Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WinCC flexible 2008 und OP77a

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gibt es irgendwo eine Anleitung wie ich eine S7 mit einem OP77a unter STEP7 und WinCC 2008 projektiere? (über DP verbunden)

    Ich würde gerne wissen ob ich in der STEP7 Hardwarekonfig das OP77a einfügen muss oder ob ich da etwas Seitens WinCC tun muss.

    Es geht nur darum Werte von von der S7 auf dem HMI anzuzeigen. Keine Eingabe oder ähnliches.

    mfg
    SK
    Zitieren Zitieren WinCC flexible 2008 und OP77a  

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne wissen ob ich in der STEP7 Hardwarekonfig das OP77a einfügen muss oder
    Panels werden eigentlich nie in der Hardwarekonfig eingefügt.
    Würde ja bei jeder Änderung (Runtime beenden) einen Busfehler erzeugen.
    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    oder ob ich da etwas Seitens WinCC tun muss.
    Ja im WinCC Flex legst du die Verbindung fest (DP,MPI...) Baudrate, Adresse und mit welcher Steuerung es verbunden ist.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  3. #3
    Avatar von superkato
    superkato ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja supi hat wunderbar funktioniert.

    Ich versuche gerade zu realisieren, das die Seitenbilder bzw. die Screens sich im zyklus von 2 sek. durchschalten, so dass niemand eine taste drücken brauch um die seiten durchzuschalten.
    Hast du da vielleicht einen Tipp?

    mfg
    Sk
    TIA V13 + SP1 Update5 Windows8.1

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    gibt es irgendwo eine Anleitung wie ich eine S7 mit einem OP77a unter STEP7 und WinCC 2008 projektiere? (über DP verbunden)
    Du mußt eine HMI-Station einfügen.
    Es öffnet sich ein Dialog zur Auswahl des Panel wo du das OP77a auswählst
    Danach wird das Panel im Projekt angelegen
    Du mußt jetzt WinCC FLEX noch nicht öffnen sondern NetPro
    Dort verschaltest du die Verbindung zum Panel UND zur CPU (DP-Port-Doppeöclick) und legst ggf. noch ein Profibusnetz an.
    Anschl. generieren und NetPro schliessen.

    Erst jetzt WinCC FLEX öffnen. Dort ist jetzt bereits die richtige Verbindung zu sehen.

    Frank
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    Ich versuche gerade zu realisieren, das die Seitenbilder bzw. die Screens sich im zyklus von 2 sek. durchschalten, so dass niemand eine taste drücken brauch um die seiten durchzuschalten.
    Hast du da vielleicht einen Tipp?
    Was willst Du denn da genau machen?
    Wenn Du nur von einem Bild in das nächste und dann wieder zurück springen willst, wäre der Aufgabenplaner eine Möglichkeit.
    Brauchst Du ein "Schieberegister" für mehrere Bilder würde sich die SPS anbieten die den Bildwechsel über einen Steuerungsauftrag ausführt.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #6
    Avatar von superkato
    superkato ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also:

    Ich lese Analogwerte über die S7-314C ein und hab ein paar Merker die mir den aktiv/inaktiv Status von paar Lampen angeben
    Ich hab jetzt für jede Lampe und für jeden Analogwert ein Bild gemacht:

    Seite 1 / 3

    Wert_XYZ: ....

    usw.

    Jetzt würd ich das gern so das alle 2 Sek. die Seiten wechseln bzw. Bilder:
    Seite 1/3 <2sek pause> Seite 2/3 <2sek pause> Seite 3/3

    Und als Bonus wäre natürlich cool wenn man auf die 4te Seite "Einstellungen" nur mit einem Passwort zugriff hat. (Hab da folgende Einstellungen: Kontrast, Off/On/Trans + Parameterwert in S7 verändern, soll hat nich jeder zugreifen können)

    Ich hoffe ich nerv nicht :> aber ist das erste mal das ich mit flex 2008 arbeite und ich bin wirklich überrascht wie weit ich das schon geschafft hab aber so kleinigkeiten sind halt die Hürde für mich

    mfg
    Sk
    TIA V13 + SP1 Update5 Windows8.1

  7. #7
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    Jetzt würd ich das gern so das alle 2 Sek. die Seiten wechseln bzw. Bilder:
    Seite 1/3 <2sek pause> Seite 2/3 <2sek pause> Seite 3/3
    Wie schon geschrieben, such mal nach "Steuerungsauftrag Bildwechsel"
    Wenn Du nicht weiter kommst, einfach weiter fragen.
    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    Und als Bonus wäre natürlich cool wenn man auf die 4te Seite "Einstellungen" nur mit einem Passwort zugriff hat. (Hab da folgende Einstellungen: Kontrast, Off/On/Trans + Parameterwert in S7 verändern, soll hat nich jeder zugreifen können)
    Dafür bei jeder einzelnen Taste in der Eigenschaft > Sicherheit > Bedienung > Benutzer aktivieren
    oder
    über die ganze Seite eine unsichtbare Schaltfläche legen, die mit der erforderlichen Berechtigung ausgeblendet wird und dadurch zugriff auf die unterliegenden Tasten frei gibt.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Paule für den nützlichen Beitrag:

    superkato (30.03.2011)

  9. #8
    Avatar von superkato
    superkato ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    220
    Danke
    56
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Supi hab das geschafft mit der Anmeldung, ist wirklich sehr komfortabel über die Benutzerverwaltung.

    Jetzt muss ich noch die Uhrzeit von der S7 auf das Panel bekommen, damit die Uhrzeit korrekt angezeigt wird und der Bildwechsel.

    Bei der Uhrzeit gibts ja ein Tutorial auf der Siemens Seite, wo ein Baustein importiert werden muss, den man von der seite downloaded, leider weiß ich nicht wie man einen Baustein importiert.
    Hier der Link:



    Beim Bildwechsel gibts auch mehre Methoden, da würd ich gerne das mit einem VB Skript lösen

    Delay(2) '2Sek warten
    Bildwechsel etc...

    Nur weiß ich nicht wie man Skripte in WinCC erstellt bzw. wo und wie man sie auf die Seite anwendet.

    mfg
    Sk
    TIA V13 + SP1 Update5 Windows8.1

  10. #9
    Registriert seit
    31.08.2010
    Beiträge
    50
    Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Um an die Beispiel-Bausteine zu kommen, musst du das runtergeladene zip-Archiv mit dem Sim-Manager dearchivieren. Dann öffnet sich auch das Beispielprojekt.
    Dann wie Gutenberg die Bausteine in dein Projekt kopieren und anpassen.

    Skipte:
    In WinCC flex gibts im linken Strukturbaum schon den Reiter "Skripte". Hier ein neues Skript erstellen, benennen und öffnen.
    Skripte werden ereignisgetriggert aufgerufen, also musst du das Skript an Variablen oder Bausteine knüpfen. (Objekt markieren und die Eigenschaft Ereignisse auswählen; Für Bildwechsel bietet es sich an, das Skript beim Aufbauen des Startbildes aufzurufen).

    Es wird aber immer nur ein Skript abgearbeitet. Wenn du also für den Bildwechsel ne Schleife einrichtest, schränkst du deine Möglichkeiten stark ein. Besser wäre eine Steuerungsauftrag aus der SPS

  11. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich noch die Uhrzeit von der S7 auf das Panel bekommen, damit die Uhrzeit korrekt angezeigt wird und der Bildwechsel.
    Auch dafür gibt es einen Bereichszeiger:
    Datum/Uhrzeit Steuerung, dann noch den Erfassungszyklus einstellen z.B. 1 min. > Fertig
    Und somit liest das Panel selbständig jede Minute die Uhrzeit aus der Steuerung.

    Zitat Zitat von superkato Beitrag anzeigen
    Beim Bildwechsel gibts auch mehre Methoden, da würd ich gerne das mit einem VB Skript lösen
    Nur weiß ich nicht wie man Skripte in WinCC erstellt bzw. wo und wie man sie auf die Seite anwendet.
    Das OP77 kann leider keine Skripte
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. WinCC flexible 2008 - DVD
    Von Reto im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 17:50
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 14:16
  3. Wincc 2008 flexible 2008 -> mp377
    Von Kanuni1972 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 18:53
  4. WinCC flexible 2008
    Von heimel im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 16:57
  5. WinCC Flexible - OP77A - Bitmeldungen
    Von baerle im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 10:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •