Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: WinCC 7 - online Trendeinstellungen speichern

  1. #1
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem und weiss nicht genau wie ich es lösen kann oder wo das Problem liegt.
    Ich habe ein Server Client System mit WinCC 7 und habe mehrere Benutzer mit verschiedenen Berechtigungen.
    So haben einige wenige z.B. die Berechtigung die Trends zu ändern. Das Problem ist, das es so weit ja auch klappen würde,
    allerdings sieht nur der Benutzer die Änderungen mit seinem Login.
    Sobald ein anderer Benutzer angemeldet ist, sind die Trends wie von mir im Explorer voreingestellt sichtbar.
    Ich möchte aber das die Trends nicht Benutzerabhängig gespeichert werden, sondern die jenigen die online ändern dürfen, änder so das alle anderen die Änderungen auch sehen.
    Kann man die Trends nicht so einstellen?
    Ist es nicht möglich die Einstellungen/Änderungen für alle zu übernehmen und sichtbar zu machen?
    Oder kann man die Einstellungen auslesen und irgendwie ständig in einen "Standarttrend" kopieren den der Rest dann sieht?

    Gruß Spooner
    Zitieren Zitieren WinCC 7 - online Trendeinstellungen speichern  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Bei WinCC V6.x gibt es im Trendcontrol (aus der Runtime heraus) unter dem Reiter "Allgemein" das Häkchen "Persistenz in RT und CS". Wenn dieses Häkchen gesetzt wird (z.B. von einem dazu berechtigten USer), dann wird nach Übernahme der Control-Einstellungen die Kurve beibehalten.
    "in RT und CS"Die Änderungen bleiben auch erhalten, wenn Sie Runtime beenden und wieder neu starten.
    Die Änderungen werden auch im Ordner GraCS des Projektverzeichnisses in einer Datei mit dem Namen des geänderten Bildes und der Endung ".TCS" gespeichert. Öffnen Sie das betroffene Bild im Graphics Designer, so werden die Änderungen automatisch mit angezeigt, sodass Sie sie durch Abspeichern des Bildes fest übernehmen können. Löschen Sie die TCS-Datei, wenn Sie wieder den Originalzustand des Bildes erhalten wollen.
    Gruß Approx
    Geändert von Approx (18.02.2011 um 08:30 Uhr)
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    Spooner (18.02.2011)

  4. #3
    Spooner ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Approx,

    danke für deinen Tipp. Ich habe in der Hilfe genau die beschriebenen Häkchen
    gefunden. Leider ist die Hilfe noch auf dem Stand von V6. Ich habe es dann in
    V7 gesucht und nicht gefunden.
    Daraufhin habe ich den Support angeschrieben. Die haben mir jetzt mitgeteilt das es die Funktion in V7 nicht mehr gibt. Die Trends können nur noch Benutzerbedingt gespeichert werden. Die Funktion das einer ändert und für alle anderen die Einstellungen übernimmt gibt es nicht mehr im neuen Trend Control. Es sind aber schon Anfragen da, das es in zukünftigen Versionen wieder möglich sein soll. Mir wurde empfohlen den alten Trend zu nehmen,
    das werde ich dann nächste Woche testen.

    Gruß Spooner

  5. #4
    Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Spooner,

    ich habe das gleiche Problem mit dem neuen Control und versuche schon seit einem Jahr Siemens dazu zu bewegen, das Verhalten wieder zu ändern, aber ohne Erfolg bisher.
    Hast du neue Infos dazu ?
    Gruß
    jucst
    Geändert von jucst (18.01.2012 um 16:36 Uhr)

  6. #5
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    502
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    Ich verstehe big S nicht; Funktionen die in einer Version verhanden sind beim Nahfolger nicht zu ermöglich!

    So etwas sollte es einfach nicht geben!
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  7. #6
    Spooner ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    26
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo jucst,

    ne gibt nichts neues. Geht noch nicht. Ist wirklich lästig. Einige Benutzer sind ja nun recht gut drauf und könnten so für alle
    anpassen, ist aber leider nicht möglich. So muss wirklich in der Entwicklung wieder alles nachgepflegt werden. Als ob man so schon nicht genug zu tun hat.

    Die alten Trend Controls hab ich vorher verwendet, die wollten sie dann aber auch nicht haben. Also hoffe ich drauf das es noch kommt.

    Die benutzerdefinierte Scalierung von Werten im Control ging auch nicht, das soll wohl jetzt mit SP3 behoben sein. Die Einstellungen haben die Trends immer wieder verloren in der RT.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Step 7, Datenbaustein online speichern
    Von WIX im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 13:29
  2. WinCC Online Table Control
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 08:27
  3. WinCC 2005 Standard -> Online an CPU ?
    Von AndreK im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 21:42
  4. WinCC Online Trend Control
    Von Lazarus™ im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 07:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 17:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •