Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Thema: Fernwartung eines TP177b über Ethernet?

  1. #31
    QueX ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Es darf sehr wohl was kosten, aber die Lösung sollte wirtschaftlich sein. 300€/Panel für eine Lizenz sind meiner Meinung fast schon frechheit.
    Die Webseite die du beschrieben hast wird es zusätzlich geben. Die ist schon fast fertig. Es sollte aber zusätzlich das Panel bedient werden.

    Trotzdem allen vielen Dank für Hilfe. Der Thread ist sehr gewachsen und enthält viel hilfreiche Informationen.

  2. #32
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Es kann trotzdem sein das sm@rtservice bei die neue Comfort Panels schon inkludiert ist.
    Es steht im Handbuch das man ein Lizenz installieren muss, aber man kann im Mall keine Lizenz dafür bestellen. Wurde auch gerne wissen was die Wahrheit ist.
    Unter alle Umständen empfehle ich die neue Comfort Panele. Die sind VIEL BESSER als die vorherige Generation, und auch etwas billiger (!). Ich habe schon ein KP700 in einsatz, und bin sehr begeistert. Einzigste Nachteil: Kann nur mit TIA Portal programmiert werden.

    edit: Doch. Habs gefunden: sm@rtservice für die Comfort Panels ist 6AV2107-0CP00-0BB0. Kostet wie für die alte Panele.
    Geändert von JesperMP (08.11.2011 um 13:31 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  3. #33
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    116
    Danke
    47
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    @Jesper, Nur als Info, wir setzen seit gut 2 Jahren als Steuerung bei verschiedenen Maschinen ein MP 277 mit einer Soft-SPS MP 208 ein, da wir die Visualisierung brauchen, das ganze aber mit Soft-SPS billiger ist als zusätzlich noch eine Hardware CPU. Als es dann um das Thema Fernwartung ging, war die Vorgabe es darf auf der Softwareseite nichts zusätzlich kosten, darum bin ich, auch dank diese Forums, auf die Lösung mit VNC gekommen. Es ist halt schon ganz schön happig, wenn der SmartService zusätzlich 15% des "CPU" Preises kostet.

    Zu denn Comfort Panels kann ich nur sagen, es ist Schade, dass es dafür definitiv keine SOFT-SPS geben wird. Siemens wird die Soft-SPS für Windows CE mit den Multipanels sterben lassen (Diese sollen voraussichtlich nächstes Jahr abgekündigt werden). Unser favorisierter Nachfolger wird dann eine ET200S CPU (wahrscheinlich Profinet) und ein Komfortpanel sein (bestes Kostenverhältnis).

    Viele Grüße
    Klaus

  4. #34
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    @Klaus

    Ich glaube das der Ablösemodell für MP+WinAC MP ist Nano IPC in Komfort Panel Baugrösse (IPC277D).
    Wäre interessant zu wissen wann es freigegeben wird, und wieviel es kosten wird.

    edit: Aha ! Die sind bestellbar. Aber ohne HMI oder RTX bundles.

    edit: Ich vermute das anstatt smartservice konnte man Teamviewer installieren. Das wäre noch besser.
    Geändert von JesperMP (08.11.2011 um 15:08 Uhr)
    Jesper M. Pedersen

  5. #35
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    116
    Danke
    47
    Erhielt 40 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hallo Jesper,

    Listenpreis ca. 1770€ + HMI-Runtime + WinAC RTX2010, also im Vergleich zum MP277 wahrscheinlich deutlich teuerer.

    Viel Grüße
    Klaus

  6. #36
    QueX ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    nochwas anderes zum Panel. Wie groß darf die Speicherkarte maximal sein, das sie noch vom TP177 b erkannt wird?
    Ich kann ja über die Rezepturfunktion Messdaten aus der SPS auf der Speicherkarte ablegen, oder?

    Besteht da auch irgendwie die Möglichkeit eine SSD-Platte mit USB dran zuhängen um mehr Speicher zu haben?

    Viele Grüße

    Daniel

  7. #37
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Sm@rt Access lässt sich ohne weiteres auf dem TP177B aktivieren und das ohne Lizens.
    Fernbedienung per SmartClient funktioniert auch.

    Einziges Ärgernis: alle 15 Minuten diese Meldung auf dem Panel:
    License Kex nicht vorhanden!
    SIMATIC WinCC flexible /Sm@rtAccess or....

    Die muss man dann mit "zur Kenntniss genommen" weg klicken...

    Habe das gerade hier so im Aufbau. Werde das aber mit bereits auf Stick gekaufter Lizens verkaufen müssen. Muss nur noch die Lizens auf das Panel spielen, aber wie... Tüftel, tüftel...
    uhu was? Nix wisse...
    Zitieren Zitieren Also Smart Access läuft auch ohne License Key  

  8. #38
    Registriert seit
    27.01.2009
    Beiträge
    111
    Danke
    26
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo!
    Ich verwende Die Ewon Cosy von Wachendorff! Funktioniert super und das einrichten ist sehr leicht.
    Das Ganze funktioniert über VNC-Tunnel, der aber über den Wachendorff Server zur Verfügung gestellt wird.
    Ich kann nun über die Runtime von WinCC flexible auf das Panel schauen und steuern! Schau einfach mal bei Wachendorff nach!
    Der Preis ist echt super!
    http://www.wachendorff.de/wp/M2M-Rem...COSYSTART.html

    Mfg Domi

  9. #39
    Registriert seit
    10.10.2012
    Ort
    LA
    Beiträge
    22
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,
    ich habe eine andere Lösung hier aus dem Forum verwendet. Funktioniert einwandfrei.
    Einfach einen "VNC Server" auf dem Panel installieren und auf deinem PC einen Client.

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...?highlight=vnc

    Beitrag #4

    Gruß
    Jakob

  10. #40
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    33
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bitte nicht vergessen dass es hier um ein TP177B geht! Da funktionieren die Lösungen VNC Lösungen wohl nicht
    uhu was? Nix wisse...

Ähnliche Themen

  1. TP177B PN/DP Kommunikation über Ethernet?
    Von Nordischerjung im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 07:38
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  3. Fernwartung TP177B über Internet
    Von heri1980 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 16:14
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 21:37
  5. Rezepturdaten über Ethernet am TP177B
    Von Shadout im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 16:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •