Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Transfer zu OP177B

  1. #11
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo jabba,

    hab' das OP auf MPI 187,5 (ADR 1) und den Adapter auf Adresse 10 MPI eingestellt. Transfer am OP ausgewählt und Übertragung läuft.

    Dann hab' ich in WinCC flex die Verbindungs-Baudrate von 187,5 (DP) auf 1,5MB angehoben und 5 neue Variablen eingefügt. Danach habe ich das gleiche Problem wie vorher - Transfer nicht möglich.

  2. #12
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Moin,


    Anbei mal ein paar Fragen.

    Hast Du die Systemdaten auch wirklich übertragen? (Netpro,Hardware...)

    Alle Abschlußwiderstände ok?

    Das gleiche Verbindungskabel auf MPI mal ausprobiert?

    Lg

  3. #13
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Verpolt,

    hab' über das gleiche Kabel (direkt am OP) eingestellt auf MPI das Projekt übertragen und dann die Baudrate der Verbindung zur CPU von 187,5 auf 1,5 geändert und 5 neue Variablen eingefügt. Danach alles neu generiert und dann keine Verbindung mehr. Hab' die Schnittstellen-Einstellungen auf OP-Seite und PG-Seite noch mal geprüft und beide stehen auf MPI 187,5.

  4. #14
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Also


    hab' über das gleiche Kabel (direkt am OP) eingestellt auf MPI das Projekt übertragen und dann die Baudrate der Verbindung zur CPU von 187,5 auf 1,5 geändert und 5 neue Variablen eingefügt. Danach alles neu generiert und dann keine Verbindung mehr. Hab' die Schnittstellen-Einstellungen auf OP-Seite und PG-Seite noch mal geprüft und beide stehen auf MPI 187,5.

    Wenn auf 1,5mb änderst, dann schon überall. MPI=187,7 KB
    DP=1,5 MB oder höher

    Im Projekt (CPU und OP) DP einstellen (1,5 MB) und übersetzen--in CPU übertragen.

    OP auf Remote und DP (1,5 Mb).

    Jetzt sollte dein OP am DP-Bus zumindest erreichbar sein.

  5. #15
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Eppelborn, Saarland
    Beiträge
    132
    Danke
    33
    Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Also

    Schnittstelle OP: Baudrate 1,5MB, Profil DP, max Adresse 31, ADR 1
    Schnittstelle PG: Baudrate 1,5MB, Prodil DP, max Adresse 31, ADR 9

    Einstellung im Projekt: Baudrate 1,5MB, Profil DP, max Adresse 31, OP ADR 1, AG ADR 2

    Der Adapter hängt direkt am OP.

    Es kann keine Verbindung hergestellt werden.

  6. #16
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Nochmal


    CPU links MPI
    CPU rechts DP---> OP-Verbindung--richtig?

    Was fürn Adapter hängt da noch am OP rum? zum Proggen?

  7. #17
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    47
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, ich muss das Thema hier leider nochmal aufleben lassen.
    Habe auch ein OP177B DP im Einsatz. Es läuft bereits eine Visu auf dem Panel und möchte nun eine Änderung einspielen.
    Es Kommt immer die Meldung unter WinCC flexible das keine Verbindung möglich sei und ich soll die Kabel und Einstellungen prüfen...
    Wenn ich allerdings ProSave aufmache und ein Backup/Restore bzw. OS-Update mache funktioniert das alles wunderbar.
    Ich verwende WinCC flexible SP3 mit Step7 V5.5 und einen PC-Adapter-USB.
    Das Panel (Adr. 7) ist über Profibus mit der CPU (Adr. 2) verbunden. Diese Verbindung funktioniert...
    Habe auch schon per Hand den Transfermodus angewählt.
    Was mache ich falsch?? Oder brauche ich mal wieder ein Hotfix von Siemens damit da was geht
    Danke

  8. #18
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    http://cache.automation.siemens.com/...fer_V1_2_d.pdf

    so wie ich das lese. hast du keine Freigabe für den Transfer.

    gruß Thomas
    Radiozitat: "Meine Frau hat nen geilen Arsch, nämlich mich"

Ähnliche Themen

  1. OP177b - Problem beim Transfer mit Profibus
    Von ElektroElch im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 21:00
  2. Op177b
    Von GDS2_FTE2 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 11:22
  3. OP177B Störmeldepuffer
    Von JohnDoe im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 13:38
  4. Op177b
    Von Eliza im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 08:37
  5. Op177b Pn/dp T/k
    Von votto im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 10:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •