Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: WinCC Flexible und Bewegte Bilder?

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute

    Ich bin noch recht neu im Umgang mit Step 7 und WinCC Flexible, und hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen.

    Ich arbeite derzeit in der Schule an einem Projekt mit WinCC Flexible, und ich möchte in meinem Projekt gerne folgendes realisieren, mit eurer Hilfe

    Wenn der Not-Aus Schalter gedrückt wird ( ein Merker in meiner Programmierung ) Soll eine vorhandene Grafik mit einem Alarmbild wie diesem überdeckt werden

    Dieses Alarmbild soll gleichzeitig ein Schalter sein, das wenn man auf ihn drückt ein anderes Bild auf dem Panel angezeigt wird, wo Details zum Alarm stehen.

    Ich habe jetzt das Problem, das ich es nicht hinbekomme das sich das Bild bewegt. Ich habe ein Animiertes Bild in 10 bmp Dateien zerlegt, die jetzt der Reihe nach in einer Schleife ablaufen müssten, solange der Not-Aus Merker aktiv ist.

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen? Am besten so dass ein Einsteiger wie ich versteht was er machen muss
    Mit freundlichen grüßen
    Aod

    Die benutzte Hardware:
    Step 7
    Cpu 315-2DP V1.1
    CP 343-1 Advanced V1.1

    Panel
    OP 177B 6" color PN/DV V1.1.3

    Software
    Simatic Manager Version 5.4 + SP5
    WinCC Flexible 2008 SP2 Advanced Update 13
    Zitieren Zitieren WinCC Flexible und Bewegte Bilder?  

  2. #2
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.030
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Du kannst deine 10 Bilder in eine grafikliste legen, dort kannst du jedes Bild
    einen Wert zuweisen, logischerweise von 1..10.
    Nun kannst du auf die Oberfläche, aus dem Werkzeugkasten von flex ein
    Grafisches E/A Feld auf deiner Bildschirmseite platzieren. Im diesen Feld kannst
    du nun deine Grafikliste anwählen und mit einer Variabeln verbinden.
    Diese Variabel kann zb eine Byte Variabel sein, die du in det SPS von 1..10
    hochzählen lässt.
    Die Sichtbarkeit deiner Grafik kannst du dann mit deinen Merker für Not-Aus
    Sichtbar bzw unsichtbar schalten.
    Geändert von rostiger Nagel (07.06.2011 um 19:48 Uhr)
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Aod (07.06.2011)

  4. #3
    Aod ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Helmut_von_der_Reparatur,
    danke für deine antwort

    Genau das hatte ich auch versucht, kam aber nicht weiter. Ich habe jetzt erst beim erstellen der screenshots meinen fehler gemerckt. Ich hätte bei Variablen daten typ Int auswählen müssen.

    Meine lösung ist hier mal für die nachwelt

    Step7
    http://img641.imageshack.us/i/step7z.png/

    Variablen
    http://img841.imageshack.us/i/variable.png/

    Grafikliste
    http://img18.imageshack.us/i/grafiklisten.png/

    E/A Feld
    http://img545.imageshack.us/i/alarm.png/

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 16:47
  2. Bilder importieren WinCC flexible 2007
    Von ALBundy im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 00:13
  3. Bewegte Bilder ?
    Von swisscrane im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 10:43
  4. WinCC flexible 2005 - Bilder importieren
    Von ruhrgbeat im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:18
  5. Bewegte Bilder
    Von Adenauer im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 16:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •