinCC Flex ab 2008
    Vor bzw. Nachteile sollten hier im Forum zu Hauf zu finden sein

    Beijer bzw. Mitsubishi:
    MAC 10 - MAC E200
    Der E-Designer ist imho super leicht zu bedienen und bietet eigentlich auf einfache Weise alles, was man für eine normale Bedienung braucht

    Panasonic:
    GT05 mit GTWin
    Extrem primitiv für mehr als ein paar Werteeingaben nicht zu gebrauchen

    Hakko:
    Touchpanel V6, V7, V8
    Objektiv gewöhnungsbedürftige Projektierumgebung, aber wenn man ein paar Vorlagen hat,
    eigentlich gut und umfangreich zu verwenden.
    Nachteil: PC-Anbindung ist nur über relativ teure Zusatzsoftware ( Tellus + V-Server ) machbar

    Vipa mit Movicon X von Progea:
    Zwar theoretisch fast alles machbar, aber die Usability ist nochmal DEUTLICH bescheidener als die von Flex,
    und ist Flex in der Hinsicht imho schon Schrot.
    Außerdem erscheint mir persönlich vieles in dieser Software "unlogisch".
    Pro: Tag-Import aus Step7 über Quelle möglich, ABER mit der Einschränkung, das unbekannte Variablentypen, z.B. TIME ignoriert werden.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Hallo
    ABB OperateIT
    ich finde die beste HMI Software überhaupt. Contra: nur für ABB Systeme voll einsetzbar.
    Zenon
    Contra: Anzahl der Tags Lizenpflichtig.
    Visam
    Pro: Kann mit fast allen SPS'en
    Contra: An Dongle gebunden.

    MfG
    Holger

  5. #5
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Beckhoff: PLC HMI CE
    + leicht zu bedienen
    + prima Zugriff auf alle Projektvariablen
    + eingebettet in TwinCAT -> nur eine Software
    + installiert in 5 Minuten inklusive TwinCAT
    - Keine Alarm-Verwaltung für CE
    - weitere kleine Ärgernisse siehe hier

    Mitsubishi bzw. Beijer: E-Designer
    + leicht zu bedienen
    + alle wichtigen Funktionen mit dabei
    + unterstützt alle für uns relevanten Steuerungen und viele mehr
    - große Panels werden expotentiell teuerer

    Mitsubishi: GT Designer2
    + Software und Panels sind verhältnismäßig günstig
    - Ne, wenn ich jetzt hier anfange ist meine Pause vorbei, bevor ich fertig bin…

    Siemens: WinCC Flex 2008
    + besser als der Ruf
    - große Panels werden expotentiell teuerer

  6. #6
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Cool

    Thinget TouchWin TH Edit Tool von Xinje

    + kann mehr als man auf den ersten Blick sieht
    + große Bibliothek mit Grafikvorlagen (Buttons etc) und Bitmaps einschließlich Star Strek !?? (echt wahr ... findet ihr in der TouchWin Installation unter Gallery\Map\Icon1\Star Trek ... unter Icon1 gibt's noch anderen crazy Shit ... bauen die das wirklich in Projekte ein? sehr sehr cool )
    + funktioniert
    + freie Programmiersoftware
    + viele Treiber an Board, einschließlich Modbus Master / Slave
    + schneller Projektdownload über USB (Plug & Play, wenn man den USB-Treiber des Touchpanels auf dem PC installiert)

    - manchmal sehr schräge Englische Begriffe wie "Animal" für Animation, kann auch ein Vorteil sein, wenn man Humor hat und mal wieder lachen will
    - sehr rudimentäre Alarmierung, für einfache Anwendungen reichts


    Kinco eView eV 5000

    + freie Programmiersoftware
    + grafische Konfiguration der Kommunikation mit SPS, Ethernet-Geräten und den HMI untereinander
    + gute Software mit vielen Grafikobjekten, z.B. Ferraris von oben, auch sehr cool !?
    + viele Treiber
    + optional Ethernet und MPI

    - keine Star Trek Bibliothek (siehe oben)
    Geändert von spstiger (22.02.2012 um 21:56 Uhr) Grund: kaputte links
    Zitieren Zitieren Thinget Touchwin TH von Xinje und Kinco eView  

  7. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.024
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    @spstiger,
    dein Beitrag gehört in die Rubrik "Suche und Biete", ich finde es nicht
    schön das du diesen Thread mit Werbung zu spammst.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    spstiger (10.04.2010)

  9. #8
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    @spstiger,
    dein Beitrag gehört in die Rubrik "Suche und Biete", ich finde es nicht
    schön das du diesen Thread mit Werbung zu spammst.
    Helmut, sorry das ist nun wirklich keine Werbung, sondern echtes Feedback zur HMI Software, die ich benutzt habe ... siehe Frage

    Die Software kann man auch nicht kaufen ... und perfekt ist sie wirklich nicht, also ganz offen: keine Werbung ...
    Zitieren Zitieren ist keine Werbung  

  10. #9
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Daumen runter

    noch ein paar Mankos der TH Software:

    - die Menüs sehen aus als kommen sie aus den 80ern
    - viele der Standardobjekte sehen nicht so gut aus (z.B. die Tanks)
    - die Alarmfunktion ist sehr begrenzt
    Geändert von spstiger (12.04.2010 um 20:21 Uhr)
    Zitieren Zitieren noch ein paar negative Punkte zur Software  

  11. #10
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    GP Pro EX V2.2,
    wo fange ich an, ohne jetzt einen Vergleich zu haben
    + also die Hardware ist recht durchdacht, Treiber für viele SPSen vorhanden
    - die deutschen Handbücher sind grauenhaft, die englischen sind brauchbarer
    + Ein sehr bemühter Telefonsupport, kostenlos, die wollten mir sogar Teile des Programms schreiben
    - Installation des GP EX verläuft nicht immer sauber, keine Ahnung warum
    + Die Geräte können alle Scripting, es gibt da drei grundlegende Arten Scripten drin, im Ansatz richtig gut gelöst aber:
    - Globale und Bildschirmscripten sind nicht vernünftig mit Erweiterten Scripten zu synchronisieren
    Der Ausweg wäre alles in Erweiterte Scripten zu packen,
    - die können aber keine Symbolvariablen (selbstdefinierte)

    Abschließend ist noch zu sagen, das in der ganzen Sache mächtig Bewegung zu sein scheint, es soll angeblich demnächst eine neue Version GP EX geben, in der auch grundlegende Probleme insgesamt besser gelöst sein sollen (z.B. Handbücher) und oben erwähnte Scriptproblematik wäre auch in Arbeit....
    Insgesamt ist es aber ein recht peisgünstiges System, das ansonsten bombenstabil läuft, ich vergewaltige zur Zeit ein AGP 3400 als Eberle BC52 Ersatz. Dessen Befehlssatz habe ich mittels besagter Scripten weitestgehend übernommen, es läuft also eine in Teilen selbstdefinierte Kommunikation - ich bin zufrieden.

    Gruß
    Mario
    Zitieren Zitieren Proface  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 11:23
  2. Welche SPS und welche Software
    Von allroundpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:30
  3. Welche Software ist sinnvoll ?
    Von MPSchneider im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 11:00
  4. Welche Software??
    Von Nelius im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 19:18
  5. Welche Software für S7 300/400
    Von S7-Fighter im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 11:55

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •