Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: "Animation" in WinCC

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In ProTool sieht das dann so aus.

    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Carlos ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    @Kai
    vielen Dank für deine Lösungen, ich werde sie gleich ausprobieren. Ich hatte keine Ahnung dass die Werte direkt skaliert werden können, ich wollte das über einen C-Skript machen aber das hier scheint mir viel praktischer !!!

    @Alle
    Sorry für die fehlenden angaben, ich benutze WinCC v6

    ich werde mich mal melden falls es geklappt hat

    Grüsse,

    Carlos
    Zitieren Zitieren Cool!  

  3. #13
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hm, da hätte ich doch glatt eine Anschlussfrage. Ist ProTool, was, so wie ich es verstanden habe, der Vorgänger ist, den mächtiger als WinCC flexible? Oder liegt das daran, dass ich nur mit einem so einfachen OP, dem OP77A/B arbeite, dass einige Funktionalität, insbesondere der Graphics-Designer, nicht zur Verfügung stehen? Ich meine ich merke schon, das einge teilweise elementrare Funktionen mit WinCC flexible einfach nicht möglich sind und muss deshalb eigentlich permanent mit solchen "Workarounds" auf dem OP77B arbeiten.

  4. #14
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von caret
    Hm, da hätte ich doch glatt eine Anschlussfrage. Ist ProTool, was, so wie ich es verstanden habe, der Vorgänger ist, den mächtiger als WinCC flexible? Oder liegt das daran, dass ich nur mit einem so einfachen OP, dem OP77A/B arbeite, dass einige Funktionalität, insbesondere der Graphics-Designer, nicht zur Verfügung stehen? Ich meine ich merke schon, das einge teilweise elementrare Funktionen mit WinCC flexible einfach nicht möglich sind und muss deshalb eigentlich permanent mit solchen "Workarounds" auf dem OP77B arbeiten.
    ProTool ist tatsächlich der Vorgänger von WinCC flexible. Ob nun ProTool mächtiger als WinCC flexible ist, kann ich nicht sagen, da ich noch nicht viel mit WinCC flexible gearbeitet habe.

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 16:31
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •