Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: VB Anfänger! Über ein Ratioelement ein Bit setzen/rücksetze

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich bin ein VB DAU, deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe.

    Ich habe ein Ratio Element mit 2 Auswahlfeldern (Index 2), nun möchte ich wenn Index 1 selektiert ist in meiner binären Variable (x) den Wert "0" schreiben und wenn der Index 2 selektiert ist soll in die binäre Variable (x) der Wert "1" geschrieben werden.

    Es wäre super wenn mir einer diesen oder einen ähnlichen Quelltext posten würde.

    Unter welchem Ereignis muss der Quellcode denn Überhaupt ausgeführt werden? ... Mausklick ... Focus ... oder muss der Code in einem globalen Script eingetragen werden?

    Ich hoffe Ihr lasst mich nicht hängen.
    Danke schonmal
    Zitieren Zitieren VB Anfänger! Über ein Ratioelement ein Bit setzen/rücksetze  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mit dem click Ereignis kannste das machen. Und wenn du Index 1&2 hast sind die ja gekoppelt. Variable = feld(2).value

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren vb  

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, dass ging ja flott.
    Ich probiere das heute auf der Nachtschicht direkt mal aus!

    Vielen Dank!

  4. #4
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    36
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe es schonmal probiert aber irgendwetwas mache ich wohl falsch.

    Ich habe dem Objekt ein Klickereignis mit folgendem VB-Code zugewiesen.


    Sub OnClick (ByVal Item)
    x=feld(0).value=0
    x=feld(1).value=1
    End Sub

    Was mache ich falsch?

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hi Della,

    ich komme zwar nicht aus dem VB Lager, aber was soll denn so eine Zuweisung ??? X=Feld(0).Value=0 ???
    Müsste es nicht irgendwie Feld(0).Value = 0 sein.
    Das sieht so doppelt gemoppelt aus ???

    Hab aber keine Ahnung von VB, kommt mir nur komisch vor *klugschnack*
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mach mal 2 OptionButton rein als Option1(0) und Option1(1) (Steuerelement). Füge mal den Code ins Formular ein und probier.

    Code:
    Private Sub Option1_Click(Index As Integer)
    Dim wert As Boolean
    wert = Option1(1).Value
    MsgBox wert
    End Sub
    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren VB  

  7. #7
    Anonymous Gast

    Standard

    Leider hat das alles nicht hingehauen.

    Beim folgenden Code wird die Zeile der Varialendeklaration nicht akzeptiert.
    Auch darf ich die erste Zeile, also den Sub-Aufruf nicht ändern

    Code:
    Private Sub Option1_Click(Index As Integer) 
    Dim wert As Boolean 
    wert = Option1(1).Value 
    MsgBox wert 
    End Sub
    ... Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.
    Der Name meiner Winccvariablen ist "testradio", der Name meines RadioObjects im Graphikdesigner lautet "Radio1"

    Ich hoffe Ihr habt noch ein paar Tips

  8. #8
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.197
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    ist ein Unterschied ob es WinCC oder VB ist. Bisher hattest du kien Wort von WinCC erwähnt.

    MfG
    André Räppel
    Zitieren Zitieren VB  

  9. #9
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oh Sorry

    ich dachte die Syntax wäre die selbe!

    Also ich bräuchte eine Lösung für WinCC

    Vielleicht hat ja jemand so ein Problem mit WinCC gelöst!

Ähnliche Themen

  1. Zählerstartwert über DB setzen
    Von Dominic1982 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 09:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 11:51
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 12:03
  4. Rücksetze einer Zeit
    Von Ladwig im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 08:53
  5. Ausgänge über Hilsmerker setzen
    Von Mores im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 16:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •