Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Visualisierung von Messdaten

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hiho,

    wiedermal stehe ich ein wenig auf dem Schlauch und brauche ein wenig Hilfe.
    Und zwar muss ich Messdaten von Werkstücken die nicht in Ordnung sind auf meinem Touchpanel anzeigen lassen.
    Die Messdaten zeigen Werkstücke die außerhalb der Tolleranz sind, diese Daten sollen dann so Visualisiert werden, dass man den Zeitabhängigen Trendverlauf sehen kann.
    Eine Kurvendarstellung bezieht sich immer auf eine Variable und irgendwie bekomm ich es nicht hin, diese nur einen Messwert anzeigen zu lassen, wenn auch ein falsches Werkstück dabei war.
    Eigentlich hatte ich vor immer wenn ein falsches Messergebniss ansteht, dieses in einen DB schreiben zu lassen und sie dann auf dem TP aufzurufen, jedoch klappt dies nicht so ganz.

    Im Grunde soll es später so aussehen, dass ich in der mitte bei der Visualisierung meine "norm" Linie habe und nach oben bzw unten die Werte angezeigt werden, je ob sie unter oder oberhalb der Toleranz sind.
    Zudem sollte zu jedem Messergebniss auch die Zeit angezeigt werden, wo es ausgegeben wurde.


    Hab es schon über eine Kurvendarstellung versucht, jedoch verstehe ich diese "Triggerung" nicht und als einzelne Variable wird sie mir ja nur zyklisch angezeigt ohne das ich selbst bestimmen kann, wann es das ergebniss rausschreibt.

    ...schonmal vielen dank für die hilfe...

    Greetz
    Zitieren Zitieren Visualisierung von Messdaten  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    über eine kurve so nicht machbar. du könntest eine variablengetriggerte kurve verwenden. dieser kannst du der x-achse aber keine zeit zuweisen.

    wieviel werte müssen denn angezeigt werden ?

    evtl könntest du mehrere balkendiagramme nebeneinander legen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Mertin ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    nunja.. eigentlich von anfang an hatte ich vor ca. 255 Werte zu Visualisieren. Jedoch sollte der ausschuss auch nicht so groß sein, hoffentlich =), so dass ich die Anzeige evtl. auf ~50-100 Herunterschrauben kann.
    Man soll halt schon eine tendenz erkennen, wie sich die Toleranzen entwickeln um die QS sicherzustellen bzw. änderungen dem Lieferanten mitteilen zu können.
    Jedoch hört sich das mit den Balkendiagrammen gut an.., wie geht man dort denn dann vor?
    Denke es wird dann ein wenig "fleißarbeit" diese zu erstellen... aber für mich kein problem ^^

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    eine ereignisgetriggerte Trendkurve sollte das TP (was hast du denn am Start ?) schon können. Ob du den Darstellungsbereich vergrößern/verkleinern kannst weiß ich allerdings nicht.
    Beachten mußt du hier, dass das TP bei Neustart alles bisher dagewesene wieder "vergisst".

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Mertin ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe ein MP 277 8" Touch.
    Und ja, den Messbereich kann ich mir ja selbst festlegen.
    Jedoch find ich nirgends eine Anleitung wie man ein Diagramm programmiert, wenn ich hier die SuFu benutze wird meist nur von anderen Programmen zur auswertung gesprochen.
    *nachtrag*

    Hab es nun soweit geschafft. Benutze eine getriggerte Kurve, die meine Messdaten von einem DB ausließt. Somit sollten die Daten ja beim aus/einschalten nicht gelöscht und wieder neu Projeziert werden =) Doch wenn hier jemand nochmal ließt.
    Kann man mir verraten, wie ich bei der Darstellung mit "Punkten" diese kleinen Staubkörnchen, die die zu sein scheinen vergrößern kann? Wollte keine Treppe/Linie/Balken nutzen, die passen nicht so wirklich dazu...
    Geändert von Mertin (29.06.2010 um 17:23 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Messdaten Visualisieren
    Von timod79 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 10:52
  2. Messdaten per SMS
    Von patsy im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 16:05
  3. ST Messdaten Sortiere
    Von timod79 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 06:15
  4. Messdaten aufzeichnen ??
    Von prinz1978 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 23:09
  5. Messdaten Speichern in DB
    Von Pidi im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •