Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WinCC 7 - FEHLER - Zugriff auf UA über Steuervariablen

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich habe seit MITTE SEPTEMBER einen Call beim Siemens-Support laufen. Das Problem ist mittlerweile in der Entwicklung gelandet und ich warte noch immer auf eine Antwort.

    Man kann über die Steuervariablen nach Datensätzen suchen.
    Beispiel: Drei Spalten ( Getränk | Wasser | Zucker )
    Ich will den ersten Datensatz, in dem im Feld "Getränk" der Wert "Cola" steht.
    In den entsprechenden Variablen steht dann der Wassergehalt/Zuckergehalt.
    JETZT der Fehler:
    Wenn Wassergehalt/Zuckergehalt ein string ist und wenn einer dieser Felder leer ist (Ein leerer String "" also KEIN NULL-Wert) dann liefert die Funktion den Datensatz Cola nicht zurück. Es erfolgt die Fehlermeldung, als ob der Datensatz nicht vorhanden wäre.

    Kennt jemand das Problem?
    __________________

    PS
    - Der Zugriff auf diese Datensätze mit einem C-Script funktioniert.
    - Das gleiche Projekt lief unter WinCC 6 problemlos. (Der Fehler ist ein neues Feature von Siemens )
    Zitieren Zitieren WinCC 7 - FEHLER - Zugriff auf UA über Steuervariablen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Bei der Eingabe schon verhindern dass "" (nix) drinsteht klappt nicht?


    BTW, wie macht CocaCola dann ihr Zero Cola?
    Wenn ich einen meiner Finger in eines deiner Nasenlöcher stecke, haben wir beide nen Finger in der Nase

  3. #3
    VISTAnwender ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.11.2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau das ist mein Workaround, den ich zur Zeit teste.
    Unser Projekt ist allerding "sehr komplex" (War mal eine Aussage vom Siemens-Support zu unserem eingeschickten Projekt.)

    Fakt ist: Mein Workaround in die leeren Strings bereits ein Leerzeichen " " zu schreiben funktioniert im Moment nur in ca 2 von 10 Versuchen. Warum weiss ich noch nicht.
    Das Problem beim Workaround ist Wahrscheinlich ein zeitliches. Es arbeiten mehrere Scripte zusammen. Teilweise zyklisch teilweise durch Benutzereingaben. Ein neuer datensatz wird z.B. im C-Script erzeugt. Ein VB-Script, welches auf den Datensatz zugreift, erzeugt dann diesen Fehler.

    Ich ärgere mich vor allem darüber, dass ich von Siemens keine Antwort bekomme. So einfach scheint es auch nicht zu sein. Immerhin hat die Entwicklung den Call schon seit über zwei Wochen.

    Warum muss ich jetzt einen Workaround basteln, wenn Siemens Probleme in Ihrer Software hat?

    Trotzdem Danke für den Tip!

    Gibt es noch weitere ?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 11:04
  2. DB-Zugriff-Fehler in WinSPS V4.6
    Von NW-Trader im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 09:58
  3. WinCC flexible WEB zugriff über HTML
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 14:01
  4. ifix Zugriff auf Wincc über opc
    Von Erisch im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 14:38
  5. Fehler bei Zugriff auf COM- Port
    Von h_matthias im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 22:14

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •