Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Beispiel. WinCC Flex PC RT. X-Y Kurven mittels ActiveX.

  1. #21
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Draw kenne ich nicht.
    Die ActiveX von Chestysoft heisst CsxGraph.
    Meine Version ist v1.6.
    Jesper M. Pedersen

  2. #22
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    OK ... Problem 1 ist nun gelösst ...

    Das ActiveX des csxGraphTrial heisst in Flex als Control eingebunden dann Draw - das ist eigentlich auch nicht entscheidend.
    Ich hatte mir anfänglich nur das *.ocx auf mein Programmiergerät in das Verzeichnis "c:\windows\system32" gespielt und dort mit regsvr32 per Eingabe registriert. Dann taucht das Ding zwar in der Control-Liste auf, ist aber nicht weiter verwendbar. Beim Durchlesen der Anleitung steht dann im Kleingedruckten, dass man das mitgelieferte Lizenz-File auch mit in dem Verzeichnis haben muß - auch bei der Trial-Version. Nun kann ich das ActiveX auch auf den Bildschirm bringen.
    Es bringt mir aber erstmal nur eine leere graue Fläche - ist das so korrekt ?
    Wenn ja, dann wird der rest dann wohl über das Script entschieden mit dem ich mich als Nächstes auseinander setze.
    Falls du da noch Tipps für mich hast : immer her damit ! Ansonsten melde ich mich bei weiteren Fragen.

    Wie schon geschrieben : Erstmal Danke

  3. #23
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lupo
    Das ActiveX des csxGraphTrial heisst in Flex als Control eingebunden dann Draw - das ist eigentlich auch nicht entscheidend.
    Ich hatte mir anfänglich nur das *.ocx auf mein Programmiergerät in das Verzeichnis "c:\windows\system32" gespielt und dort mit regsvr32 per Eingabe registriert. Dann taucht das Ding zwar in der Control-Liste auf, ist aber nicht weiter verwendbar.
    Das ganze wird automatisch für dich erstellt wenn du das installationsprogram verwendest.
    Zitat Zitat von Lupo
    Es bringt mir aber erstmal nur eine leere graue Fläche - ist das so korrekt ?
    Wenn ja, dann wird der rest dann wohl über das Script entschieden mit dem ich mich als Nächstes auseinander setze.
    Genau so ist es.

    edit: Es wurde mich interessieren wenn es neuheiten zu den CsxGraph gekommen ist.
    Jesper M. Pedersen

  4. #24
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Das ganze wird automatisch für dich erstellt wenn du das installationsprogram verwendest.
    Das habe ich später auch festgestellt. Es war halt nur zuerst so, dass ich mit Rechner 1 die EXE von Chestysoft heruntergeladen habe um deren Inhalt (die OCX) dann auf dem Rechner 2 zu benutzen - so kam das dann

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Es wurde mich interessieren wenn es neuheiten zu den CsxGraph gekommen ist.
    Da ich dann ja auch die V1.6 benutzen werde wird es da wohl keine Neuigkeiten geben.
    Außerdem wollte ich da doch auch etwas von dir lernen
    Was interessiert dich denn ?

  5. #25
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Was interessiert dich denn ?
    Verbesserungen die ich wünsche:
    1. Das man eine Datenmenge als Punkte haben gleichzeitig mit eine andere Datenmengte als ein Linie.
    2. Das man die Aksen mit eine frei Skalierung aufteilen kann; so das man z.B. die Werte mit 0-100 Auflösung in die Kurven plaziert werden, wobei die Aksen mit 0.00-1.00 Auflösung eingeteilt werden.
    Jesper M. Pedersen

  6. #26
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Ich habe da auf jeden Fall schon einmal die Property "Decimals" gesehen. ich weiß im Augenblick nicht, was die macht aber vielleicht hat die etwas mit deiner Skalierung zu tun.

    Ich hätte auch noch eine Frage (oder 2) , weil ich das bis jetzt noch nicht gefunden habe :
    - wie lege ich den x- bzw. y-Achsen-Bereich fest ? Ich möchte auf der x-Achse z.B. Werte von 20 bis 40 haben und auf der y-Achse Werte von 100 bis 150.
    - kann ich die Darstellungsgröße des Diagramms auch festlegen - also das es 300 * 300 Pixel groß ist und auch so bleibt ?
    - kann ich die Länge der Achsen (in Pixeln) auch fest vorgeben ?
    - zeigt das Diagrammm nur INT's an oder auch REAL's ?

    Wäre schön, wenn du mir das kurz mitteilen könntest ...

  7. #27
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    N.B.
    Ich habe von Chestysoft ein "Spezialversion" bekommen.
    Was Speziell ist, ist das der Komponent hat ein .password parameter, wie im Beispiel VBS code. Mit das Password wird das OCX freigegeben.

    Der Grund ist das die normale Lizenzdatei nicht so einfach in WinCC Flex VBS eingebunden werden kann.
    Ich habe das per mail erklärt, und dann bekam ich diese Variante.
    Jesper M. Pedersen

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    Lupo (01.08.2011)

  9. #28
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    N.B.
    Ich habe von Chestysoft ein "Spezialversion" bekommen.
    Was Speziell ist, ist das der Komponent hat ein .password parameter, wie im Beispiel VBS code. Mit das Password wird das OCX freigegeben.
    Gut, dass du das schreibst ...
    Was muß ich denn angeben, damit es bei mir genau so wird ?

  10. #29
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lupo
    - wie lege ich den x- bzw. y-Achsen-Bereich fest ? Ich möchte auf der x-Achse z.B. Werte von 20 bis 40 haben und auf der y-Achse Werte von 100 bis 150.
    - kann ich die Darstellungsgröße des Diagramms auch festlegen - also das es 300 * 300 Pixel groß ist und auch so bleibt ?
    - kann ich die Länge der Achsen (in Pixeln) auch fest vorgeben ?
    Ich empfehle dich alle Parameter als Variabeln anzulegen. Wenn du dann alle Variabeln in Eingabefelder bringt, und das Skript auf ein Button liegst, dann kannst du damit eksperimentieren biss es wirklich schön aussieht.
    Mach auch einige Linienwerte als Variabeln, so das du mit .Drawpoint ein paar Linien machen kann. Sonnst ist das Anzeige auch leer.

    Zitat Zitat von Lupo
    - zeigt das Diagrammm nur INT's an oder auch REAL's ?
    Leider nur INTs. Du kannst REAL Tags verwenden, aber die Werte werden zum laufzeit in Ganzzahlen abgerundet.
    Jesper M. Pedersen

  11. #30
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.620
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
    Gut, dass du das schreibst ...
    Was muß ich denn angeben, damit es bei mir genau so wird ?
    Ich errinnere es nicht 100%.
    Glaube es lag damit das man mit ein Lizenzierte Version ein .lic Datei bekommt, die man im "Normalfall" mit Visual Basic (nicht VBS) verlinkt. Diese verfahren gibt es gar nicht bei WinCC Flexible.

    Du kannst meine Name nennen, sagen das du hast genau dieselbe Entwicklungsumgebung, und bitten das du bekommst dasselbe wie ich.

    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. Kurven mittels Script verändern
    Von faro im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 10:11
  2. ActiveX in WinCC flex integrieren
    Von Johannes F im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 17:19
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 10:15
  4. runde Kurven in WinCC flexible
    Von flyingS im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 08:41
  5. WinCC flex - ActiveX
    Von Spiff im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 16:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •