Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: zwei XP Rechner mit einmal WinCC und einmal PLCSim koppeln

  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    ich würde gerne zwei Rechner über LAN verbinden. Auf Rechner 1 ist WinCC V7.0 in einer Virtuellen Maschine (Win XP) installiert, auf Rechner 2 (Win XP) Simatic Manager und PLCSIM. Jetzt möchte ich auf Rechner 2 die Hardware (CPU) simulieren und diese von Rechner 1 aus über WinCC steuern.
    Kann mir jemand sagen, ob das überhaupt funktioniert und wenn ja, wie ich die Schnittstellen auf beiden Rechnern einstellen muss? Bin im Internet nicht wirklich auf eindeutige Aussagen gestoßen.
    Vielen Dank!
    Dav
    Zitieren Zitieren zwei XP Rechner mit einmal WinCC und einmal PLCSim koppeln  

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    Ostsee 5 min zum Strand
    Beiträge
    780
    Danke
    92
    Erhielt 110 Danke für 98 Beiträge

    Standard

    Gruß von der Ostsee

    Nordischerjung
    _____________________

    Wenn man seinem Paßbild ähnlich zu sehen beginnt, sollte man schleunigst Urlaub machen. (Vico Torriani, schw. Entertainer)

    Ich habe eine Diät gemacht und fettem Essen und Alkohol abgeschworen - in zwei Wochen verlor ich 14 Tage. (Joe E. Lewis)

  3. #3
    Dav ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    41
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    danke für deine Antwort! Ich habe jetzt NetToPLCSim installiert. Wenn NetToPLCSim läuft kommt jetzt die Meldung "Listening for clients...". Versteh das so, dass ich jetzt über Lan von WinCC aus meiner Virtuellen Maschine auf dem anderen Lap Top z.B. einen Ausgang in PLCSim steuern kann bzw. über PLCSim einen Eingang setzen und im WinCC abfragen kann. Finde aber keine Beschreibung, welche Einstellungen ich dazu konfigurieren muss. Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank!
    Dav

  4. #4
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    um die PC´s und die VMWare (Ich gehe jetzt einfach mal davon aus du benutzt VMWare?) zu verbinden müssen alle im selben IP Adress-Bereich sein und im Idealfall in der selben Arbeitsgruppe.

    Dann sollte in deinen Einstellungen für die VMWare bei "Network Adapter" die Verbindung auf "Bridged" gestellt sein.

    In deinen LAN Einstellungen, also auf dem PC auf dem die VMWare läuft sollte bei der entsprechenden Verbindung ein Hacken bei "VMWare Bridge Protocol" gemacht sein.

    Wenn nun alles auch physisch Verbunden ist solltest du jeden Teilnehmer anpingen können!

    Jetzt musst du bei der Variablenanbindung in WinCC die Verbindung zu dem PC herstellen auf dem NetToPLCSim läuft. Die IP-Adresse eintragen vom PLCSim Rechner alle Zusatz-Optionen Häckchen bei der Verbindung entfernen (siehe Hilfe zu NetToPLCSim) und dann müsste es eigentlich laufen.

    Gruß Dirk

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:33
  2. Es war einmal....
    Von IBN-Service im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 19:06
  3. im WinCC einmal pro Tag ein Bit setzten
    Von Tommy1981 im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 15:40
  4. Programm auf einmal in AWL
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 21:46
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 16:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •