Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WINCC7.0 Rohdatentyp mit C auslesen geht nicht

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi.

    hab das Problem, das ich einen Rohddatentyp nicht auslesen kann.
    SG2 ist eine Vaiable vomTyp Rohdatenvariable mit mit 8 Doppelwörtern (Float).
    In der Variabledeklaration steht: Raw_BSEND(DB39,DD0)
    Test_1, Test_2 sind interne Float-Variable.
    Was mach ich nur falsch? Die interne Variable wird zwar irgendwie beschrieben aber nur mit 0! D.h. das Script (global, mit trigger 500ms) wird bearbeitet.

    Das Script:
    struct {
    float Stat1;
    float Stat2;
    float Stat3;
    float Stat4;
    float Stat5;
    float Stat6;
    float Stat7;
    float Stat8;
    } RStat;

    GetTagRawWait("SG2",(BYTE*)&RStat,32); //Return-Type: BOOL
    SetTagFloatWait("Test_1",RStat.Stat1); //Return-Type: BOOL
    SetTagFloatWait("Test_2",RStat.Stat2);
    SetTagFloatWait("Test_3",RStat.Stat3);
    Geändert von sailor (22.06.2010 um 15:08 Uhr)
    Zitieren Zitieren WINCC7.0 Rohdatentyp mit C auslesen geht nicht  

  2. #2
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Unglücklich

    Hat denn keiner ne Ahnung? Alle Beiträge habe ich schon durch. Bin schon am verzweifeln.
    Zitieren Zitieren Weiss denn keiner was?  

  3. #3
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hab grad festgestellt, dass da doch was geht. Kann das sein, dass da die Bytes der Floatvariable verdreht sind?

  4. #4
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    kann mal morgen danach sehen (hab keine WinCC zuhause). Glaub mich nur daran zu erinnern als Ich mit Rohdaten gearbeitet habe, das nur in jedem 2ten Byte ein Wert drinstand, und das man die Endianess beachten muss
    !
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Puh...  

  5. #5
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe einen ähnlichen Fall hier bei mir auf der Analge auch, musste die Bytes der einzelnen Variablen drehen um sie benutzen zu können.

  6. #6
    Avatar von sailor
    sailor ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Servus,
    wie hast Du das gemacht ?
    In der SPS?
    Gruß
    Sailor

  7. #7
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe einen separaten Datenbereich in einem DB angelegt und die Variablen mit dem AKKU Befehl TAD byteweise gedreht und in dem Datenbereich abgelegt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 20:55
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 18:15
  3. WinCC7 Startet Projekt nicht mehr
    Von Bender25 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 22:04
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  5. Betriebsstundenzähler auslesen - geht nicht
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 16:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •