Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: TP177B in rauher Umgebung

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    35
    Danke
    18
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo werte Kollegen,

    suche händeringend nach geeignetem Gehäuse für TP177B.
    Das TP wird in einem Fleischverarbeitenden Betrieb installiert. Allabendlich kommen dann die Reinigungstrupps und malträtieren mit ihren Hochdruckreinigern alles, was leuchtet und glänzt oder blinkt. Das geht erfahrungsgemäß nicht allzu lange gut.
    Deshalb suche ich ein Gehäuse mit z.B. zusätzlicher Klappe zur Abdeckung des TP. Soll aber halbwegs professionell aussehen.
    Da ich sicherlich nicht der Erste bin, der vor so einem Problem steht, hoffe ich, hier ein paar Anregungen zu bekommen.



    es grüßt
    h.scholli
    Zitieren Zitieren TP177B in rauher Umgebung  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2008
    Beiträge
    40
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Für Nahrungs- und Genussmittelanwendungen gibt es das TP177B mit Edelstahlfront (inox). Vorher aber fragen, ob Kärcher OK ist.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verkohlte Leiche für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (04.09.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Klappfenster aus schlagfestem Polycarbonat
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?p=251377

    Gruß
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (04.09.2010)

  6. #4
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    813
    Danke
    180
    Erhielt 79 Danke für 75 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo h.scholli,

    ich habe mal in so einem Betrieb gearbeitet.
    Die Reinigungskräfte haben es damals tatsächlich hinbekommen eine Abzweigdose IP 68 komplett mit Wasser zu füllen.
    Die Dose sitzt hinter einer Anlage und ist schwer zugänglich.

    40 bar machens möglich.

    Mir fallen da nur drei Möglichkeiten ein, das TP gegen Wasser zu schützen.

    1. Das das TP komplett in Harz gießen. Ist aber nicht praktikabel; kein Schauen und kein Touch.

    2. Das TP in einen separaten Raum montieren, der nicht mit dem Hochdruckreiniger gereinigt wird; idealerweise ein Büroraum.

    3. Ich habe auf der Hannovermesse mal ein TP gesehen, das zu 3/4 in einem Aquarium versenkt war und über das andere Viertel Wasser lief. Allerdings ist ein Hochdruckreiniger schon ne Ecke härter als einfaches untertauchen.

    Zusätzlich stellt sich die Frage, ob die Abdeckung bzw. die Touchfläche dem Druck des Hochdruckreinigers stand hält.

    Wenn das TP nicht ständig beobachtet werden muss, könnte man es in einen VA-Schrank einbauen und diesen VA-Schrank in einen etwas Größeren VA-Schrank einbauen und in diesen widerum unten Entwässerungslöcher bohren. Dann kann das TP nicht direkt abgespritzt werden.
    Allerdings ist genau zu überlegen, welche Möglichkeit für deine Anwendung praktikabel ist.
    Gruß Jan

    Wer fragt, bekommt Antworten.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jan für den nützlichen Beitrag:

    h.scholli (04.09.2010)

Ähnliche Themen

  1. Feststellung der Runtime-Umgebung
    Von McRonny im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 15:17
  2. Jemand aus Jena und Umgebung?
    Von mariob im Forum Stammtisch
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 15:20
  3. Füllstandsmessung in staubiger Umgebung
    Von GASTLESER im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 16:52
  4. SPSen in S5 Umgebung vernetzen
    Von steinthomas im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 15:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •