Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Problem mit OnlineTrend WinCC V7

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich möchte in WINCC eine Realwert als Kurve aufzeichen. Die Variable habe ich mir als 32Bit-Gleitkommazahl (Float to Float) angelegt. In der SPS ist dies ein Realwert. In einem WINCC-Ausgabefeld wird mir dieser Wert richtig dargestellt (zB 1.47). Die Variable wird in ein Archiv geschrieben. Dummerweise wird im Onlinetrend der Wert immer mit 1 angegeben. Die Kommazahlen sind weg. Im Trend habe ich die Werteachse auf 2 Kommastellen eingestellt und sie wird auch so dargestellt.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte ?

    Ich hab das Gefühl als wenn das Taglogging nicht richtig funktioniert da das bei anderen Werten wunderbar geht. Diese Werte sind allerdings ganzzahlig. Ich finde aber keine Einstellmöglichkeit im Taglogging für Kommastellen.

    Der Support von Siemens schiebt nur Wolken. (Schicken Sie am besten den Recher ein ) .....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender
    Zitieren Zitieren Problem mit OnlineTrend WinCC V7  

  2. #2
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hi,
    habs grad probiert. Keine Probleme. Bei mir geht.
    Bist Du sicher, das Du die richtige Variable hast? Gleitlommazahl).
    Sieht fast nach einer 32-Bit Var. mit Vorzeichen aus (keine Nachkommastelle!).
    Gruß
    Sailor
    Always look on the bright side of life

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu sailor für den nützlichen Beitrag:

    Lipperlandstern (19.09.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.797
    Danke
    144
    Erhielt 1.707 Danke für 1.239 Beiträge

    Standard

    Hab grad auch mal getestet. Das Problem tritt auf wenn eine Ganzzahl-Variable zusammen mit einer Gleitpunkt-Variable in einem Archiv liegt. Dann werden so wie es aussieht bei den Gleitpunkt-Variablen die Nachkommastellen abgeschnitten.
    Wenn man die Archive in zwei Prozesswertarchive auftrennt (also ein Prozesswertarchiv für jeden Datentyp) funktioniert es. Man muss jedoch das Archiv einmal zurücksetzen. Zumindest wenn einmal eine Ganzzahl-Variable in einem Gleitpunkt-Archiv war ist das erstmal versaut.

    In der Hilfe habe ich aber noch keinen Hinweis auf diese "Eigenschaft" gefunden.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Lipperlandstern (19.09.2011)

  6. #4
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    @sailor.

    Da bin ich mir ganz sicher. In einem Ausgabefeld wird der Wert mit Kommastellen dargestellt.

    @Thomas

    Das werde ich mal ausprobieren.Natürlich hab ich alle meine Werte in einem Prozessarchiv. .... aber mal ehrlich. Wie kommt man auf so etwas ?
    Ich hab gestern mein Projekt zum Support geschickt. Mal sehen was die so rausbekommen.
    Wie setze ich denn das Archiv zurück ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.797
    Danke
    144
    Erhielt 1.707 Danke für 1.239 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Das werde ich mal ausprobieren.Natürlich hab ich alle meine Werte in einem Prozessarchiv. .... aber mal ehrlich. Wie kommt man auf so etwas ?
    Ich hab gestern mein Projekt zum Support geschickt. Mal sehen was die so rausbekommen.
    Wie setze ich denn das Archiv zurück ?
    Im Taglogging-Programm gibt es bei Rechtsklick mit der Maus auf das Prozesswertarchiv eine Option "Zurücksetzen" oder sowas in der Art.
    Wenn man das Projekt mit dem Duplikator kopiert, werden ebenfalls alle Archiv-Datenbanken zurückgesetzt. Allerdings dann auch eventuell vorhandene Störmeldearchive.

    Mir ist das noch nie aufgefallen, da ich eigentlich in den Archiven bisher immer nur Real-Zahlen hatte.

  8. #6
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Irgendwie fehlt da die Einstellung der Nachkommastellen in Deinem Screenshot.

    Bei mir sieht das immer aus wie in der angehängten Grafik.

    Pylades
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #7
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pylades Beitrag anzeigen
    Irgendwie fehlt da die Einstellung der Nachkommastellen in Deinem Screenshot.

    Bei mir sieht das immer aus wie in der angehängten Grafik.

    Pylades
    Das ja ein Ding.. das fehlt da ja wirklich. Aber nur im Screenshot. Auf dem Rechner sieht es aus wie bei Dir.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  10. #8
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Also der Support sagt folgendes :

    Die wirkliche Ursache kennt er nicht. Er vermutet das es daran liegen könnte das die Variable im laufe des Projetes erst eine Gleitkommazahl geworden ist. Das ist mir aber auch erst im laufe des Gespräches wieder eingefallen.

    Er empfielt die Variable im Taglogging zu löschen und neu anzulegen. Bei der Gelegenheit werde ich gleich ein neues Archiv erstellen.

    Sollte das nicht helfen sollte ich das Update 5 für SP2 installieren
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  11. #9
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.494
    Danke
    502
    Erhielt 1.145 Danke für 738 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Also der Support sagt folgendes :

    Die wirkliche Ursache kennt er nicht. Er vermutet das es daran liegen könnte das die Variable im laufe des Projetes erst eine Gleitkommazahl geworden ist. Das ist mir aber auch erst im laufe des Gespräches wieder eingefallen.

    Er empfielt die Variable im Taglogging zu löschen und neu anzulegen. Bei der Gelegenheit werde ich gleich ein neues Archiv erstellen.

    Sollte das nicht helfen sollte ich das Update 5 für SP2 installieren
    Varibale im TagLogging gelöscht und in einem neuen Archiv neu angelegt. Im TrendControl die neue Quelle eingestellt und alles war wieder gut.

    Aus Zeitgründen konnte ich jetzt nicht testen ob es daran lag das verschiedene Varibalenarten in einem Archiv waren oder ob das ändern der Variable auf 32Bit-Gleitkomma vom TagLogging nicht erkannt wurde.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  12. #10
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.797
    Danke
    144
    Erhielt 1.707 Danke für 1.239 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Varibale im TagLogging gelöscht und in einem neuen Archiv neu angelegt. Im TrendControl die neue Quelle eingestellt und alles war wieder gut.

    Aus Zeitgründen konnte ich jetzt nicht testen ob es daran lag das verschiedene Varibalenarten in einem Archiv waren oder ob das ändern der Variable auf 32Bit-Gleitkomma vom TagLogging nicht erkannt wurde.
    Ich hatte damals beim Testen ein nagelneues Archiv angelegt und in dieses direkt zwei Real-Variablen und eine Ganzzahl-Variable eingefügt. Da war das Verhalten direkt ab Archiv-Start fehlerhaft.

Ähnliche Themen

  1. Problem mit WinCC
    Von tymanis im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 17:35
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 19:52
  3. WinCC 7.0 Problem...
    Von erzteufele im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 16:16
  4. WinCC 6.0 Problem
    Von netx1 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 21:12
  5. S7-WinCC Problem
    Von titinparma im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •