Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wer kennt sich mit Coros aus?

  1. #1
    Registriert seit
    31.07.2006
    Ort
    Freiberg (SN)
    Beiträge
    110
    Danke
    20
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Hat jemand von euch schon einmal mit der "Visualisierungssoftware" Coros von Siemens gearbeitet? Muss da in einem bestehenden System eine kleine Änderung vornehmen ...

    Suche dazu eine Entwicklungssoftware (falls es die gibt), Programmieranleitung (pdf),..... einfach alles brauchbare...

    Tip: Coros ist der Vorgänger von Protool.

    Gruß
    -Andreas-
    Kaum macht man's richtig... schon funktionierts !
    Zitieren Zitieren Wer kennt sich mit Coros aus?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    -Andreas- (14.02.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Oder du fragst diesen User Corosop15
    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  5. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Von diesem System hat es verschieden Versionen gegeben.

    Coros LSA oder LSB oder LSC?

    Läuft es unter Windows, DOS oder FlexOS?
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  6. #5
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Coros 2000 nicht zu vergessen! Lief aber meist unter FlexOS. Und wenn Coros der Vorgänger von ProTool ist, dann ist der Benz Patent Motorwagen auch der Vorgänger vom 2CV.
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  7. #6
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von -Andreas-
    Hat jemand von euch schon einmal mit der "Visualisierungssoftware" Coros von Siemens gearbeitet?
    Also unter dem Namen "Coros" hat es für einen Zeitraum von ca. 20 Jahre die verschiedensten Systeme gegeben. Einige davon kenne ich recht gut, aber wenn Dir hier jemand helfen soll, musst Du Deine Angaben schon etwas präzisieren.

    Zitat Zitat von Approx
    Coros 2000 nicht zu vergessen! Lief aber meist unter FlexOS.
    Coros 2000 ist der Vorgänger von Coros LS-C. Es gab davon Client/Server Versionen mit unterschiedlicher Soft/Hardwareausstattung. Das waren Terminals in Blechkisten, das Betriebssystem war iRMX von Intel. iRMX war damals in der Lage (im Gegensatz zu DOS von M$), auch Adressräume > 640KB direkt anzusprechen. Das Coros 2000 in dieser Form ist so ca. 1987 auf den Markt gekommen. Einige Jahre später (ca. 1990) gab es selbiges dann als Coros LS-C mit anderer Hardware (ein modifiziertes PG750) und DOS und iRMX als OS.
    Erst danach gab es ein Coros LS-B, das dann auf der Basis des von Dir erwähnten Flexos arbeitete.
    Und damit die Historie auch vollständig wird, es gab noch ein weiteres Coros von ca. 1982 bis 1987 auf Basis einer AS 512. Ein Terminal im Gußgehäuse im Verbund mit einer AS512, konnte anno dunnemals sogar schon Grafiken, Kurven und Balken darstellen.
    Einige dieser System kenne ich recht gut und habe etliches davon in den letzten Jahren auf WinCC oder Hochsprachen modernisiert.

    Ich habe hier sogar noch ein Handbuch vom CP525, in dem eine Visualisierung mit diesem CP525 beschrieben wird. Diese ist jedoch vom grünen Riesen nie realisiert (zum Glück) worden. Man hat dann vorzugsweise die Coros Reihe weitergeführt. Eine gute Entscheidung.

    Gruß

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (15.02.2011 um 23:04 Uhr)
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Coros  

  8. #7
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie die Vorredner/schreiber schon fragten, was möchtest du genau machen?
    Hast du überhaupt die Quelldateien des Projektes, welches du ändern sollst/möchtest?
    Gearbeitet hab ich mit der "Protoolvorgängerin" schon mal an einem OP15, welches an einer 115er hing. Es ist gewöhnungsbedürftig aber machbar.
    Ein HB (falls nicht online verfügbar) könnte ich in 1,5 Wochen zur Verfügung haben
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich mit den SPS von Kuhnke aus?
    Von nikilouder im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 22:43
  2. Wer kennt sich mit Profibus aus ????
    Von mrx im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 20:38
  3. Kennt sich jemand mit Moby aus?
    Von lazka im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 19:43
  4. kennt sich jemand mit Barcodescanner aus?
    Von drunkenmunky im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 19:50
  5. SPS als Regler, wer kennt sich damit aus?
    Von BastiMG im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.07.2005, 13:28

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •