Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: [Siemens Mobile Panel] Konfigurieren

  1. #1
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.599
    Danke
    2.676
    Erhielt 3.011 Danke für 2.046 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe hier ein Siemens Mobile Panel 177 mit mehreren Anschlußboxen,
    wie füght man diese in der Hardwarekonfig ein.
    • Alle Boxen die gleiche Profibusadresse?
    • Welche Adresse bekommt das Panel?
    • Gibt es überhaubt Baugruppen in der Hardwarekonfig für die Anschlußbox
      oder wird einfach nur das Panel eingefüght?

    Gruß RN
    Zitieren Zitieren [Siemens Mobile Panel] Konfigurieren  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.188
    Danke
    30
    Erhielt 256 Danke für 227 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Anschlussboxen haben gar keine Adresse weil der eigentliche Teilnehmer das Panel ist. Die einstellbare Adresse dort ist die Box-ID. In die Hardwareconfig muss ein Panel nur bei Verwendung der Direkttasten, ansonsten ist es nicht notwendig da ein Panel ein Master ist.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Mobile Panel  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (05.11.2011)

  4. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.926
    Danke
    461
    Erhielt 874 Danke für 633 Beiträge

    Standard

    Die Box-ID kann du dazu verwenden, beim Anstecken gleich ins richtige Bild zu springen.
    Sinnvollerweise über eine variable Weiter-Taste von einem Startbild aus.

    Falls du einen Stützakkus mitbestellt hast, entfällt das lästige Booten nach dem anstecken.

    In meinem Fall hatte ich 4 Maschinen mit je einer Box aber nur zwei Mobile Panels.
    Da ich es so projektiert habe, dass es sich weder die Bilder noch die Störmeldungen
    überlappen, konnte ich über 1 Einsprungbild und variablenabh. Weiter-Taste
    die Panels wahllos untereinander austauschen.

    ACHTUNG: Hot-Plug im Notauskreis geht aber nur bei den PLUS-Boxen.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (06.11.2011)

  6. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    4.871
    Danke
    1.022
    Erhielt 1.086 Danke für 861 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    ACHTUNG: Hot-Plug im Notauskreis geht aber nur bei den PLUS-Boxen.
    Dazu mal eine Frage:
    Bei der nächsten Anlage will ich auch ein Mobile Panel mit der Plus-Anschlußbox einsetzen.
    Über die steckbare Not-Aus-Funktion gab es aber eine Diskussion.
    Wenn du das Panel aussteckst, dann hast du ja eigentlich einen nicht funktionierenden Not-Aus an der Anlage.
    Es gab verschiedene Vorschläge vom einfachen Hinweis in der Bedienungsanleitung bis hin zur Überwachung mit optischer Anzeige ob das Panel ausgesteckt ist.

    Wie handhabt ihr das?

    Gruß
    Dieter

  7. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.926
    Danke
    461
    Erhielt 874 Danke für 633 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Über die steckbare Not-Aus-Funktion gab es aber eine Diskussion.
    Wenn du das Panel aussteckst, dann hast du ja eigentlich einen nicht funktionierenden Not-Aus an der Anlage.
    @Dieter
    Es ist m.E. im Prinzip ganz einfach:

    1.
    Der sogenannte NotAus ist NICHT Rot/Gelb sondern GRAU. Das wurde von Siemens zusammmen mit dem BG so festgelegt.
    Dadurch entspricht der Push-Button - farblich gesehen - einen lokalen Hardware-Aus. Damit sollte auch "einfachen" Nutzern an der Anlage der Unterschied einleuchten.

    2.
    Die Kabellänge sollte maximal so lang sein, dass das angesteckte Teil nicht in einem anderen Anlagenteil zu liegen kommt.

    3.
    Abgesteckte MobilePanels sind in einem geschlossenen Schrank (kein Regal) zu deponieren - so sehe ich das.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (06.11.2011),rostiger Nagel (06.11.2011)

  9. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    4.871
    Danke
    1.022
    Erhielt 1.086 Danke für 861 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    1.
    Der sogenannte NotAus ist NICHT Rot/Gelb sondern GRAU. Das wurde von Siemens zusammmen mit dem BG so festgelegt.
    Dadurch entspricht der Push-Button - farblich gesehen - einen lokalen Hardware-Aus. Damit sollte auch "einfachen" Nutzern an der Anlage der Unterschied einleuchten.

    2.
    Die Kabellänge sollte maximal so lang sein, dass das angesteckte Teil nicht in einem anderen Anlagenteil zu liegen kommt.

    3.
    Abgesteckte MobilePanels sind in einem geschlossenen Schrank (kein Regal) zu deponieren - so sehe ich das.
    Besten Dank für deine Erklärung.
    Die Idee mit dem Schrank hatten wir auch und werden wir wohl auch so umsetzen.
    Zumal wir das selbe Mobile-Panel an mehreren Anlagen einsetzen wollen (Smart Client).


    Gruß
    Dieter

  10. #7
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    11.599
    Danke
    2.676
    Erhielt 3.011 Danke für 2.046 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank Jungs, für die Hilfe und wichtigen Denkanstößen.

    Schönen Sonntag
    RN

  11. #8
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey
    kann ich das Mobile Panel 177DP auch ohne Anschlussbox (keine Vorhanden) anschließen bzw. nur Spannung anlegen ?
    Habe es versucht aber das Gerät reagiert nicht

    Danke

  12. #9
    Registriert seit
    01.08.2013
    Ort
    63571
    Beiträge
    233
    Danke
    12
    Erhielt 35 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Mir ist bisher kein Weg bekannt wie man die Spannung an das Panel bekommt ohne Anschlussbox.
    In der Anschlussbox ist Elektronik verbaut. Es würde mich nicht wundern wenn das Panel, um anzugehen, mit der Anschlussbox Daten austauscht, bevor es startet und/oder dass eine Umwandlung der 24V in der Anschlussbox stattfindet die dem Panel noch eine 5V Ebene unterschiebt ohne die das Panel nicht starten kann.
    Nur dass man etwas schon immer so gemacht hat heißt nicht dass es richtig ist, man kann eine Sache auch ein Leben lang falsch machen.

  13. #10
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe es versucht
    hab 24V angelegt wie im Manual beschrieben aber wie gesagt leider ohne Erfolg.
    Werde dann wohl ne Anschlussbox kaufen müssen

    dumm nur das die so teuer ist ca. 300€

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 08:31
  2. BIETE Siemens Simatic Mobile Panel 177 DP
    Von Jonas-Melvin im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 20:38
  3. Siemens Mobile Panel 177 DP - 6AV6645-0AA01-0AX0
    Von xbmAsTeR im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 09:13
  4. Mobile Panel 170 v.s. Mobile Panel 177DP
    Von CZach001 im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 08:47
  5. Mobile Panel 170 Schlusselschalter konfigurieren?
    Von daheinz8057 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 10:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •