Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: wincc mit usb-mpi adapter betreiben /anbinden ??

  1. #1
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    ich möchte gerne eine anlage über winCC steuern und habe den wincc computer mit einem USB-MPI adapter an eine 313c angeschlossen.

    zuvor hatte ich eine 319-3 pn cpu welche ich mit eine ethernet kabel mit dem pc verbunden habe. da hat die anbindung auch funktioniert mit variablen übertragen etc..

    muss ich bei einer mpi verbindung irgendetwas spezielles beachten?
    oder kann das garnicht funktionieren mit diesem adapter?
    Zitieren Zitieren wincc mit usb-mpi adapter betreiben /anbinden ??  

  2. #2
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    Verl
    Beiträge
    596
    Danke
    268
    Erhielt 133 Danke für 112 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich sollte das funktionieren... hast du es denn schon ausprobiert oder wo liegt jetzt das Problem? Kommt eine Fehlermeldung?
    Viele Grüße

    Sven Rothenpieler


    Es gibt 3 Arten von Menschen - die, die zählen können und die, die es nicht können!


  3. #3
    kein-plan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja also ich hab halt grundsätzlich nicht so viel ahnung. daher weiss ich nicht wo das problem liegt.
    ich hab in step7 im prinzip das gleiche gemacht wie damals mit der alten sps-
    also multiprojekt erstellt, dann das s7programm und die simatic pc station als je ein projekt angelegt.
    in der hwconfig von der pc station habe ich die wincc apl. und das CP711 eingefügt (das cp5711 ist das usb-mpi kabel, davor hatte ich da standard ethernet oder sowas)

    als nächstes die beiden projekte über ein mpi (anstatt ethernet) subnetz verbunden. alles übersetzt. in wincc sind dann auhc die variablen des s7programms unter mpi erschienen und ich habe noch in den systemparametern von mpi im reiter unit bei gerätename cp5711(mpi) ausgewählt.

    aber ich bekomm trotzdem keine verbindung und ich weiss halt auch nicht wie ich überhaupt mal rausfinden könnte woran das liegt? muss ich vielleicht in dem komponenten konfigurator noch irgendwas einstellen?


    edit: was auch komisch ist, ist dass diese gelbe dreieck mit dem ausrufezeichen immer mal wieder kurz verschwindet so als hätte er kurzzeitig eine verbindung. aber auch in dieser zeit ändern sich keine variablen. und außerdem kann ich manchmal nicht mehr in step7 z.b variablen beobachten wenn währenddessen wincc läuft.
    Geändert von kein-plan (20.05.2011 um 13:45 Uhr)

  4. #4
    kein-plan ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also wenn ich ein neues projekt erstelle und dann die variablen direkt reinschreibe funktionierts. falls mal jemand vor dem gleichen problem stehen sollte...

    aber sobald man halt viele Variablen von step7 übertragen möchte wirds aufwändig..

Ähnliche Themen

  1. CP 5512 über USB PCMCIA Adapter betreiben ?
    Von miasma im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 10:18
  2. Fernwartung S7 & WinCC mit TS2 Adapter
    Von roman79 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 15:59
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 07:12
  4. Datalogic Scanner an WinCC anbinden
    Von roman06 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 08:22
  5. WinCC flxible --> PC-Adapter
    Von Frank Bleyer im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 16:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •