Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Drucker im WinCC-Netz

  1. #1
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    31
    Danke
    5
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    wir haben ein konkretes Problem auf einer Kundenanlage.
    WinCC V7-Netz: Ein Server und 3(4) Arbeitsstationen mit eigenem IP-Bereich. (von uns geliefert)
    Büronetz mit 1 Server und 3 Arbeitsstationen mit DSL-Router (als DHCP) (bauseits)
    Beide Netze sind über einen größeren Switch "verbunden". Der WinCC-Server hängt über 2 Netzwerkkarten an beiden Netzen, da auch eine Verbindung über Internet zu Fernwirkstationen besteht.
    Das Problem:
    In den Büros haben wir auch 2 HP-Multifunktionslaser (mit Netzwerkanschluß) instaliert, die jetzt von allen Arbeitsstationen benutzt werden sollen. Das Problem sind die unterschiedlichen IP-Bereiche.
    Ich hatte an den WinCC-Arbeitsstationen eine alternative IP-Adresse eingetragen (aus dem Bereich des Büro-Netzes) und die Drucker ebenfalls ans Büro-Netz angeschlossen. Das funktioniert auch solange einwandfrei, bis ein WinCC-Client neu gestartet wird! Dann übernimmt dieser vorrangig die IP-Adresse des Büro-Netzes und hat keine Verbindung mehr zu seinem Server! Das Problem ist bei Siemens bekannt, es gibt aber (z.Z?) keine Lösung.
    Hat jemand eine kostengünstige Lösung für dieses Problem? (Nur ein IP-Bereich kommen nicht in Frage)

    Gruß Rainer
    Zitieren Zitieren Drucker im WinCC-Netz  

  2. #2
    Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    491
    Danke
    43
    Erhielt 45 Danke für 42 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    probiers mal ohne DHCP.
    vergib im anderen natz fixe ip adressen die du dann in dein maschinennetz routest.

    EDIT: moment mal...
    du hast beide netze über einen switch verbunden und benötigst dennoch 2 netzwerkkarten am server?!?
    is natürlich auch eine sicherheitsrelevante frage die du da aufwirfst.

    wie meinst du das, dass wenn ein client resetet wird, er vorrangig die ip adresse des netzes übernimmt?
    der DHCP host büroseitig ist der DSL router, der vergibt neue adressen wenn ein client neugestartet wird.
    da scheint was nicht mit deiner netzwerkeinstellung zu stimmen.

    grüsse
    Geändert von funkdoc (07.09.2010 um 12:48 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. TT-Netz
    Von hardy im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 11:05
  2. TN-C- Netz
    Von ralfm im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:26
  3. Webserver abschotten - Netz/Netz Router
    Von ToBo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:19
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 16:55
  5. Aus WinCC flex einen Drucker ansprechen
    Von Neuling74 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 09:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •