Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7-1200 aglink

  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mahlzeit,

    es hat zwar nur indirekt mit HMI zu tun, doch ich denke hier passt es am ehesten rein.

    Ziel ist es aus einer S7-1200 inhalte eines DBs (10-20 Byte-Werte) in eine (my)SQL-Datenbank zu schreiben und diese anschließend zu visualisieren.

    Ich nutze in Visual-Basic folgenden Befehl und kann erfolgreich Merker-Bytes auslesen:

    Code:
    retval = AGL4.ReadFlagBytes(myAGLInterface.ConnNr, 200, 2, Buffer, 1000)
    Erklräung:

    myAGLInterface.ConnNr -> gibt mir die Verbindungsnummerzurück.
    200 -> MB200
    2 -> 2 Bytes
    Buffer -> Mein Puffer in den die Bytes geschrieben werden
    1000 -> Timeput 1s

    Damit bekomme ich meine Werte wunderbar in die Variable Buffer übertragen, aber halt nur Merkerwörter. Klar geht das bei so wenigen Werten auch, aber ich finde einen DB "sauberer".

    Mein Ansatz war nun:

    Code:
    retval = AGL4.ReadDataBytes(myAGLInterface.ConnNr, 1, 2, 1, Buffer, 1000)
    myAGLInterface.ConnNr -> gibt mir die Verbindungsnummerzurück.
    1 -> DB Nummer 1 (ist das bei der 1200er auch korrekt?)
    2 -> Startadresse -> 2. Byte
    1 -> Anzahl der zu lesenden Bytes 1
    Buffer -> mein Puffer
    1000 -> Timeout

    DB1:

    Code:
    1 Static 
    2 Test1 Byte
    3 Test2 Byte
    4 Test3 Byte
    5 Test4 Byte

    Hier bekomme ich keinen Wert in meinen Puffer geschrieben.

    Ich denke es liegt ggf. an der DB-Nummer oder ich habe einen Gedankenfehler wegen dem Startbyte. In jedem Wert (Test 1-4) steht ein Wert (1-4), aber egal was ich für ein Startbyte eingeben ich erhalte keinen Wert.

    Wenn das Auslesen des DBs geklappt hat bin ich am Überlegen direkt INT-Werte zu lesen, dazu muss ich im Prinzip ja "nur" ReadDataWords nutzen. Hier kommt dann (später) meine Frage wie es mit der Startadresse aussieht. Es steht dort explizit (S5-Konform bei der S5 Start 10 -> DBW10 bei der S7 Start 10 -> DBW20)

    Wie komme ich dann an die unteren? also 0-9?

    Fragen über Fragen, ich würde mich über ein paar Antworten freuen.

    MfG

    Marcel
    Zitieren Zitieren S7-1200 aglink  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    642
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Bei der 1200er muss beim Anlegen des DBs das Häkchen "Nur symbolischer Zugriff" entfernt werden. Ein nachträgliches Entfernen bringt nichts.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Matze001 (25.09.2010)

  4. #3
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tip!

    Werde es sofort testen und dann berichten!

    MfG

    Marcel

  5. #4
    Matze001 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wow wenn man es richtig macht funktioniert es sogar


    Ich danke Dir! Nun kann ich noch ein wenig mit INT-Werten testen, hoffe das klappt genau so leicht.

    aglink ist einfach super

    MfG

    Marcel

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Matze001 für den nützlichen Beitrag:

    Rainer Hönle (25.09.2010)

Ähnliche Themen

  1. Datenaustausch zwischen S7-1200 und S7-1200
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 00:27
  2. SPS-->via BSEND-->AGlink
    Von amtek im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 11:49
  3. AGLink Qos
    Von ToSchum im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:07
  4. C#.net mit AGLink
    Von Kobold im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 09:23
  5. AGLink mit C#
    Von raCotS im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 09:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •