Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Leuchtdrucktaster

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, habe letzte Woche erst mit WinCC Flexible angefangen. Es klappt soweit ganz gut, nur frage ich mich wie man einen Leuchtdrucktaster programmiert.
    Einen Merker für die Funktion Drücken, und einen Merker für die Leuchte.
    Vielleicht kann ja jemand helfen.

    Gruß Michelle
    Zitieren Zitieren Leuchtdrucktaster  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Unter den Eigenschaften des Tasters gibt es je nach HMI ein Register Animation.
    Unter Darstellung kann man Vorder- und Hintergrundfarbe des Tasters in Abhängigkeit einer Variable einstellen und somit den ein- bzw. ausgeschalteten Zustand ähnlich einem Leuchtdrucktaster symbolisieren.
    Im Feld Sichtbarkeit kann man das Objekt komplett ein/ausblenden.

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Hallo Michelle,
    da brauchst du nur ein Bit. Wenn du eine
    Schaltfläche hast, kann die einen Farbumschlag
    machen. Klick mal die Menüs von der schaltfläche
    an, da gibt es den Punkt Animation, da kannst
    du über eine Variabel den Farbumschlag, steuern.
    Dieses kann die gleiche Variabel sein wie die für
    dein Schalter. Nimmst für die Animation eine zweite
    Var. zb ein Byte, kannst du unterschiedliche zu-
    stände anzeigen, grün für betrieb, rot für Störung usw

    Gruß helmut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #4
    Registriert seit
    11.08.2010
    Ort
    Varel
    Beiträge
    117
    Danke
    9
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Idee

    Bei uns hat sich ein bestimmtes Schema für die Visualisierung durchgesetzt.
    Gerade für Antriebe und Ventile einfach
    Variable als INT und in der SPS versorgt über DB ins Panel
    Zuordnung
    0 = GRAU (AUS)
    1 = BLAU (Angwählt kein start)
    2 = GRÜN (EIN)
    3 = ROT (Störung)
    // 4 = Helles GRÜN (linkslauf)
    // 5 = Dunkles GRÜN (rechtslauf)
    // Links-/Rechtslauf ist bei uns eher Selten in der VISU
    Zitieren Zitieren Farbanimation  

  5. #5
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mordor_FRI Beitrag anzeigen
    Bei uns hat sich ein bestimmtes Schema für die Visualisierung durchgesetzt.
    Gerade für Antriebe und Ventile einfach
    Variable als INT und in der SPS versorgt über DB ins Panel
    Zuordnung
    0 = GRAU (AUS)
    1 = BLAU (Angwählt kein start)
    2 = GRÜN (EIN)
    3 = ROT (Störung)
    // 4 = Helles GRÜN (linkslauf)
    // 5 = Dunkles GRÜN (rechtslauf)
    // Links-/Rechtslauf ist bei uns eher Selten in der VISU
    wir nutzen zwar eine andere Nummerierung, aber sonst
    machen wir das genauso. Zusätzlich nutzen wir noch
    Gelb für Warn- bzw. Betriebsmeldungen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    Nord-Hessen
    Beiträge
    150
    Danke
    13
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oder man erstellt eine Grafikliste.
    Diese bindet man an den entsprechenden Variablentyp an.
    Nun kann man die Liste so oft benutzen wie man möchte und muss sie nur mit der passenden Variablen versorgen.

Ähnliche Themen

  1. mehrfarbiger Leuchtdrucktaster
    Von El Cattivo im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 14:18
  2. Wann leuchtet ein Leuchtdrucktaster ???
    Von Wondermike_2000 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 20:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •