Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Arbeit im Reinraum

  1. #1
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi liebe com,

    hat von euch schonmal jemand im Reinraum gearbeitet ? Ich soll nächste Woche mit auf Montage und dachte mir vllt ein paar vorab Tipps abstauben zu können ^^ Bzw am liebsten wärs mir wenn ich gesagt bekomme -> alles wie immer

    Achja es ist Pharmakonzern , ich glaube da gibt es je nach Branche ja auch verschiedene Arten von Reinräumen. Was wir genau machen bzw was meine Aufgaben dann sind werde ich erst dort erfahren.

    Gruß Walli
    Geändert von Walli82 (29.06.2011 um 04:28 Uhr)
    Zitieren Zitieren Arbeit im Reinraum  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Walli82 Beitrag anzeigen
    Hi liebe com,

    hat von euch schonmal jemand im Reinraum gearbeitet ? Ich soll nächste Woche mit auf Montage und dachte mir vllt ein paar vorab Tipps abstauben zu können ^^ Bzw am liebsten wärs mir wenn ich gesagt bekomme -> alles wie immer

    Achja es ist Pharmakonzern , ich glaube da gibt es je nach Branche ja auch verschiedene Arten von Reinräumen. Was wir genau machen bzw was meine Aufgaben dann sind werde ich erst dort erfahren.

    Gruß Walli
    Reinraum oder rein in den raum ?

    Welche Klasse Reinraum ?
    Mach dir mal keinen Kopf, die wissen dort schon was zu tun ist.
    Was sollst du denn dort machen?
    Es gibt bei hohen Klassen schon Probleme eine Notebook oder so etwas reinzubringen, aber bei Pharma eher selten.
    Kriegst halt spezielle Klamotten usw. je nach Anlage ist das Unterschiedlich. In der Pharma mussten wir bis auf die Unterhose alle Klamotten austauschen..

    Also lass Dich überraschen...
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Walli82 Beitrag anzeigen
    hat von euch schonmal jemand im Reinraum gearbeitet ?
    Es kommt schon etwas auf die Reinraumklasse an.

    In der Hardcorevariante CHIP-FERTIGUNG musste du
    erst alles bis auf die Unterhose ausziehen, dann
    dünne Klamotten in der Art wie Sportsachen anziehen
    (erste Schleuse) und dann ein kompletten Overall, da
    schauen nur noch die Augen raus.

    Papier und alle anderen fusselnden Stoffe sind tabu, daher
    alle Dokumente einscannen oder auf blaues Reinraumpapier
    umkopieren.

    Das bei Einschalten des Rechnern dann doch etwas "Dreck" aus
    dem Lüfter kommen kann, dafür interessiert sich aber komischerweise
    niemand.

    Frank
    Grüße Frank

  4. #4
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Liste machen und nichts vergessen, Kloogehen! denn das prozedere rein und raus durch die schleusen nervt und kostet zeit.

  5. #5
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Friesoythe
    Beiträge
    116
    Danke
    9
    Erhielt 17 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hatte vor ein paar Jahren auch mal eine Baustelle in einem Pharmaunternehmen. Dort wurden Präparate zum spritzen produziert und abgefüllt. Dort wurde die Produktionsräume umgebaut. Die Reinräume waren da in mehere Kategorien aufgeteilt. In der Vorstufe konnte man noch mit Overral, Haarnetz und Überziehschuhe rein. Um zu den Abfüllräumen zu kommen, musste man durch drei Schleusen. Da war dann auch angesagt die Kleidung bis auf Unterwäsche abzulegen, dann gab es einen Gummianzug, zweimal Gummihandschuhe und dann konnte man rein. Aber einfach reinmaschieren war auch nicht. Man durfte sich nur in Schneckentempo bewegen, keine hastigen Bewegungen machen, sprechen nur wenns wirklich nötig ist. Und wer dann noch kleine Probleme mit Blähungen hatte durfte gleich draußen bleiben.
    Werkzeugkoffer durfte auch nicht mit rein, nur das Werkzeug was benötigt wird, und das wurde dann noch desinfiziert.

    Wichtig ist halt genau überlegen was dort vorort benötigt wird, sauberes Werkzeug mitnehmen, den Abend vorher keine Zwiebeln essen . Und ganz ganz wichtig vor Arbeitsbeginn im Reinraum auf Klo gehen!!

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Das bei Einschalten des Rechnern dann doch etwas "Dreck" aus
    dem Lüfter kommen kann, dafür interessiert sich aber komischerweise
    niemand.

    Frank
    Ist das dein Ernst? So etwas würde doch den Reinraum für Stunden oder Tage unbrauchbar machen? Wenn ich so an die Lüfter von geöffneten Notebooks denke...
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hi,
    jo, is so...
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ist das dein Ernst? So etwas würde doch den Reinraum für Stunden oder Tage unbrauchbar machen? Wenn ich so an die Lüfter von geöffneten Notebooks denke...
    Nachdem ich das erste Mal bei einem Einsatz ganz unvorbereitet in einen Pharma-Reinraum hinein musste, habe ich ähnliches erlebt...
    Rein in die Schleuse, ausziehen (und "in Augenschein genommen" werden vom zugeteilten Mitarbeiter ), PC und PLC anschauen und Fehler suchen...
    Anschliessend Reserve-PC aus dem Büro (der auch dort gelaufen ist) einfach so durch Schleuse durchgereicht bekommen, anschliessen und in Betrieb nehmen...

    Naja, Fehler behoben, aber im Nachinein denke ich da auch etwas anders, aber damals hat der Erfolg gezählt !
    kind regards
    SoftMachine

  8. #8
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Rein in die Schleuse, ausziehen (und "in Augenschein genommen" werden vom zugeteilten Mitarbeiter )

    Das hört sich ja an wie damals bei der Musterung zum Bund.
    Oder war der Mitarbeiter einfach nur vom anderen Ufer?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #9
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Hallo Paule,
    weiss ich in Nachhinein nicht mehr so genau, war froh, endlich wieder Kleidung anzuhaben ...

    Habe später nur noch erfahren, es war die einzigste Schleuse, Männlein und Weiblein mussten da durch ....

    gruss
    kind regards
    SoftMachine

  10. #10
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ist das dein Ernst? So etwas würde doch den Reinraum für Stunden oder Tage unbrauchbar machen? Wenn ich so an die Lüfter von geöffneten Notebooks denke...
    Naja, Reinraum heißt NICHT, dass der Raum absolut rein ist. Sondern
    es geht darum das in den kritischen Höhen und Bereich keine Partikel
    sind.

    Auch in den Maschinen geht es nicht ohne Abrieb. Daher gibt es dort
    auch Schmutz, das geht garnicht anderes. Allerdings soll durch langsames
    Einschieben oder Einfahren der Wafercontainer das Aufwirbeln dieser
    Schichten verhindert werden.

    Bei der Wahl eines geeigneten Standplatzes sollte unter den genannten
    Gründen natürlich eine gewisse Intelligenz vorhanden sein, also nicht direkt
    neben Ein- und Ausschleusöffungen von den Equipments.

    Frank
    Grüße Frank

Ähnliche Themen

  1. SPS Crack sucht Arbeit
    Von Bojan im Forum Suche - Biete
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 14:02
  2. Wie warm ist es bei euch auf der Arbeit??
    Von MeisterLampe81 im Forum Stammtisch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 19:49
  3. Siemens Touchpanel im Reinraum
    Von Pinguino im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 19:48
  4. und wie siehts bei dir auf arbeit aus?
    Von vierlagig im Forum Stammtisch
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 20:47
  5. Arbeit ?????
    Von EWS im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2004, 14:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •