Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Gleitkommazahl auf MP 277 10" Key

  1. #1
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Und zwar habe ich folgendes Problem:

    Ich habe eine Temperaturregelung von der ich ein analoges Signal mit den Informationen der Temperatur bekomme. Dies wandle ich in eine Gleitkommazahl um. Nun ist mein Problem das das Multi Panel keine Gleitkommazahlen unterstützt.

    Hat jemand eine Idee wie ich aus der Gleitkomma zahl die Informationen Vorkommastelle und Nachkommastelle einzeln in Variablen schreiben kann?

    Danke im vorraus
    Zitieren Zitieren Gleitkommazahl auf MP 277 10" Key  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.035
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    bis du sicher das dein MP Gleitkommazahlen nicht unterstützt, bei
    mir funktioniert das
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #3
    Registriert seit
    11.04.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    523
    Danke
    26
    Erhielt 67 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    Also bei mir könnte es jedes MP bis jetzt.

  4. #4
    DerPate ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hab ein MP wo die Version nicht klar angegeben is weil der Aufkleber auf dem das steht verdeckt ist. Hab nun heute rausbekommen das es ein MP 370 12" Key ist. Und wenn ich eine Gleitkommazahl darstellen will zeigt das MP nur Rauten an. Die anzahl der stellen ist es aber nicht.

    Dieses Panel ist das letzte mal 2006 aktualisiert worden es gibt auch keine aktuelleren Versionen.

  5. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    ## stehen normalerweise für zu viele Stellen, was ist für das Ausgabefeld parametriert?
    versuch mal vor dem Komma mehr stellen anzugeben wenn du zb.: ##,# angegeben hast und deine Zahl>99,9 ist, dann kommt so was, sollte ###,# sein, probier mal ####,##.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  6. #6
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    deine Gleitkommazahl musst Du wie folgt setzen :

    Deine Temperatur geht z.B von -100.99 bis 250.99 °C
    dann brauchst du ein Ausgabefeld mit mind. 7 Zeichen weil :

    - 1 0 0 . 9 9 hat 7 Zeichen intus... das feld sieht dann so aus :

    ####.##
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  7. #7
    DerPate ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.12.2010
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    also ich hab jetzt nochmal nachgeforscht und ausprobiert hab auch eine aktuelle Version aufs panel gespielt (die nebenbei bemerkt trotzdem noch von 2006 ist)

    meine Variable lege ich wie folgt in dem FB an

    L PEW 272
    ITD
    L 276
    /D
    DTR
    T MD 20
    U E 0.1
    =A 4.1


    so das MD 20 hab ich jetzt noch in den FB 41 eingetragen, welcher ein Baustein zur kontinuierlichen Regelung ist.

    und aus dem dazugehörigen DB 41 hab ich mir im WinCC flexible den Wert dafür rausgesucht und als Variable für ein E/A Feld konfiguriert.

    Der DB41 SP_INT den ich da Verwende,wo das MD 20 drin steht, hat den Datentyp REAL.

    So jetzt der Fehler, auf meinem Display fom MultiPanel erscheint
    #################### und das ohne Komma irgendwo drin

    in den Einstellungen vom WinCCFlexible hab ich die Einstellung 9999,9999999 Vorgenommen was wohl vollkommen ausreichend ist, denke ich.

    Ich hoffe ich konnte mein Problem halbwegs gute erklären.


    Ich danke euch schon mal für eure eventuelle schnelle Hilfe

  8. #8
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    181
    Danke
    5
    Erhielt 30 Danke für 25 Beiträge

    Standard

    Dein Baustein wird auch im OB1 aufgerufen und funktioniert (beobachten)?
    Die #### kommen nämlich auch wenn auf die Variable nicht zugegriffen werden kann.

    Ansonsten vielleicht mal noch direkt MD20 an das E/A-Feld anlegen

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Bevor du dir im Panel einen abknickst, könntest ja mal das ganze in einer Variablentabelle beobachten.

  10. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.190
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu den #### ist ja schon alles gesagt worden.

    Dein Code schneidet aber die Nachkommastellen ab, d.h. das Ergebnis wird immer x.0 sein:
    Zitat Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
    L PEW 272
    ITD
    L 276
    /D
    DTR
    T MD 20
    U E 0.1
    =A 4.1
    Wenn Du die Nachkommastellen behalten willst, dann schreibe besser so:
    Code:
    L PEW 272
    ITD
    DTR
    L 276.0
    /R
    T MD 20
    U E 0.1
    =A 4.1
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Gleitkommazahl in INT darstellen
    Von taylor1982 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 20:32
  2. Festpunktzahl in Gleitkommazahl umwandeln.
    Von Georgius im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 21:44
  3. S5 Gleitkommazahl <-> Integer
    Von Eddy001 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 12:38
  4. B&R: Gleitkommazahl verwenden
    Von fighter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 22:10
  5. Gleitkommazahl in Byte konvertiern????
    Von Anonymous im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 20:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •