Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC flex 08 Zähler archivieren

  1. #1
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    westliches NRW
    Beiträge
    57
    Danke
    19
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo@all

    ich möchte gerne folgende Funktion ausführen, finde aber nicht das Richtige.

    - Es sind 3 Zählwerte in einem DB als DINT geschrieben
    - Diese Zähler werden bei Schichtwechsel manuell auf 0 gesetzt.
    - Beim 0-setzen sollen erst die Zählerwerte archiviert werden, also in die csv Datei geschrieben werden, und dann erst der DBD mit 0 überschrieben werden.
    - Habe es schon mit Wertänderung versucht, aber dann schreibt sich der Wert immer doppelt rein, da ich einen Merker nutze, der bei Start der Archivierung auf 1 und nach dem Archivieren wieder auf Null gesetzt wird und die negative Flanke für das rücksetzen verwende.
    - Ich nutze die Wincc flex 08 sp2 runtime auf winxp
    Geht nicht, gibt's nicht.
    Zitieren Zitieren WinCC flex 08 Zähler archivieren  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Setzt den merker doch einfach nicht auf "0", deine Funktion wird ja immer
    bei Wertänderung ausgeführt. Invertiere in der Steuerung nur immer den
    Merker wenn dein Ereignis auftreten soll, in diesen Fall wenn deine Zähler
    auf "0" gesetzt werden soll.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    deltafox1002 (22.01.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Man könnte "bei Wertänderung" des Merkers auch ein Script aufrufen, was die Archivierung nur durchführt, wenn der Merker = 1 ist - der Aufruf des Scriptes also die 0-1-Flanke war. Den Merker als Parameter dem Script mitgeben oder im Script abfragen.
    Sehr gut macht sich auch ein Rücksetzen des Merkers im Script - das löst nämlich kein "bei Wertänderung" aus und die CPU bekommt so auch noch mitgeteilt/quittiert, daß die Zählerwerte archiviert wurden und nun auf 0 gesetzt werden können.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    deltafox1002 (22.01.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    westliches NRW
    Beiträge
    57
    Danke
    19
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Danke erst mal für eure Antworten.

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Den Merker als Parameter dem Script mitgeben oder im Script abfragen.
    Wie kann ich aber im Script schreiben, das eine bestimmte Variable archiviert werden soll ? Ich habe unter den Systemfunktionen keine Möglichkeit gefunden.

    In der Hilfe stand, das die Funktion ArchiviereVariable, Im Script verwendbar = nein ist.
    Geht nicht, gibt's nicht.

  7. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.173
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von deltafox1002 Beitrag anzeigen
    In der Hilfe stand, das die Funktion ArchiviereVariable, Im Script verwendbar = nein ist.
    Ach so, Du benutzt ein "richtiges" Variablenarchiv, da müsste ich erst mal nachschauen, wie ich das schon mal hinbekommen habe.

    Ich dachte, Du schreibst die 3 Zählerwerte einfach in eine selbst erzeugte csv-Datei. Wäre das nicht sowieso besser? Wie willst Du das Archiv später auswerten?
    WinCCflex schreibt beim archivieren jede Variable in eine eigene Zeile und die Reihenfolge der Werte kann man nicht erzwingen, es kann also gut vorkommen, daß zuerst Zähler3 in das Archiv geschrieben wird, dann Zähler1 und dann Zähler2.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. #6
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Man könnte "bei Wertänderung" des Merkers auch ein Script aufrufen, was die Archivierung nur durchführt, wenn der Merker = 1 ist - der Aufruf des Scriptes also die 0-1-Flanke war. Den Merker als Parameter dem Script mitgeben oder im Script abfragen.
    Sehr gut macht sich auch ein Rücksetzen des Merkers im Script - das löst nämlich kein "bei Wertänderung" aus und die CPU bekommt so auch noch mitgeteilt/quittiert, daß die Zählerwerte archiviert wurden und nun auf 0 gesetzt werden können.

    Harald
    So hatte Ich das auch schon ab und an, doch Ich hatte schon das Problem das das Script nach dem Neustart der Runtime nicht aufgerufen wurde da es keine Wertänderung gab, und somit die Variable hängen geblieben ist.

    Ich machs eigendlich mitlerweile nur noch mit einer byte oder int variablen, bei der Ich einen Grenzwert definiere und das Ereignis dann bei Grenzwert überschritten ausführe, darin setzte Ich dann auch den Wert wieder zurück!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. WinCC Projekt archivieren
    Von Move im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 14:47
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 09:51
  3. WinCC Daten archivieren
    Von Sonic.pn im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 00:26
  4. Extern Archivieren mit WinCC Flex
    Von Tommy1981 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 15:39
  5. WinCC flex: DB archivieren
    Von SeSi im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 09:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •