Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: WinCC - - Daten import, am besten zeitfolgerichtig

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    bei meiner Diplomarbeit stellt sich grad die Aufgabe Daten in den Variablenhaushalt von WinCC irgendwie zu importieren.


    Das Format könnte z.B. so aussehen (aber das ist flexibel):

    Zeitstempel ; Nr ; Messwert
    2005-06-07 18:34:123 ; 13 ; 345,543



    Wie kann ich sowas importieren?? (Im Idealfall auch noch so, daß die Zeit richtig übernommen wird )


    Bin WinCC-Neuling und freue mich über jede Hilfe..

    -Jan




    WinCC6.0 Demo
    S7-313C mit CP343-1
    Zitieren Zitieren WinCC - - Daten import, am besten zeitfolgerichtig  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Moin !
    Wenn Die Daten aus einer einfachen Textdatei kommen ist das ganze kein Problem.
    Das läßt sich einfach mit einem C-Script realisieren. Vereinfacht wird die Sache dadurch, daß nur Zahlen importiert werden.

    Werden die Variablen in WinCC erst zur Laufzeit erstellt oder stehen die vorher schon fest ??

    Gruß Eljot
    Zitieren Zitieren Geht mit einem C-Script  

  3. #3
    Lilapauser ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.05.2005
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Eljot.

    Also die Variablen und deren Form ist vorher bekannt, weil ich ja weiß was an Daten kommt. Es müsste also zur RT nix mehr erstellt werden.

    Wie importiere ich das denn mit dem C-Skript?? Und kann ich auch die Zeitstempelung übernehmen?

    Gruß! - Jan

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Stehen denn die Daten schon in der Datei und müssen dann vor dem Start importiert werden oder sollen sie zur Laufzeit rein?
    Habe jetzt nicht so ganz verstanden ob nur die Struktur der Daten feststeht oder auch die Werte.
    Bei den Smart Tools von WinCC ist auch ein Import Tools dabei.
    Ansonsten kann man die Datei zur Laufzeit auch in einem C-Skript z.B. mit fopen... öffnen und die Daten lesen bzw in die zugehörigen Variablen schreiben.

  5. #5
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich verstehe das so, dass ein Datensatz als TXT-Datei oder als CSV-File in ein User Archiv importiert werden soll.

    Ist das richtig?

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 17:49
  2. WinCC-Flex: Import von Meldetexte
    Von Dino im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 11:17
  3. Daten import Export für Maschinentester VDE 0113
    Von exciter0816 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 08:07
  4. WinCC flexible Variablen -Import
    Von AndreasK im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 14:12
  5. Import von Daten aus DB in Excel
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2003, 15:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •