Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Bildwechselfrage

  1. #1
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mal eine doofe Frage:
    Ich möchte in WinCC flexible einen bedingten Bildwechsel verwirklichen. D.h. wenn eine Variable in der SPS kommt, soll automatisch ein Bildwechsel erfolgen.
    Geht dies überhaupt? Und wenn ja wie?

    Genauer: Es handelt sich um eine Prüfstation. Wenn ein Werkstück schwarz erkannt wird, möchte ich einen Bildwechsel herbeiführen.

    Vielen Dank im Voraus,

    Neil
    Zitieren Zitieren Bildwechselfrage  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Unter Verbindungen in winccflex gibts Bereichszeiger (F1 drücken)

    sind die angelegt, kannst über einen Steuerungsauftrag (51) die bildumschaltung anstossen. (im Auftragsfach die Nummer)

    Bereichszeiger Bildnummer
    Bereichszeiger Auftragsfach


    http://support.automation.siemens.co...ew/de/24372079

  3. #3
    NeilYoung ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    17
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Sorry, mir zu hoch.
    Ich möchte doch "nur". dass ein bestimmtes Bild aktiv ist, wenn z.B. im GlobalDB eine bestimmte boolsche Variable den Wert 1 hat.
    Geht dies über die Methode?

    Danke noch einmal,
    Neil

  4. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

  5. #5
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Achtung!
    Die unter dem letzten Link beschriebene Methode ruft den Bildwechsel auch auf, wenn das Bit wieder FALSE wird, das müsstest Du irgendwie abfangen, z.B. indem Du ein extra Bit in der SPS ausschließlich für diesen Bildwechsel setzt und bei Bildaufbau des gewünschten Bilds zurücksetzt.
    Gruß
    Michael

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Achtung!
    Die unter dem letzten Link beschriebene Methode ruft den Bildwechsel auch auf, wenn das Bit wieder FALSE wird, das müsstest Du irgendwie abfangen, z.B. indem Du ein extra Bit in der SPS ausschließlich für diesen Bildwechsel setzt und bei Bildaufbau des gewünschten Bilds zurücksetzt.
    Man müßte mal prüfen, ob die Umschaltung mit einem Impuls (~ 500ms) ausreichen würde.

    Im Prinzip ändert sich ja vorerst nichts an der Variable "Bildnummer", wenn sich der "WechsleBild" Wert 2-mal ändert. Wäre vllt. ein doppeltes "SanduhrBildaufbauWarteMalEbenZeichen"

  7. #7
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Verpolt Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ändert sich ja vorerst nichts an der Variable "Bildnummer", wenn sich der "WechsleBild" Wert 2-mal ändert.
    Ich meinte eigentlich genau den anderen Fall:
    Steigende Flanke, das Bild wird aufgerufen, Nutzer verlässt das Bild, irgendwann fallende Flanke, das Bild wird aufgerufen.
    Gruß
    Michael

  8. #8
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Ich meinte eigentlich genau den anderen Fall:
    Steigende Flanke, das Bild wird aufgerufen, Nutzer verlässt das Bild, irgendwann fallende Flanke, das Bild wird aufgerufen.
    Ja, passt schon. Ich meine ja, um dies zu verhindern

    -->
    müßte mal prüfen, ob die Umschaltung mit einem Impuls (~ 500ms) ausreichen würde.
    Dann wäre das Bit ja wieder 0.

    Ist aber eher ne Krücke als ein definierter Bildaufruf mit Steuerungsaufträgen

  9. #9
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    ... oder so, wie ich es oben beschrieben habe:
    Code:
    U "Ereignis"
    S "Bildwechsel"
    ... und "Bildwechsel" beim Bildabbau zurücksetzen.
    Gruß
    Michael

  10. #10
    Registriert seit
    25.11.2008
    Ort
    Westpfalz
    Beiträge
    1.550
    Danke
    187
    Erhielt 212 Danke für 186 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    Achtung!
    Die unter dem letzten Link beschriebene Methode ruft den Bildwechsel auch auf, wenn das Bit wieder FALSE wird, das müsstest Du irgendwie abfangen, z.B. indem Du ein extra Bit in der SPS ausschließlich für diesen Bildwechsel setzt und bei Bildaufbau des gewünschten Bilds zurücksetzt.
    Wäre es nicht eine Möglichkeit unter Wertänderung das anstossende Bit zuerst rückzusetzen und danach die Funktion AktivereBildmitNummer aufzurufen?

    MfG
    and we all support the team (S.King - Die Arena)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •