Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bitnummer aus Datenbaustein schreiben

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ich habe folgendes Problem:

    Im WinCC flexible 2008 habe ich in der variablenliste einen datenbaustein der 36 array lang ist.

    in dem datenbaustein stehen 272 bits. zu jedem bit gehört eine bitnummer und ein text.

    wie bekomm ich im step 7 erkannt welches bit 1 geworden ist und wie bekomm ich zu dem bit die bitnummer erkannt? diese bitnummer soll dann in einem anderen datenbaustein in ein dbw geschrieben werden.

    wenn ich den datenbaustein der in flexible angelegt in step aufrufe habe ich dort alle 272 bits aufgelistet da stehen und ab hier weis ich jetzt nich weiter wie ich erkenne wenn ein bit 1 geworden ist welche es ist und wie ich die bitnummer von dem bit dann in einen datenbaustein bekomme.

    bitte um hilfe danke!!!!
    Zitieren Zitieren Bitnummer aus Datenbaustein schreiben  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.582
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Vielleicht solltest Du noch formulieren, was Du mit der Information machen willst. Das Erkennen könntest Du mit einer Schleife machen, oder die Datenwörter des DB auf 0 vergleichen. Wozu brauchst Du die Bitnummer?
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  3. #3
    amigo del sol ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    im WinCC gehört zu jeder bitnummer ein text einer störmeldung bsp motorschutzschalter maschine 1

    das heisst die jenigen die sich den baustein anschauen um zu schauen was für ein fehler anliegt schauen welche bitnummer im angezeigt wird und können dann anhand einer xls tabelle erkennen welcher fehler zu der bitnummer gehört.

    wie gesagt an einer maschine tritt ein fehler auf. dieser fehler steht in einem datenbaustein mit einer durch wincc hinterlegten bitnummer.

    im datenbaustein muss erkannt werden das da von de 272 bits eins 1 geworden ist und es muss erkannt werden welches das ist. und dann muss die bitnummer des bits in eine zeile eines dbs geschrieben werden. damit irgendeine wartung oder sonst wer anhand des bits und er zuordnungsliste erkennen können welche fehler anliegt.

    das mit der schleife oder dem vergleich auf 0 klingt ja ganz interresant aber wie schreibt man so etwas?
    kenn mich da leider noch nicht so aus.

    danke für die hilfe !

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.793
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das mit dem Heraussuchen der Bit-Nummer kann man natürlich machen - was machst du aber bei mehreren anstehenden Meldungen ?
    Warum editierst du bei deinen Bitmeldungen diese nicht so, dass deren Nummer mit der Bitnummer übereinstimmt (oder einen Rückschluß darauf zuläßt). Wenn du die nun mit anzeigst dann hast du doch Alles ... oder ?

    Aber ... geht aus deinen Meldungen den nicht die Ursache des Problems hervor ? Dann kann man sich doch die PG-Sucherei komplett sparen ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.582
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Tip:

    In WINCC-flexible kannst Du in den Einstellungen festlegen, dass die Nummer des Fehlers (aus der Fehlertextliste) in der Fehlermeldung mit angezeigt wird.
    -> Ggf. noch das Häkchen setzen.

    Ein Blick auf die Nummer bei der Fehlermeldung und Du hast was Du wolltest...
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  6. #6
    amigo del sol ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke für eure hilfe habe es jetzt hinbekommen das es so läuft wie es sein soll ....

    was jetzt noch ist wie bekomme ich die tabelle/überischt/liste der Bitmeldungen aus wincc in eine exel-tabelle?

    kopieren einfügen geht nicht. alles makieren und unter extras text export geht auch nicht. also geht schon aber steht um die informationen die ich brauche in jeder spalte noch ein haufen anderer müll rum wilde zeichen und so.

    ich brauch einfach nur die tabelle der bitmeldung ausm wincc so wie sie dort steht in eine exel-tabelle.

Ähnliche Themen

  1. Wert in Datenbaustein schreiben
    Von Papa_Bene im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 12:08
  2. Indirekt in Datenbaustein schreiben
    Von Gina_Jin im Forum Simatic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 17:48
  3. CSV-Daten in Datenbaustein schreiben?
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 02:31
  4. String in Datenbaustein schreiben (S7)
    Von erwin36 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 16:53
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 13:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •