Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: WinnCC Flex Strecke zur runtime generieren anhand ihrer Eckkoordinaten

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Stehe hier gerade vor nem kleinen Problem, möchte in meiner Visualisierung eine X/Y Kennlinie ausgeben, diese soll sich aus zusammengesetzten Streckenabschnitten zusammensetzen, deren Eckpunktkoordinaten ich in der SPS berechnet habe, nur wie kann ich daraus in der Visu Runtime eine Strecke erzeugen? Versuche einen Bildbaustein zu erzeugen und diesem die Koordinatenvariablen als Eigenschaft zu übergeben waren erfolglos, hier werden nur Konstanten akzeptiert.
    Kann ich dies über ein Skript realisieren, kennt von euch jemand hier ein Beispiel zur realisierung?

    Vielen Dank schonmal,

    Thorsten
    Zitieren Zitieren WinnCC Flex Strecke zur runtime generieren anhand ihrer Eckkoordinaten  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es gibt von www.chestysoft.com ein ActiveX zu erwerben, dass du in die Visu (PC-Runtime) problemlos integrieren kannst. Auf diesem Weg kannst du dann mit etwas Script genau das realisieren.

    Gruß
    Larry

    Hier noch ein anderer Thread (http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=38716 ) zu der Sache ...
    Geändert von Larry Laffer (20.08.2011 um 17:43 Uhr)

  3. #3
    thorsten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry

    Danke für deine Antwort, hab jedoch noch eine Frage dazu, wie bekomme ich das Active X in die WinnCC Umgebung intergriert? den Button eigene Controls habe bzw. Finde ich bei mir gar nicht.

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    bei deiner Anfrage "... in Runtime integriert ..." habe ich das als PC-Runtime interpretiert. Für ein TP / MP bin ich mir fast sicher, dass es da keine Möglichkeit gibt - weder mit noch ohne dem ActiveX.

    Also ... was hast du genau für ein System / Applikation ?

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wenn die Eckpunkte mit konstanten Abstand auf die X-Achse voneinander Liegen, dann kann man auch den "normalen" gepufferte Trendanzeige verwenden. Und das klappt auch bei Panele sowie als bei den Runtime.

    Wenn die Eckpunkte beliebige X- und Y-werte haben kann, oder wenn die Punkte nicht auf eine Linie liegen sondern in einen Art "Streufeld", dann braucht man den ActiveX von Chestysoft.
    Jesper M. Pedersen

  6. #6
    thorsten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal,

    Ja du hast recht, habe hier eim MP Touch zu programmieren,
    geht es damit etwa nicht?

    Was ich vor habe, im grund muss ich nur einen Steigungsgraph für eine bestimmte Funktion ausgeben, also eigendlich was ganz primitives:
    Eine Strecke ein Anfangspunkt (x/Y sowie ein Endpunkt bzw. Höhe / Breite) welche eben variieren können. Hab nun auch schon versucht über Skripte die Linieneigenschaften zu verändern, das haut aber nur für den Anfangspunkt hin, nicht für die Breite bzw. Höhe!

    Kann das sein dass so ne primitive Funktion mit WinCC nicht realisierbar ist?

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Also 1.) ja ... die Funktion kennt Flex nicht und 2.) ich denke nicht, dass das eine primitive Funktion ist.

    Aber wie auch immer ... Flex kennt nur die f(t) und nicht die f(x). Du kannst also keine Wertepaare vergeben - das kann nur das von mir genannte ActiveX (ich setze das selber auch ein) und das halt auch nur in Verbindung mit ein bißchen Script und auch nur auf den PC's.

    Ich hatte mir früher mal eine 2D-Kurve in eine 1D-Kurve mit festgelegter Werte-Anzahl umgerechnet. Das war aber auch nicht ohne und so richtig "schick" war es eigentlich auch nicht ...

    Was hast du nun vor ?

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    X/Y-Kurven mit "freien" X und Y Werteangabe sollte eine neue Funktion sein bei WinCC v11.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann werden die Punkte verbunden mittels Splines, und nicht mittels gerade Linien. Wenn das so ist, ist es für meinen Zweck unbrauchbar. Aber vielleciht ist es für Thorsten brauchbar.
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    thorsten ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.08.2004
    Beiträge
    101
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    QJasper:

    Meinst du WinCC oder WinCC flexible ? Habe hier nämlich im moment WinCC flex 2008 upd 10 zur verfügung, gibts da was neueres mit X/Y Graphen?

  10. #10
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich meine WinCC v11.
    Der Nachfolger für WinCC Fexible 2008 sowie WinCC v7.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. ProTool---> WinnCC Flex
    Von Eick im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 19:04
  2. Alles neu generieren WinCC Flex
    Von Reblaus im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:46
  3. Fehler beim generieren Wincc Flex Adv.
    Von bullimen im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 11:00
  4. WinnCC Flex Gestaltung??
    Von JensCS im Forum HMI
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 09:39
  5. WinnCC flexible Runtime & TP177A
    Von Grimsey im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 16:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •