Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Skript takten

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    sicher???
    mach ich hier doch mit teils 1000 vars und mir ist bisher noch nie ein fehler aufgefallen
    Naja ... bei mir sind es keine Rezepte sondern i.d.R. Array's. Aber da kommt es dann doch so ab und an vor, das Inhalte in der Visu doch noch nicht aktualisiert sind. Und das obwohl ich den Datenaustausch über Ethernet abwickele. Die Chancen für konsistente Daten steigen aber mit abnehmender Anzahl der Daten und mit Verringern des Ausführungs-Intervalls.

    Gruß
    Larry

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    bei mir ist das auch ein array. z.b. protokolliere ich in einen db den druckverlauf eines pressvorgangs.
    und ich habe bisher noch keine ausreisser gehabt. das würde man in der in excel dargestellte kurve ja sehen
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... ich sagte ja - da könnte man ein Buch drüber schreiben ...
    Bei einer Kurve ist es dann noch wieder etwas anderes. Eine Kurve wird immer komplett (konsistent) geladen. Da kann es dir dann nur passieren, dass du die Kurve der Vorgänger-Messung abspeicherst - das hatte ich auch schon : 2 Kurven im Abstand von ca. 2 Sek. aufgezeichnet mit haargenau den gleichen Werten drin (jeweils ca. 100) und das ist statisch doch sehr unwahrscheinlich (Federkraft-Messung).

    Bei Array's hatte ich dann schon mal die Variante gewählt, die Jesper mir vorgeschlagen hatte : Zählvariable als ersten und als letzten Wert - sind beide gleich, dann sind die Daten konsistent. Das war vom Effekt her auch nicht schlecht. Die Zählvariablen wurden natürlich im Zyklus (fast) gleichzeitig geschrieben.

    Gruß
    Larry

  4. #14
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn man wie Volker in #7 die WCCflex-Systemfunktionen
    * LeseDatensatzvariablenAusSteuerung (im Script: GetDataRecordTagsFromPLC)
    * SchreibeDatensatzvariablenInSteuerung (im Script: SetDataRecordTagsToPLC)
    benutzt, dann ist die Übertragung der betroffenen Variablen konsistent.

    Man bekommt sogar über den Bearbeitungsstatus eine Endemeldung (erfolgreich
    oder nicht erfolgreich), wenn alle Variablen übertragen wurden.
    Man muß allerdings alle Variablen in eine Rezeptur projektieren. Das kann man
    aber vereinfachen, indem man ein Array liest/schreibt.

    Gruß
    Harald

Ähnliche Themen

  1. Foerderband takten
    Von roadrunner im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 14:00
  2. VBS-Skript
    Von johnij im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 14:16
  3. Zähler in einem bestimmtem Bereich takten?
    Von tino2512 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 13:32
  4. Durchschnitt von 10 Takten
    Von dimo_77 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 14:08
  5. Vb Skript
    Von Reblaus im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 11:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •