Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ProTool ==> Programm_starten + Fenster definieren

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    N `Abend zusammen,

    im Rahmen meiner Diplomarbeit muß ich unter ProTool eine Kamera einbinden, was ja soweit (Webcam==> Program_starten) kein großes Problem ist.

    Allerdings wäre es schön, wenn ich das Fenster, in dem das zweite Programm startet in Position und Größe eingrenzen könnte. Gibt es dafür eine Lösung ?

    Ciao

    Martin

    mohlig@fh-koblenz.de
    Zitieren Zitieren Gelöst: ProTool ==> Programm_starten + Fenster definieren  

  2. "Hallo Harry,

    Deine Antwort ist noch nicht zu spät Ich freue mich überhaupt, dass jemand hefen will/kann.

    Geplant ist bei mit folgendes:
    ProTool: Button-Druck => Kamerasoftware starten
    => Aufsplitten des Bildschirms : 1/3 ProTool 2/3 Kamerabild

    Mit der Software, die Du da hast, kann ich sicherlich die Kamerasoftware in einem definierten Fenster starten, aber bin ich dann multitaskingfähig ? Also ist dann sowohl ProTool und das neue Programm aktiv oder schließt sich eine Anwendung, wenn ich die jeweils andere bediene ?


    Liebe Grüße

    Martin

    (Martin.Ohlig@t-online.de )"


  3. #2
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    72
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Meine Antwort kommt wohl schon etwas spät...

    Ich habe eine VIsualisierung auf einem PC mit Touchpanal mit Protool RT laufen.
    Das Problem, dass sich die Fenster nicht genau positionieren lassen habe ich folgendermassen gelöst:

    Das Programm "Autolt.exe" (Freeware) vom Internet geladen. Dies ist ein einfaches Programm, mit welchem sich Befehlsfolgen eingeben lassen. Schlussendlich wird eine exe-File erzeugt.
    Ein Aufruf des Exe-Files von Protool aus genügt, und schon können Programme geöffnet, Fenster in Grösse und Position verändert etc. werden.

    Hier ein Beispiel, wie ich mit Autolt eine Bildschirmtastatur (Milosoft) im unteren rechten Bildschirmbereich und den Internet-Explorer im oberen Bereich auf der ganzen Breite öffne und platziere:


    SetTitleMatchMode, 2
    ;Verzögerung bei Befehlen Winwaitactive, winclose etc...
    SetWinDelay, 1000

    ifwinnotexist, Milosoft,,run, c:\\vkt keyboard screen.exe
    winactivate, Milosoft
    WinWaitActive, Milosoft
    WinMove, Milosoft,, 340, 680, 684, 270
    WinWaitActive, Milosoft

    ifwinnotexist, Microsoft Internet,,run, c:\\programme\\Internet Explorer\\IEXPLORE.exe
    winactivate, Microsoft Internet
    WinWaitActive, Microsoft Internet
    WinMove, Microsoft Internet,, 0, 0, 1024, 680
    WinWaitActive, Microsoft Internet


    Gruss

    Harry
    Zitieren Zitieren Autolt  

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Harry,

    Deine Antwort ist noch nicht zu spät Ich freue mich überhaupt, dass jemand hefen will/kann.

    Geplant ist bei mit folgendes:
    ProTool: Button-Druck => Kamerasoftware starten
    => Aufsplitten des Bildschirms : 1/3 ProTool 2/3 Kamerabild

    Mit der Software, die Du da hast, kann ich sicherlich die Kamerasoftware in einem definierten Fenster starten, aber bin ich dann multitaskingfähig ? Also ist dann sowohl ProTool und das neue Programm aktiv oder schließt sich eine Anwendung, wenn ich die jeweils andere bediene ?


    Liebe Grüße

    Martin

    (Martin.Ohlig@t-online.de )
    Zitieren Zitieren Rückfrage  

  5. #4
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    72
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Martin,

    das geöffnete Programm und Protool laufen gleichzeitig. bzw. mehrere Programme und Protool.
    Ich habe bei mir Protool so konfiguriert, dass immer der ganze Bildschirm gefüllt wird und dann einfach auf den Seiten wo ich eine andre Applikation starte genügend Freiraum gelassen, wo ich das Fenster ÜBER der Protool Oberfläche platzieren kann.

    Autolt kann auch in irgendeinem geöffneten Fenster gewisse Befehle ausführen, Fenster schieben (z.B. auch "neben" den sichtbaren Bereich), Prüfen ob Programme schon geöffnet sind, Programme schliessen etc.etc...

    Für meine Anwendung ist autolt ein optimales Tool.
    Alle Applikationen (Internetexplorer, Outlook, TV über TV-Karte, Bildschirmschonerauswahl etc..) werden von Protool aus mit autolt gestartet, überwacht und nachher auch wieder sauber geschlossen. Auch ein mehrfaches Starten von Anwendungen kann einfach verhindert werden.
    (vorallem bei einem alten Rechner ein Problem, wo der Benutzer halt gerne nochmals das Programmicon anklickt, wenn nicht sofort etwas passiert. Wenns dumm geht ist dann schlussendlich 2x das gleiche Programm geöffnet)

    Gruss

    Harry

  6. #5
    Registriert seit
    18.03.2004
    Beiträge
    72
    Danke
    8
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Damit du nicht lange googeln musst, hier der Link:


    http://www.hiddensoft.com/AutoIt/

  7. #6
    Registriert seit
    19.08.2007
    Beiträge
    162
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen!
    Ich weiß der Beitrag ist schon ein wenig her ich hätte allerdings trotzdem mal eine Frage!
    Und zwar habe ich versucht ebenfalls eine Anwendung zu erstellen um von Protool aus andere Programme zu öffnen allerdings habe ich mit einer Anwendung ein Problem, sie lässt sich nicht öffnen, es ertönt immer nur ein Pington! weiß jemand woran das liegt? müssen da bestimmte kriterien erfüllt sein mit der .exe datei um sie öffnen zu können?
    Eine weitere Idee wäre das ich das Programm über Autostart im hintergrund lade, was auch funktioniert und dann über AutoIt den Task wechsele! gibt es diese Möglichkeit?
    Vielen Dank schon mal!

Ähnliche Themen

  1. TYPE definieren
    Von Mattin81 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:15
  2. Definieren Hubstellungen
    Von maxi im Forum E-CAD
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 08:10
  3. Protool Fenster mit Rahmen
    Von sps_horst im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 01:07
  4. variable definieren
    Von Noudels im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 15:12
  5. Popup-Fenster unter ProTool (Script)
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 18:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •