Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: TP177B Variablen ständig erfassen und als csv ablegen

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    leider besitze ich nur das TP177B.
    Kurven anzeigen ist ja ok, aber ich möchte gerne eine dauerhafte Aufnahme von z.B. einem Analogwert als csv-Datei auf einem USB-Stick ablegen und diese dann mit excel bearbeiten.

    Jetzt hab ich mal was von Archiven gelesen und diese dann exportieren.
    Von Archiven hab ich aber keine Ahnung. Eins anlegen und eine Variable einfügen ist ja nicht so das Problem, aber die nötigen Einstellungen sind schon schwieriger...

    Im Endeffekt möchte ich gerne über das TP eine Datenerfassung mit einem Button starten und mit einem anderen stoppen, welcher mir gleichzeitig die aufgenommen Daten in einer csv-Datei auf den Stick legt.

    Könnt ihr mir eine kleine Anleitung geben?

    Gruß wolder
    P.S.: ich weiß, dass das TP177B keine Scripte kann, leider!
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist
    Zitieren Zitieren TP177B Variablen ständig erfassen und als csv ablegen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    P.S.: ich weiß, dass das TP177B keine Scripte kann, leider!
    ... und genau das ist das Problem bei der Sache ...

  3. #3
    wolder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich hab wohl das
    http://standartprojekt.de/showpost.p...3&postcount=20
    gefunden.

    Aber irgendwie raff ich das nicht bzw. funktioniert nicht so wie ich will.
    Scheint aber ein allgemeines Archiv-Verständnisproblem zu sein.

    die variable hab ich im ag angelegt und wird zyklisch beschrieben. (Analogwert)
    Im TP kann ich sie mir auch anzeigen lassen.

    Was muss ich denn jetzt bei dem Archiv machen?
    Ich hab ein neues angelegt und diese Variable dort eingefügt.
    Allerdings zeigt das TP jetzt nicht mehr den aktuellen Wert an, sondern nur 0!
    Wie kann ich dem TP jetzt sagen, dass er den aktuellen wert in zyklisch in einer Datei ablegen soll?

    Desweiteren hab ich einen Button erstellt, der das Archiv als csv-Datei exportieren soll.
    Funktioniert auch nicht. Ich bekomme keine csv-Datei.
    3 Dateien (.dat/.rdf/....) hab ich ja, aber die sind alle leer!

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.635
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    OP/TP/MP177 kann keine Archive.

    Wenn man ein TP177B Projekt öffnet, dann gibt es kein Ordner mit "Historical Data".
    Aber du hast es geschafft ein Archiv einzurichten !?
    Wie ?
    Jesper M. Pedersen

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    PN/DP (28.04.2010),wolder (29.04.2010)

  6. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.293
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Desweiteren hab ich einen Button erstellt, der das Archiv als csv-Datei exportieren soll.
    Funktioniert auch nicht. Ich bekomme keine csv-Datei.
    3 Dateien (.dat/.rdf/....) hab ich ja, aber die sind alle leer!
    schau mal hier [EDIT]Verwechslung ! da geht es um das Exportieren von Rezepturen.[/EDIT]

    Für die nötigen Variablenarchiv-Einstellungen schau mal hier:
    Wie können Variablen und Meldungen in WinCC flexible archiviert werden?
    Im WinCCflex-Hilfesystem sind auch Hinweise zu finden.

    Gruß
    Harald
    Geändert von PN/DP (28.04.2010 um 21:29 Uhr) Grund: Verwechslung Archive mit Rezepturen

  7. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.293
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    OP/TP/MP177 kann keine Archive.
    Da hat Jesper wohl recht.
    Im Gerätehandbuch und in den Technischen Daten steht nichts über Archive.

    Gruß
    Harald
    Geändert von PN/DP (28.04.2010 um 21:30 Uhr)
    Zitieren Zitieren OP/TP/MP177 kann keine Archive ?  

  8. #7
    wolder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    STOP.
    Ihr habt Recht. Ich hatte es verwechselt. Ich meinte Rezepturen.
    Ich hab gestern so viel nach Archiven und Rezepten gesucht, dass ich es verwechselt habe. Sorry.

    Ich hab jetzt erstmal das Problem, dass in den 3 Dateien (.rdf/.dat/.vdf) keine Daten drin sind. Die sind alle 3 leer.

    Einen Button zum exportieren der Rezepte hab ich bereits erstellt, aber er macht keinen export, zumindest ist keine .csv-datei vorhanden.

    Also erstmal das erste Problem lösen.
    Wie krieg ich es hin, dass er in der rezeptur immer aktuelle Daten einer variable schreibt?

    Rezept ist angelegt und eine variable (istwert, MW20) ist drin.
    Was muss ich noch einstellen?

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  9. #8
    wolder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ich habs endlich geschafft, dass ich einen Wert in der Rezeptur einlesen kann und als csv-datei auf den USB-Stick ablegen kann!

    Allerdings nur 1! Wert.
    Könnte man mit der Rezeptur auch für 1 Variable mehrer Werte (jede sekunde) einlesen und als csv-datei ablegen?

    gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Könnte man mit der Rezeptur auch für 1 Variable mehrer Werte (jede sekunde) einlesen und als csv-datei ablegen?
    Nicht ohne Script

    Aber:
    Du könntest deine Werte auch in der SPS in mehreren DBs schreiben und diese dann als Rezept / Datensatz nutzen.

    Gruß
    Dieter

  11. #10
    wolder ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Naja, genau den weg wollte ich nicht gehen, da die Datenmenge dann zu groß wird.
    Aber da bleibt mir wohl nix anderes übrig, oder halt ein neues TP nehmen oder mit Libnodave arbeiten.

    Alles klar.
    Vielen Dank.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

Ähnliche Themen

  1. Ablegen mehrerer Variablen
    Von ToxicSPS im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 14:21
  2. Messwerte erfassen und ablegen
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 08:55
  3. TP177B - Variablen nicht zu skalieren?
    Von WL7001 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 09:52
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 11:24
  5. Variablen in Script.... Ständig lesen???
    Von Jochen Kühner im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 11:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •