Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Datenformat DATE_AND_TIME in einem EA-Feld bei WinCC 7 anzeigen

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    30
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich habe in einem DB auf der SPS eine Variable im Datenformat "DATE_AND_TIME". Diese möchte ich mir in einem EA-Feld bei WinCC7 anzeigen lassen. Wie muss die Variable und das EA-Feld unter WinCC angelegt werden? Bei WinCC-Flexible legt man die Variable ganz einfach im im Dateiformat "DATE_AND_TIME" an, aber wie ist das bei WinCC?
    Zitieren Zitieren Datenformat DATE_AND_TIME in einem EA-Feld bei WinCC 7 anzeigen  

  2. #2
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    ich habe das Problem folgendermassen gelöst.
    Du machst in WinCC eine Strukturtyp (z.B.: Name Date_and_Time) der im einzelnen so aufgebaut ist.
    -Zusätzliche Formatanpassung auf kein Unit stellen
    -dann externe Variable anwählen in der Formatanpassung WordToBCDWord anwählen und Variable z.B.: WordYear nennen (Länge2 / Offset0 / Bit0)
    -dann externe Variable anwählen in der Formatanpassung ByteToBCDByte anwählen und Variable z.B.: ByteMonth nennen (Länge1 / Offset1 / Bit0)
    -dann externe Variable anwählen in der Formatanpassung ByteToBCDByte anwählen und Variable z.B.: ByteDay nennen (Länge1 / Offset2 / Bit0)
    -dann externe Variable anwählen in der Formatanpassung ByteToBCDByte anwählen und Variable z.B.: ByteHour nennen (Länge1 / Offset3 / Bit0)
    -dann externe Variable anwählen in der Formatanpassung ByteToBCDByte anwählen und Variable z.B.: ByteMinute nennen (Länge1 / Offset4 / Bit0)
    -dann externe Variable anwählen in der Formatanpassung ByteToBCDByte anwählen und Variable z.B.: ByteSecond nennen (Länge1 / Offset5 / Bit0)

    Wenn du jetzt Variable neu anlegst als Typ Date_and_Time wählen und z.B.: DB100DW200 eingeben.
    Jetzt findest du unter Strukturtypen / Date_and_Time deine Variable mit deinem gewählten Namen.

    Du musst nun mehrere Ausgabefelder anlegen und dazwischen für Punkt ein statisches Textfeld legen.
    Beispiel:
    Für Tag Name.Day(Variable wurde ja durch Strucktur erzeugt) Statischer Text (Punkt) für Monat Name.Month usw.

    Hoffe das Dir das weiterhilft.

    mfg TI 1

  3. #3
    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    247
    Danke
    36
    Erhielt 64 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von CanYouHelpMe Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    ich habe in einem DB auf der SPS eine Variable im Datenformat "DATE_AND_TIME". Diese möchte ich mir in einem EA-Feld bei WinCC7 anzeigen lassen. Wie muss die Variable und das EA-Feld unter WinCC angelegt werden? Bei WinCC-Flexible legt man die Variable ganz einfach im im Dateiformat "DATE_AND_TIME" an, aber wie ist das bei WinCC?
    Moin

    Wie kann mit WinCC auf eine DATE_AND_TIME Variable in einer S7-Steurerung zugegriffen werden?

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/35947175

    Pylades

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eigentlich gleiche Lösung wie ich beschrieben habe.

    mfg TI 1

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 12:20
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 07:38
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 09:04
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 16:55
  5. WinCC E/A Feld Zeit anzeigen/eingeben
    Von hobby im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:01

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •