Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Formel in WinCC eingeben

  1. #1
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute, steh ganz am Anfang und Ihr könnt mir bitte helfen.
    Habe EW34 Bit 2, EW32 Bit 3 sowie EW 32 Bit 4 (von S7). Diese müssen alle wahr sein um etwas in WinCC anzuzeigen. Mit VBS weiß ich nicht, wie man den Syntax für ein Bit auszulesen bildet, auch bekomm ich keine gültige Formel in der dyn. Variable hin.
    Wenn möglich helf mir bitte jemand !
    mfg oster
    Zitieren Zitieren Formel in WinCC eingeben  

  2. #2
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KnallimAll Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, steh ganz am Anfang und Ihr könnt mir bitte helfen.
    Habe EW34 Bit 2, EW32 Bit 3 sowie EW 32 Bit 4 (von S7). Diese müssen alle wahr sein um etwas in WinCC anzuzeigen. Mit VBS weiß ich nicht, wie man den Syntax für ein Bit auszulesen bildet, auch bekomm ich keine gültige Formel in der dyn. Variable hin.
    Wenn möglich helf mir bitte jemand !
    mfg oster
    Warum machst Du keine UND-Verknüpfung der 3 Bits in der CPU auf ein
    Merker/Daten Bit und wertest dieses dann in WinCC aus?

    Pylades

  3. #3
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    ich würds auch in der steuerung machen.

    wie man ein bit in vbs anspricht findest du hier
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  4. #4
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    23
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Im Dynamik Dialog kannst du das im Feld Ausdruck / Formel so eingeben:
    'Variable1' && 'Variable2' && 'Variable3'

    Gruß Styrax

  5. #5
    KnallimAll ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke erstmals für die Antworten,
    jedoch bekomm ich bei den Beispielen bei volker nicht heraus wie man ein bit ausliest.
    @styrax hab ich auch soweit herausgefunden, danke.

    Kann mir jemand konkret aufzeigen wie man ein Eingangswort mit richtigem Syntax in der Formel angibt, bzw. den Ausdruck in VB, (E34_3 oder Ew34.3, ..?).
    Danke schönes WE

Ähnliche Themen

  1. Formel in AWL eingeben
    Von dsl-phil im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 13:10
  2. Datum eingeben unter WinCC
    Von olli.sps im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 18:02
  3. WINCC 7.0 Ausdruck/Formel geht nicht
    Von sailor im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 08:46
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 09:22
  5. WinCC E/A Feld Zeit anzeigen/eingeben
    Von hobby im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •