Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WinCC flex 2008 Multiplexvariablen

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich glaube ich habe die Projektierung der Multiplexvariablen nicht ganz verstanden.
    Kurzer Hintergrund: Ich wollte für mehrere Ventile einen einzigen Kasten bauen in dem verschiedene Buttons für Hand/Auto und Auf/zu etc vorhanden sind. Klickt man nun auf das gewünschte Ventil wollte ich eine interne Variable mit einem INT Wert beschreiben der dann auf die Multiplexvariable als INDEX geht.

    Nun kann ich aber bei "Setze Bit" oder sonstiges die Multiplexvariable nicht auswählen. Die ist immer ausgegraut.

    Im Anhang noch ein paar Screenshots wie ich das ganze bisher projektiert habe. Ist das was ich vorhabe überhaupt mit Multiplexvariablen möglich? Wenn ja wie muss ich es richtig projektieren oder wie würdet ihr das lösen?

    Gruß Astralavista
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren WinCC flex 2008 Multiplexvariablen  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... leider habe ich gerade kein Flex zur Hand um es konkreter hin zu bekommen.

    Ich habe auch ein ähnlich funktionierendes Objekt. Hier adressiere ich auch mit einer MUX-Variablen ein Datenwort. Allerdings verwende ich hier die "Index-Variable" für die Wort-Adressierung und nutze dann weiter die Funktion "Setze_Bit_in_Variable" (oder so ähnlich).

    Die von dir verwendete Form der MUX-Variablen kenne ich in Verbindung mit der Adressierung von als Array deklarierten Variablen. Versuch doch mal das Ding als "Array-Element" (oder so ähnlich) einzufügen ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.202
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Hallo Astralavista,
    die Multiplexvariable hast Du zwar richtig projektiert, doch das Variablen-Multiplex
    geht leider nur mit Schaltern, nicht als Funktionsargument und nicht mit Schaltflächen.

    Schau Dir mal dies an:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...554#post240554
    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=33774

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Astralavista (06.11.2010)

  5. #4
    Astralavista ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Harald!

    Bin grad nochmal dazu gekommen mit Flex zu spielen und hab das ebenfalls rausgefunden.
    Mit einem stinknormalen E/A-Feld konnte ich nämlich etwas in die Multiplex-Variable schreiben.
    Echt schade das es nicht mit ner normalen Schaltfläche geht.
    Aber deinen Tip mit den Schaltern werde ich am Montag mal ausprobieren.
    Vielen Dank

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 17:24
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 07:22
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  4. WinCC flex 2008 HF2
    Von dalbi im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 17:05
  5. Bildumschaltung WinCC Flex 2008
    Von nobby_nobbs im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 13:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •