Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Objekte zur Laufzeit einblenden und Variablen zuweisen

  1. #11
    Registriert seit
    19.12.2008
    Beiträge
    336
    Danke
    19
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK - steht ja auch schon ganz oben im 1. Beitrag.

    Ist ja lustig, dass sich das System dahingehend austricksen läßt. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass diese renzen in erster Linie etwas mit der Performance zu tun haben. Ist aber auch unwichtig - ich habe es bislang nocht nicht hinbekommen auch nur annähernd auf diese Zahl von Objekten in einem Bild zu kommen. Es muß im vorliegenden Fall also wohl sehr viel mit Details oder/und Sichtbarkeiten gearbeitet worden sein. In dem Zusammenhang finde ich die Script-Property-Geschichte ganz sinnvoll und halte sie auch für machbar. Ich würde hier dann den Objekten aber gezielt Namen geben, da man sonst in den Scripten möglicherweise irgendwann nicht mehr durchsteigt.

  2. #12
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Bei den Systemgrenzen geht es Siemens auch darum eine Abgrenzung zum großen WinCC zu setzen.
    Was die Lösung mit den Skripten angeht, stimme ich Dir zu. In unserem Fall handelte es sich allerdings um eine Übersicht einer Produktionsanlage, die voll animiert war und deswegen aus vielen verschiedenen Elementen zusammengesetzt wurde.

  3. #13
    WinCCC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Wollte nachträglich noch ein Feedback abgeben.

    Habe mich nun für die Gruppieren Variante entschieden- Vielen Dank

    Hätte auch nicht gedacht, dass sich WinCC Flex so austricksen lässt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 19:29
  2. STRING einer DB-Variablen indirekt zuweisen (SCL)
    Von maweri im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 15:58
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 18:18
  4. TwinCat - Variablen E/A Kanälen zuweisen für BC9000
    Von sashluc im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 19:17
  5. WinCC Variablen zur Laufzeit erzeugen
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2005, 19:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •