Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Werte von WinCCFlexible in SQL-Datenbank schreiben per Script

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    47
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Vorschläge, werde diese am Montag gleich mal testen.

    Den 1.Vorschlag von mkol hatte ich schon ausprobiert.
    Meine Id Spalte war mit einem Primärschlüssel versehen,nur die Increment-Funktion war nicht aktiviert und mein Code sah so aus:
    SQL_Table = "INSERT INTO "& "Tabellen_Name" ("datum","start","ende", "dauer") & " VALUES ('" & Value_1 & _ "' , '" & Value_2 & "' , '" & Value_3 & "' , '" & Value_4 & "')"

    Lag es jetzt an der Increment-Funktion oder ist mein Code falsch???

  2. #12
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    47
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Vorschläge, werde diese am Montag gleich mal testen.

    Den 1.Vorschlag von mkol hatte ich schon ausprobiert.
    Meine Id Spalte war mit einem Primärschlüssel versehen,nur die Increment-Funktion war nicht aktiviert und mein Code sah so aus:
    SQL_Table = "INSERT INTO "& "Tabellen_Name" ("datum","start","ende", "dauer") & " VALUES ('" & Value_1 & _ "' , '" & Value_2 & "' , '" & Value_3 & "' , '" & Value_4 & "')"

    Lag es jetzt an der Increment-Funktion oder ist mein Code falsch???

  3. #13
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    47
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Liegt wahrscheinlich an der Zuweisung des Tabellennamens
    Das heißt also ich lege eine String Variable mit dem Name "Tabellen_Name" an (Interne Variable).
    Nur wie weise ich der Variable "Tabellen_Name" die entsprechende Tabelle zu?

  4. #14
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    wenn du denn tabellennamen kennst und dieser immer gleich ist, dann
    schreibe ihn (ohne eine variable zu verwenden) fest in den INSERT
    Befehl mit rein:

    SQL_Table = "INSERT INTO tabellenname (Datum,Start,Ende,Dauer) VALUES ('" & Value_1 & "' , '" & Value_2 & "' , '" & Value_3 & "' , '" & Value_4 & "')"

    lass dir den string (SQL_Table) mal ausgeben und poste ihn hier falls
    es probleme damit gibt.

    sollte der tabellenname nicht fix sein, dann müsste ich wissen woher
    der name dann kommt (eingabefeld?).

  5. #15
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    47
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, Danke für die Hilfe, werde es am Montag ausprobieren und mich dann nochmal melden.
    Bis dann

  6. #16
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    47
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke hab alles soweit hinbekommen.

Ähnliche Themen

  1. Per Ethernet an PC in SQL Datenbank schreiben
    Von Carsten77 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 08:37
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 11:14
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 00:16
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 07:34
  5. von WinCC in SQL-Datenbank schreiben
    Von mertens2 im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 09:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •