Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wincc mit PLCSIM an einem PC simulieren

  1. #1
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle,


    ich hab folgendes Problem. Ich würde gerne Wincc flexible 2008 und Simatic S7 V5.4 und S7-PLCSIM V5.4+SP3 mit einander simluieren.
    Ich habe aber leider keine Verbindung beim simulieren zwischen Wincc(Runtime) und S7-PLCSIM.

    Ich hab ein fertiges Programm in Simatic erstellt die gewünschten Ein und Ausgänge in Datenbausteine gelegt. Dann hab ich in Wincc 2 Buttons erstellt und diese mit den gewünschten Variablen belegt. Bei Verbindungen hab ich MPI gewählt und das gewünschte Programm in Simatic integriert.

    Nun müssten doch beide Programme beim Simulieren mit einander Kommunizieren oder fehlt da noch eine Einstellung ???


    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Fiedler
    Zitieren Zitieren Wincc mit PLCSIM an einem PC simulieren  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Bin mir nicht sicher ob es in der Version von PLC-Sim schon so war.

    Dort muß auch die Schnittstelle zum simulieren auf MPI stehen
    (PLCSIM-MPI) im Simatic Manager.

    In PLC-Sim kann man die Einstellung sehen, es sei denn man hat dieses abgewählt.

    Und bitte nicht imme WinCC schreiben wenn Wincc Flexible gemeint ist.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich hab ein ähnliches Problem...
    wenn ich winCC flexible zusammen mit PLCSIM simulieren lasse kann ich zwar im PLCSIM bits setzen und das auf meinem PANEL beobachten...aber mit dem PANEL bits zu setzen geht nicht.
    Der Schalter springt bei betätigung gleich wieder zurück...
    hat jmd n Rezept???

  4. #4
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    @ James Cutter: Hast du eine Variable aus einem Datenbaustein, einen Merker oder einen Eingang an die Schaltfläche geknüpft?

    @ sps crash: Was steht bei dir denn in WinCC flex unter Verbindugen? Hast du das flex Projekt in Step7 integriert?
    Geändert von fuss (25.11.2011 um 14:17 Uhr)
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  5. #5
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja hab ich...den entsprechenden Eingang auf dem Schalter verknüpft und als ergebniss bitsetzen fürs einschalten und bitrücksetzen fürs ausschalten.
    wenn ich den Eingang im PLCSIN änder, ändert sich ja auch der Taster auf meinem simulierten PANEL...nur wenn ich den Taster auf PANEL drück ändert sich der bitzustand in PLCSIM nich...
    is doch komisch...

  6. #6
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    du darfst keinen "echten" Eingang verwenden!!! Du setzt den Eingang mit deiner Taste, aber die SPS fragt den Eingang der eigentlich aus der Anlage kommen würde (in deinem Fall Häckchen bei PLC-Sim) ab und der ist "0" und somit wird dein Tasteneingabe sofort wieder überschrieben!
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  7. #7
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wenn ich anstatt der Eingänge das ganze auf Merker verlager gehts aber auch nicht...oder versteh ich da jetzt was falsch...?
    oder was sind jetzt keine echten Eingänge???

  8. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.184
    Danke
    923
    Erhielt 3.290 Danke für 2.659 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn die Merker nicht durch das Programm beschrieben werden, dann muß es mit Merkern funktionieren.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Simulieren mit PLCsim und Win CC
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 09:13
  2. Analogwert mit Plcsim Simulieren
    Von adi5 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 18:22
  3. PLCSIM 5.4 und WinCC 6.2 auf einem Rechner
    Von bob robsen im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 10:23
  4. Taktmerker simulieren PLCSIM
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 13:28
  5. Plcsim - Frequenzeingang simulieren
    Von HolleHonig im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2005, 09:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •