Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Uhrzeit und Datum im TD200 anzeigen lassen

  1. #1
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo und guten Morgen,

    so nach meinem Kampf mit den Menüs und Untermenüs des Td200 gehts nun doch weiter... Hatte mich schon gefreut dass alles weitere ohne Probleme funktioniert...

    Also ich möchte die aktuelle Uhrzeit und das aktuelle Datum im TD200 anzeigen lassen..

    Wie geht das Uhrzeit auslesen allgemein in der S7 200, habe da echt keine Ahnung.. Bisher brauchte ich sie auch nicht wirklich... Da würde mir ein kleines Beispiel jetzt echt helfen, aber ich denke das da der Dietmar schon ne Lösung parat hat. Gelle???
    Zitieren Zitieren Uhrzeit und Datum im TD200 anzeigen lassen  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Da gibt es eine Funktion GetTime und eine SetTime. In der zugehörigen Hilfe ist das komplette Listing. Ich habe es ohne Probleme damit hinbekommen.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    hier mal ein guter Link zum Thema S7-200
    auch in Verbindung mit dem TD200:

    http://www.s7-200.net/

    ich muß mal bei mir nachschauen, wie ich es gemacht habe.
    Aus dem Kopf kriege ich es nicht mehr zusammen.

    @plctippser: Meinst du Funktionen Read RTC und Set RTC???
    also Auslesen der Echtzeituhr der CPU???

    MfG Unreal

  4. #4
    andreHST ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja danke erstmal für den Link werde mich da mal durch wühlen...
    Zitieren Zitieren TD200 Uhrzeit  

  5. #5
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    hast du es schon hinbekommen???

    hab bei mir noch mal nachgeschaut, über den Baustein Read RTC
    müsste es funzen.

    Falls nicht, melde dich halt noch mal
    Ich schicke dir dann die genaue Erklärung zu


    MfG Unreal

  6. #6
    andreHST ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Unreal...

    Also irgendwie komisch..
    Schick mal bitte deine Erklärung, wäre nett..

    MFG
    Andre

  7. #7
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    vielleicht sollte ich noch erwähnen, daß MicroWin V4.0 benötigt wird,
    um die Funktion Read RTC nutzen zu können
    Sch... ich hab das Programm wieder im Betrieb vergessen, Sorry!!!
    Ich versuchs mal aus dem Kopf
    FUP:
    du greifst dir diesen Baustein im Ordner Uhroperationen
    und plazierst ihn in einem Netzwerk
    Auf den Eingang IN legst du Sondermerker SM0.0 (Immer ein)
    oder je nachdem wie oft du die Uhrzeit aktualisieren willst einen
    anderen Sondermerker
    unter T gibst du die Startadresse deiner Zeitdaten ein (z.B VB1000)
    geht natürlich jede andere freie Adresse auch.
    , zu beachten ist dabei dass die Daten eine Breite von 8 byte haben
    , d.h. von VB1000 bis VB1007 werden mit den Daten der Echtzeituhr
    belegt. Das Ganze sieht dann so aus:

    VB1000 - Jahr (0-99)
    VB1001 - Monat (01-12)
    VB1002 - Tag (01-31)
    VB1003 - Stunde (00-23)
    VB1004 - Minute (00-59)
    VB1005 - Sekunde (00-59)
    VB1006 - RESERVIERT
    VB1007 - Wochentag (1-7) 1=Sonntag / 7=Samstag / 0 deaktiviert den
    Wochentag

    Jetzt bin ich mir wegen dem Format nicht sicher
    Ich glaube, die Daten liegen im Hexadezimal Format vor und müssen
    noch umgewandelt werden. Vielleicht haue ich da wieder was
    durcheinander, echt schlimm das Alter!!!
    Wenn es dir am Montag auch noch reicht, kann ich es dir genau sagen!!!

    versuch mal, die gewünschten Variablen per Verweis in deinem
    TD-Assistenten anzeigen zu lassen.
    Das wäre bei Datum: Dat: VB1002.VB1001.VB1000
    und bei Zeit: Uhr: VB1003:VB1004:VB1005
    mehr Platz wird auf dem Display auch nicht sein

    MfG Unreal

    P.S.: Ich hoffe, du kannst was damit anfangen!!!
    Tut mir leid um die dürftige Erklärung

  8. #8
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nochmal Servus,

    Hier kannst du auch was runterladen:

    http://support.automation.siemens.co...=cs&jumpto=238

    Das vereinfacht die Sache erheblich!!!

    MfG Unreal

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 13:15
  2. Datum und Uhrzeit
    Von HDF im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 09:08
  3. TD200 Alarm anzeigen
    Von Noelthebrain im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:46
  4. Datum Uhrzeit
    Von Andy_speedy im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 12:37
  5. Uhrzeit und Datum
    Von Gosi01 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 11:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •