Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Meldungszeit stimmt nicht

  1. #1
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    182
    Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem TP177 mit S7-300 CPU (MPI-Verbindung).
    Es wurde ein Bereichszeiger Datum/Uhrzeit(Steuerung) unter "alle Verbindungen" definiert und ein Baustein zum auslesen der SPS Zeit erstellt.
    Stelle ich nun die CPU Zeit via Step7 um wird auch die Anzeige an der Visu geändert. (Anzeige der Variable des Bereichszeigers)
    In der Störmelde-Anzeige wird allerdings die Systemzeit des Panels angezeigt.
    Mach ich hier beim Bereichszeiger was falsch oder im WinCC Flex?? (Das komische ist ja, dass sich Datum und Uhrzeit der Anzeige entsprechend der SPS Zeit ändert)


    Danke für jede Idee!

    Gruß L.T.
    Zitieren Zitieren Meldungszeit stimmt nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von L.T. Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem TP177 mit S7-300 CPU (MPI-Verbindung).
    Es wurde ein Bereichszeiger Datum/Uhrzeit(Steuerung) unter "alle Verbindungen" definiert und ein Baustein zum auslesen der SPS Zeit erstellt.
    Stelle ich nun die CPU Zeit via Step7 um wird auch die Anzeige an der Visu geändert. (Anzeige der Variable des Bereichszeigers)
    In der Störmelde-Anzeige wird allerdings die Systemzeit des Panels angezeigt.
    Mach ich hier beim Bereichszeiger was falsch oder im WinCC Flex?? (Das komische ist ja, dass sich Datum und Uhrzeit der Anzeige entsprechend der SPS Zeit ändert)


    Danke für jede Idee!

    Gruß L.T.
    Hmm..

    Funktioniert normalerweise schon so.

    ...und ein Baustein zum auslesen der SPS Zeit erstellt.
    wird der zyklisch bearbeitet in der SPS? SFC1 "ReadClock"?

    Aktualisierungsrate der Variable im TP richtig eingestellt?
    Geändert von Verpolt (28.06.2011 um 11:16 Uhr)

  3. #3
    L.T. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    182
    Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Stimmt, geht auch.
    (Zumindest wenn man die beiden Leer-Warte im DB an das Date_And_Time anhängt...)
    Warum das dann aber für eine Funktion geht und für die andere nicht bleibt (mir) wohl ein Rätsel.

    Trotzdem Danke!!

    Gruß L.T.

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.191
    Danke
    923
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von L.T. Beitrag anzeigen
    Stelle ich nun die CPU Zeit via Step7 um wird auch die Anzeige an der Visu geändert. (Anzeige der Variable des Bereichszeigers)
    In der Störmelde-Anzeige wird allerdings die Systemzeit des Panels angezeigt.
    Mach ich hier beim Bereichszeiger was falsch oder im WinCC Flex??
    Ändere mal Deine Zeitanzeige am Panel (Datum-Uhrzeit-Feld) auf "(o) Systemzeit anzeigen", dann wirst Du sehen, daß offensichtlich die Panel-Uhr trotz Bereichszeiger nicht mit der CPU-Zeit synchronisiert wird.

    Enthält Dein DB nur die DATE_AND_TIME-Variable für den Bereichszeiger?
    Der Bereichszeiger Datum/Uhrzeit Steuerung erwartet 6 Words, eine DATE_AND_TIME-Variable ist aber nur 4 Words (8 Bytes) lang. Hinter der DATE_AND_TIME-Variable müssen noch 2 (leere) Words (4 Bytes) vorhanden sein.

    Siehe hier ein Beispiel für eine einfache Uhrzeitsynchronisation.
    Ich kopiere dabei die aktuelle Uhrzeit aus den OB1-Lokaldaten, dafür kann man auch den SFC20 benutzen (dann geht es komplett symbolisch) oder eben auch den SFC1 aufrufen. Ganz komfortabel wird die Meldeanzeige, wenn Du die CPU-Uhr immer in Winterzeit laufen läßt und das Panel auf die Lokalzeit (Winterzeit oder Sommerzeit) synchronisierst. Siehe dazu diesen Baustein "BT_LT_3".

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Pointer stimmt nach dem Speichern nicht mehr
    Von matziane im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 14:14
  2. Kosistenz bei HW-Manager stimmt nicht
    Von maxpapa im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 10:41
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 14:29
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 18:03
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 15:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •