Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Flexible 2008 - Störmeldungen als e-mail versenden - mit System

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    zum Versenden von Störmeldungen als e-mail sind mir folgende Möglichkeiten bekannt.

    1. Projektierung unter "Meldklasse"

    • man kann hier EINE FESTE Adresse eingeben
    • eine variable Adresse wird nicht unterstützt (Systemmeldung beim Senden: "e-mail adresse ADRESSE[1] ist ungültig" oder so ähnlich


    2. Projektierung als Ereignis der jeweiligen Meldung

    • mehrere Ereignisse "SendeEMail" sind möglich
    • Adressen können in einer Variablen liegen
    • Meldetext muß jeweils separat eingegeben werden

    Variante 1 ist ja schon mal ganz brauchbar. Jedoch kann nur eine Adresse beim Projektieren fest vergeben werden. Der Kunde kann diese Adresse nicht ändern.

    Bei Variante 2 kann man die Adressen z.Bsp. in einem DB abspeichern. Der Kunde kann diese Adressen über ein E/A-Feld editieren. Wenn man pro Adresse eine separate Meldeklasse anlegt, und diese Meldeklassen in der SPS getrennt beschreibt, kann der Kunde dann auch anwählen, an welche der Adressen ein Versenden erfolgen soll. Wenn man es so weit geschafft hat, kann man dann noch die Ereignisse dieser Meldeklassen in einem Meldefenster anzeigen. Somit ist ersichtlich, an welche der x Adressen der Meldeversand erfolgte. Der Aufwand ist enorm. Den Meldetext jeder Meldung muß man als eigentliche Meldung schreiben und in dem Ereignis der Meldung noch einmal. Das ganze dann in jeder Meldeklasse der x E-Mail-Empfänger. Das ist eine Arbeit für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat.

    Wesentlich einfacher wäre es schon mal, wenn man bei Variante 1 die Adresse als Variable eingeben könnte (ok, eingeben kann man sie, aber sie wird beim Senden nicht als Variable verarbeitet, sondern der Variablen-Text direkt als Adresse).

    Konnte mir bis hierher jemand folgen?
    Gibt es weitere Möglichkeiten, wie man so etwas realisieren kann?


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren Flexible 2008 - Störmeldungen als e-mail versenden - mit System  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    als alternative würde mir noch einfallen das ganze über ein script zu machen.
    script bereitet die meldung auf und startet ein externes programm z.b. sendmail. welches die email versendet.

    etwas ähnliches mache ich um meldungen aufbereitet ins netzwerk abzulegen. nur das ich die dann nicht als mail verschicke.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Avatar von Onkel Dagobert
    Onkel Dagobert ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.412
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Volker.

    mit Scripten kann man sicherlich vieles machen, aber es wird dadurch nicht einfacher. Mit externen SMPT-Servern habe ich auch schon viel Zeit investiert. Was ich nicht erwähnt hatte ist dass die Anwendung auf einem Microbox-PC läuft, mit Speicherkarte und schreibgeschütztem Laufwerk C und ohne dauerhafte Netzwerkverbindung zu anderen Rechnern. Ich hatte vor einiger Zeit auch schon verschiedene SMTP-Server getestet. Mit einem ging es dann auch zeitweise, jedoch war nach einigen Wochen die Microbox abgestürtzt (eine von siebzehn vergleichbaren ohne diesen SMTP-Server). Seit dem haben ich dieses Ziel verloren. Diese Versuche waren auch noch damals unter V.2007, als die Authorisierung noch nicht richtig funktionierte.

    Siemens müßte hier mal nachbessern. Ich hoffe auf Version 2022 SP42.


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (17.06.2010 um 00:24 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 11:18
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:08
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 23:13
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 23:33
  5. E-Mail versenden
    Von HansG_Platz im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 21:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •