Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: WinCC flex 2008 SP2 Update10

  1. #11
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SSO Beitrag anzeigen
    Ich kanns langsam nicht mehr lesen...... Ist das ein Info-Board oder ein Mecker- und Jammerboard.
    Wenn die Software ja so Sch.... ist und der Nachfolger bestimmt auch, dann frage ich mich wirklich warum ihr damit arbeitet. Kauft doch was anderes, ESA oder sonst was. da ist sicher alles Gold was glänzt. Es gibt genug Hersteller die ihre Projektierungssoftware den Panels beilegen oder nur eine kleine Schutzgebühr verlangen. Dort gibt es bestimmt keine Ecken auf die man aufpassen muss. Die haben dann auch bestimmt einen spitzen Support bei dem man nicht warten muss und sofort eine maasgeschneiderte Lösung für alle Wehwehchen und Probleme bekommt.

    Also Leute nicht Jammern und Meckern, auf zu neuen Ufern.

    Ich werde meine Geld aber weiterhin mit STEP7+WCF und seinem Nachfolgern verdienen. Trotz der Probleme klappt das Geld verdienen damit wirklich gut.

    Gruß aus München
    na klar, wir steigen alle drei wochen um. Da freud sich der Kunde, das er für
    seine Anlage keinen Support vom Lieferanten bekommt, da es eine System
    umstellung gegeben hat.
    Wir kaufen dann neue Programmier Software, Schulen die Mitarbeiter neu,
    stellen das ganze Lager um. Hast du überhaubt einen blassen Schimer was
    so etwas schon für einen kleinen Mittelständler ausmacht.
    Ich habe auf meinen Rechner einiges an Software, aber nichts läuft so
    scheiße wie die von Siemens. Es fett, langsam und stürzt andauernd aus
    irgendwelchen unduchschauberen gründen ab.
    Wir haben auf Siemens gesetzt und dafür viel Geld ausgegeben, ich glaube
    dafür können wir dann verlangen das es ein bischen und dann auch
    dauerhaft funktioniert. Im Machinenbau ist es einfach scheiße wenn Du die
    Kunden abklappern musst weil mal irgend etwas nicht funktioniert.

    Anscheinend bist du damit zufrieden das du permanent nicht funktionierende
    SP auf deinen Rechner aufspielen musst und dann in kurzer Zeit eine Salve
    von HF, hast du dann mit den HF ein mangel behoben tut sich ein anderer
    auf. Das Installieren von Flexibel, dann das überprüfen der Projektierung
    und Kundenfahrten weil evtl. ein Fehler nicht erkannt wurde kosten Geld.
    Dieses Geld bekommst von Siemens nicht ersetzt, ich habe wenigstens das
    Glück das meine Haare nicht mehr Grau werden können, weil ich Sie mir
    schon alle gerauft habe.
    Wenn das kein Grund ist zu meckern, dann weiß ich es nicht. Aber lauf du
    ruhig weiter auf deiner Grünen saftigen Wiese und schau den Wolken
    hinterher. Träumer
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #12
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SSO Beitrag anzeigen
    ..Ich werde meine Geld aber weiterhin mit STEP7+WCF und seinem Nachfolgern verdienen...
    Das werde ich auch tun. Aber lass mich doch auch mal meckern. Besser ich lasse meinen Frust hier ab als vor dem Kunden.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (16.12.2010),winnman (16.12.2010)

  4. #13
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    ja das hilft meist den Kummer abzulassen.

    Bin auch kein 100% big S Freund, aber im Gegenzug: bei uns laufen S5 sei mehr als 20 Jahren, S7 entsprechend kürzer ohne wirkliche Probleme (die gibts erst bei Änderungen )
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  5. #14
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 16 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    na klar, wir steigen alle drei wochen um. Da freud sich der Kunde, das er für
    seine Anlage keinen Support vom Lieferanten bekommt, da es eine System
    umstellung gegeben hat.
    Wir kaufen dann neue Programmier Software, Schulen die Mitarbeiter neu,
    stellen das ganze Lager um. Hast du überhaubt einen blassen Schimer was
    so etwas schon für einen kleinen Mittelständler ausmacht.
    Ich habe auf meinen Rechner einiges an Software, aber nichts läuft so
    scheiße wie die von Siemens. Es fett, langsam und stürzt andauernd aus
    irgendwelchen unduchschauberen gründen ab.
    Wir haben auf Siemens gesetzt und dafür viel Geld ausgegeben, ich glaube
    dafür können wir dann verlangen das es ein bischen und dann auch
    dauerhaft funktioniert. Im Machinenbau ist es einfach scheiße wenn Du die
    Kunden abklappern musst weil mal irgend etwas nicht funktioniert.

    Anscheinend bist du damit zufrieden das du permanent nicht funktionierende
    SP auf deinen Rechner aufspielen musst und dann in kurzer Zeit eine Salve
    von HF, hast du dann mit den HF ein mangel behoben tut sich ein anderer
    auf. Das Installieren von Flexibel, dann das überprüfen der Projektierung
    und Kundenfahrten weil evtl. ein Fehler nicht erkannt wurde kosten Geld.
    Dieses Geld bekommst von Siemens nicht ersetzt, ich habe wenigstens das
    Glück das meine Haare nicht mehr Grau werden können, weil ich Sie mir
    schon alle gerauft habe.
    Wenn das kein Grund ist zu meckern, dann weiß ich es nicht. Aber lauf du
    ruhig weiter auf deiner Grünen saftigen Wiese und schau den Wolken
    hinterher. Träumer

    Lieber Helmut,
    ich frage mich immer wieder, wie du die Zeit aufbringst zu praktisch allem und jedem deinen Senf dazu zu schreiben. Wenn du hier nur halb so viel meckern würdest und statt dessen deine Arbeit richtig zu Ende bringen würdest, dann hättest Du auch nicht das Problem bei all deinen Kunden jedes Update nachziehen zu müssen.

    Ich sehe überhaupt keinen Grund an einer laufenden Anlage irgendwelche Updates zu installieren. Wenn ich mit einem Projekt fertig bin, dann läuft das auch und ich muss nicht jedes HF nachziehen. Irgendwie lässt sich jedes Problem umschiffen. Bevor ich auf Lösungen vom Hersteller warte mache ich das auch. Somit bekommt der Kunde trotz der Probleme eine laufende Anlage. Die Anlagen laufen dann so lange bis irgend was erweitert oder umgebaut wird. Offfensichtlich ist eine ständige Optimierung bei Deinen Anlagen unbedingt notwendig.

    Also bevor Du andere, die komischerweise seit 25 Jahren jeden Tag mit den Werkzeugen über die du so schimpfst arbeiten und damit gut bis sehr gut zurechkommen, als Träumer bezeichnest, kann ich dir nur raten deinen A.... vom Internet und dem SPS Forum hinfort zu bewegen und deine Arbeit zu machen.

    Vieleicht würde ja auch ein Kurs ein bischen helfen deine Probleme ein wenig zu reduzieren.

    Gruß und schönen Abend.

    PS: Ich freu mich auf TIA. Es wird Zeit das mal was neues kommt. STEP7+WCF+PCS7 und ....... wird mir langsam zu langweilig.

  6. #15
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SSO Beitrag anzeigen
    Ich sehe überhaupt keinen Grund an einer laufenden Anlage irgendwelche Updates zu installieren. Wenn ich mit einem Projekt fertig bin, dann läuft das auch und ich muss nicht jedes HF nachziehen. Irgendwie lässt sich jedes Problem umschiffen. Bevor ich auf Lösungen vom Hersteller warte mache ich das auch. Somit bekommt der Kunde trotz der Probleme eine laufende Anlage. Die Anlagen laufen dann so lange bis irgend was erweitert oder umgebaut wird. Offfensichtlich ist eine ständige Optimierung bei Deinen Anlagen unbedingt notwendig.
    Also sorry, aber du bist irgendwie realitätsfremd.
    Unsere Anlagen laufen ca. 20Jahre. In diesem Zeitraum werden durch Produktänderungen oft Änderungen notwendig.
    Und gerade WCF macht hier wirklich oft genug Ärger.
    Vernünftige Qualitätssicherung sieht schlichtweg anders aus. Und bei den gesalzenen Preisen könnte man da wirklich mehr verlangen.
    Für den Preis eines MP377 + WCF Advanced bekommst du ja schon einen Kleinwagen.


    Gruß
    Dieter
    Geändert von Blockmove (16.12.2010 um 21:22 Uhr)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (16.12.2010)

  8. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.034
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Ich habe schon lange Feierabend....
    Flex gibt es erst seit 2004 also nicht 25 Jahre.
    Protool, Coros oder OP393 bzw OP396 die mit
    Datenbausteine projektiert wurden.
    Wenn wir mal zum kunden müssen, liegt das nicht
    daran das wir nicht sauber gearbeitet haben oder
    nicht fertig geworden sind (was aber auch schon
    vorkommt) sonder weil wir mal etwas, auf Kunden
    Wunsch nachrüsten oder umbauen. Und dann
    kommen die Probleme.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (16.12.2010),winnman (16.12.2010)

  10. #17
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    ja das Stimmt 100%, laufende Anlagen, da gibts keine Probleme, die kommen erst bei Änderungen.
    zB.: gerade upgedatetes flex, und du willst ein "altes" TP bearbeiten (NICHT MAL " jAHRE VORHER EINGEBAUT) und -> es funktioniert nicht
    Alten Laptop raus, die Änderung gemacht -> Funzt. das Ärgert einfach.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (16.12.2010)

  12. #18
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.411
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SSO Beitrag anzeigen
    ..Ich sehe überhaupt keinen Grund an einer laufenden Anlage irgendwelche Updates zu installieren...
    Ich sehe da schon zwingende Gründe. Ich muß z.Bsp. jederzeit in der Lage sein, unsere Anlagen zu warten, zumindest während der Gewährleistungspflicht. Auch danach muß man den Service gewährleisten. Dazu gehören nun mal auch Änderungen an der Visualisierung, und sei es nur ein neuer Meldetext. Wenn der Kunde 400km entfernt seine zwei Jahre "junge" Anlage stehen hat, dann ist es schon ärglich, wenn man dies nicht per Fernwartung erledigen kann.

    Bei neuen Anlagen möchte man dann aber auch nicht eine 2005-er Version verkaufen. Somit ist es notwendig, verschiedene Entwicklungsumgebungen incl. Lizenz griffbereit zu haben. Das ist eigentlich mein Grund zum "Meckern". Da erlaube ich mir auch mal das Wort "Sch.." zu verwenden.
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  13. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Jochen Kühner (16.12.2010),rostiger Nagel (16.12.2010)

  14. #19
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Sch von meiner Seite genehmigt.
    malch seit ca. 2 JAhren keine neuen Anlagen, hab aber vor ca. 2 JAhren auf die aktuelle WinCC flexible upgedaet, schon, komm ich nicht mehr an ein vor 3 Jahren verbautes TP 177 ran
    hilft nur mehr vorher stillgelegter Laptop mit (eigentlich Illegaler) Lizenz.
    Das kanns doch nicht wirklich sein.
    Arbeite parallel an div. SAT -> Siemens 1703 Fernwirkanlagen, da kommst du problemlos an 20 Jahre alte Anlagen ran (natürlich mit den diuversen anderen Problemen (kein download der SW, wenn du nicht die aktuelle hast, kannst du nicht auslesen welche Unterschiede, . . .) ist in andererer Richtung Sch.... aber selten Prob. mit Updates.
    Also du hast recht big S muss sich meiner Meinung nach was überlegen.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  15. #20
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man ist ja auch "fast" gezwungen die 2008er Flex Version zu benutzen.
    Bei vielen Optionen gibt es Lizenzen ja nur noch für die 2008er Runtime im Katalog. Mächte ich also bei einer Neuanlage z.B. /Audit oder /OPC-Server nutzen brauche ich 2008.
    Meiner Meinung nach würde es sowieso blöd aussehen wenn ich auf einer Neuanlage eine 2005er oder 2007er Projektierung laufen lassen würde.
    Ein neues Projekt sollte auch dem aktuellen Softwarestand sein mit evtl. auch neuen Funktionen (z.B. Passwortfalscheingabe = 0, Benutzeranmeldung ohne Name usw.)
    Abgesehen davon das man ja abgesehen von den Flex-Optionen sowieso meist auf einen Wechsel angewiesen ist. Die x77er Reihe lässt sich ja auch nicht mehr mit ProTool projektieren.

    Ich mecker auch nicht das Siemens scheisse ist. Die Funktionen die in Flex zur Verfügung stehen finde ich sehr gut. Damit lassen sich schöne und gute Visualisierungen erstellen. Andere Hersteller wie z.B. B&R hinken da meiner Meinung nach etwas hinterher.
    Aber das was dort zur Verfügung steht sollte verdammt nochmal auch spätestens mit einem Servicepack zu 99% funktionieren. Wie weit soll es denn noch gehen? SP5 Update 3592?

    Außerdem geben die meisten Kunden vor das halt Siemens verbaut werden soll, weswegen man auch wieder auf Flex angewiesen ist anstatt mal einen Hersteller von Visualisierungssoftware auszuprobieren.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 13:11
  2. WinCCflex 2008 SP2 Update10
    Von vita-2002 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 19:39
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 17:24
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 10:38
  5. WinCC flex 2008 HF2
    Von dalbi im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 17:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •