Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: OP 177B Kurvenanzeige Puffer bitgetriggert

  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    Also ich habe mehrere Treads gelesen aber alles hat mir nicht so richtig weitergeholfen.
    Also ich speichere Messdaten (Temperatur, Luftdruck) in einem DB(Array), diesen DB möchte ich mit WINCC flex darstellen auf einem OP177B.
    habe soweit alles projektiert Kurvenanforderung und Kurvenübertragung.
    Wenn ich die Seite mit dem Diagramm aufrufe wird das erste bit also die 2 gesetzt bloß dann passiert nichts weiter also es wird nicht das bit in der Kurvenübertragung gesetzt. Was mach ich falsch. Welches Bit muß da eigentlich gesetzt weren. Habe beide (als Kurvenanforderung und Kurvenübertragung) in einem DB als Word angelegt.
    Muß die Messreihe abgeschlossen sein. ich wollte es so machen, dass ich die daten 1 mal am Tag erfasse und in dem DB unter array speichere.
    Hoffe mir kann da jemand helfen denn ich bin eigentlich noch ein blutiger anfänger was das Thema angeht.
    Danke im vorraus
    Zitieren Zitieren OP 177B Kurvenanzeige Puffer bitgetriggert  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also erstmal ... kann das OP177 das überhaupt ?

    und dann ... die Bits Kurven-Übertragung (für die gewählte Kurve) und das Sammelbit (für die Übertragung überhaupt) mußt du im SPS Programm setzen. Daraufhin holt sich die Visu die Kurvendaten und stellt sie dann dar.

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke erstmal für die schnell antwort.
    macht das der op nicht selber. welches bit ist das denn jeweils.
    denke schon das es geht wenn ich den wert zyklisch innerhalb weniger sekunden darstellen will geht das.
    also wenn ich den Bildschirm öffne wo das diagramm dargestellt werden soll setzt er mir bei der Kurvenanforderung eine 2 also bit 1 des jeweiligen dbw´s aber dann passiert nichts weiter. was muss ich den nun genau setzen
    habe auch schon m 111.1 gesetzt und m110.7 und nichts passiert
    kann es vielleicht doch daran liegen, dass der prozeß noch nicht abgeschlossen ist?
    danke im vorraus!!

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Nein ... das OP setzt die nur das Bit der Anforderung für die jeweils verwendete Kurve. Wann etwas abgeholt werden soll entscheidet nicht die Visu sondern das Programm, das die Daten bereitstellt - also die SPS. Ich bin aber nach wie vor der Ansicht, dass das OP gar keine bitgetriggerten Kurven darstellen kann ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe dies auch mal versucht und bin gescheitert,
    XY Graphen können so weit wie ich informiert bin nicht mit dem TP (OP) 177B
    dargestellt werden.
    Wenn jemand aber trotzdem eine Idee hat, her damit, ick kann so eine Darstellung auch gut gebrauchen
    Gruss
    Norton
    Zitieren Zitieren TP177 XY Graph  

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    aber die darstellung nur über direkten weg über die zyklische erfassung geht aber allerdings nur für ein paar sekunden. also müßte doch die puffer getriggerte dich auch gehen.

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    war das eine Frage oder eine Feststellung ?

    Ich denke, hier ist alles gesagt ... probier es einfach aus ...

  8. #8
    Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    31
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    mein güte brauchst doch nicht gleich auszurasten.
    ich weiß es doch nicht deshalb habe ich doch gefragt.

    kannst du mir denn bitte sagen was ich für ein bit ansteuern muß?
    und wie das mit der kurvenanforrderung läuft?
    danke.

Ähnliche Themen

  1. FIFO Puffer mit 32Bit
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 18:58
  2. E/A Puffer DB oder Merker
    Von Robot-Sun im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 18:12
  3. Puffer beschreiben
    Von PHANTOMIAS im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 13:46
  4. Puffer Initialisierung
    Von PHANTOMIAS im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 22:14
  5. CP343-1 Advance / Libnodave Puffer voll?
    Von Hand im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 11:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •