Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Übertragung nicht möglich....WinCC flexible ...Rezepturen

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    94
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    ich habe nur eine Frage , ich habe mich heute seit langen wieder mal mit WinCC beschäftigt...

    und wollte heute mal in der Rezepturenverwaltung was ändern und zur Anlage übertragen...

    Jetzt steht da immer.. " Übertragung nicht möglich, Datenfach in der Steuerung rücksetzen... "

    Wer kann mir sagen wo ich das Rücksetzen kann? Wo kann ich es auf Null setzen...Es ging sicherlich über einen Eingang, leider habe ich jetzt keine Unterlage, bzw. ich weiß nicht mehr wie das war...aber wo finde ich es sicherlich ?


    Danke und Grüße
    Zitieren Zitieren Übertragung nicht möglich....WinCC flexible ...Rezepturen  

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    4
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Im WinCCflex-Projekt unter Kommunikation\Verbindungen\Bereichszeiger nachschauen wo der Datenbereich für den Bereichszeiger "Datensatz" in der SPS liegt. Wort 4 des Bereichszeigers ist das Statuswort. Dort steht nach einer erfolgreichen Übertragung eine 4 drin, bei Fehler eine 12. Eine erneute Übertragung ist erst möglich, wenn dort eine 0 drin steht.

    Gruss
    HPE

  3. #3
    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    53
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich greife dieses Thema hier nochmals auf weil ich seit 2 Tagen Probleme an einer Anlage habe mit S7-300 und Wincc Flexible 2008. In der Steuerung im Statuswort steht 4, also Übertragung ohne Fehler beendet, jedoch beim erneuten übertragen kommt sofort Fehler da immer noch das Statuswort auf 4 steht. Ich wäre mir nicht bewußt das in der Vergangenheit von mir etwas programmiert wurde wo ich mittels Steuerung mit einer Flanke das Statuswort auf 0 gesetzt wird. Da leider zu viele Bausteine geändert wurden kann ich derzeit diesen Fehler nicht nachvollziehen.

    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß

    Jürgen

  4. #4
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    4
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen,

    vor einer erneuten Übertragung muss das Statuswort von der Steuerung auf 0 gesetzt werden. Steht auch so in der WinCCflex Hilfe.

    Gruss
    HPE

  5. #5
    Registriert seit
    05.06.2009
    Beiträge
    53
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von HPE Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    vor einer erneuten Übertragung muss das Statuswort von der Steuerung auf 0 gesetzt werden. Steht auch so in der WinCCflex Hilfe.

    Gruss
    HPE
    Ich habe nach zig male durchlesen der Doku den Fehler gefunden. Ich habe im WinCC Flex Projekt den Hacken bei Variablen Synchronisieren raus gemacht und dafür bei Steuerung synchronisieren rein gemacht. Bei Synchronisieren mit Steuerung ist es wie du es schreibst mit Statusbits löschen von Seite der Steuerung. Danke nochmals. Aber ein Tip könnte ich noch gebrauchen. Falls ich mal wirklich die Einstellung Synchonisieren mit Steuerung benötigen würde mit welchen Statubits bzw. Steuervariablen könnte man eine pos FL. aufbauen damit man dieses Statusbit auf 0 macht?

    Gruß

    Jürgen

  6. #6
    Registriert seit
    15.09.2014
    Ort
    Rabenau
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,
    ich habe ebenfalls folgendes Problem an einer S7 Steuerung. Ich habe die Tage im S7 Programm etwas hinzugefügt. Das ganze habe ich dann in die Steuerung geladen ohne weitere Probleme. Das was ich dort vorbereitet habe, habe ich nun auch im WinCC Flex 2008 projektiert und 2 neue "Bilder" hinzugefügt. Seitdem ich nun meine geänderte Version aufgespielt habe, kommt bei der Rezeptanwahl die fehlermeldung wie sie auf dem Bild zu sehen ist. "Übertragung nicht möglich, Datenfach in der Steuerung rücksetzen".
    Gefunden habe ich dann dieses Thema in dem ich nun gelandet bin, ausserdem habe ich mich auch schon durch die Hilfe des WinCC geklickt.
    Im WinCCflex-Projekt unter Kommunikation\Verbindungen\Bereichszeiger habe ich dann nachgeschaut wo der Datenbereich für den Bereichszeiger "Datensatz" in der SPS liegt. Wort 4 des Bereichszeigers ist wie oben beschrieben das Statuswort. Dort steht nach einer erfolgreichen Übertragung eine 4 drin, bei Fehler eine 12. Eine erneute Übertragung ist erst möglich, wenn dort eine 0 drin steht.

    Ich bin in dieser Hinsicht jetzt nicht so ganz fit um ehrlich zu sein. Wort 4 des Bereichszeigers greift bei mir auf den DB11.DBW36 (OP Auftragsnummer) zu.
    Schreibe ich diesen in eine Variablentabelle um ihn online zu beobachten kommt eine 0 dabei raus. So wie ich es verstanden habe es auch sein sollte.
    Die Rezepturen wurden von mir von der MMC aus schon neu übertragen, hat aber nichts gebracht.
    Ein anderes Rezept lässt sich vom Panel leider immer noch nicht in die Steuerung laden

    Meine Frage nun, wo liegt der Fehler?
    Vielleicht habe ich es auch falsch oder nicht richtig verstanden und es gibt irgendwo tatsächlich noch etwas, was auf 0 gesetzt werden muss.
    Aber wenn, dann wie?


    Besten Dank im voraus

    Gruß Basti

    IMG_1289.jpg

Ähnliche Themen

  1. WinCC Flexible Rezepturen Speicherort
    Von cwindowsk im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 09:25
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 15:50
  3. WinCC Flexible Rezepturen
    Von merlin im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 11:26
  4. WinCC Flexible 2007 Rezepturen
    Von wincc im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 10:49
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 13:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •